Werde jetzt Premium-Mitglied und spare 10% bei jedem Einkauf* Mehr Informationen
1905, 1906, 1949

Die größten Vorteile von Radtrikots

Bei den hochwertigen Features und ausgefeilten Technologien sind Herstellern von Radkleidung heutzutage kaum mehr Grenzen gesetzt. Immer im Fokus stehen jedoch: Atmungsaktivität, Feuchtigkeitsmanagement und Belüftung durch den gezielten Einsatz von Funktionsfasern – gerade bei Fahrradtrikots. Und wer schon mal in einem klammen Baumwoll-T-Shirt eine längere Tour gefahren ist, weiß wie wichtig es ist, dass Schweiß schnell vom Körper abtransportiert wird.

Nur so kann man den Tragekomfort erhalten. Unser hochwertiges Fahrradtrikot-Angebot leistet dies – und mehr noch: Premium Radtrikots überzeugen zudem durch ihr leichtes Gewicht, den geringen Luftwiderstand und die radspezifische Passform. Auf dem Rennrad werden dabei aerodynamische Schnitte bevorzugt, auf dem Mountainbike eher bequeme Trikots aus widerstandsfähigen Stoffen, die auch mal den Kontakt mit einem Ast oder einem Felsen aushalten.

Fahrradtrikots: Welche Materialien gibt es?

Um sich rundum trocken zu fühlen, sind die Oberteile aus einem speziellen Funktionsmaterial hergestellt, das die Feuchtigkeit sehr schnell an die Oberfläche leitet. Fast immer wird dafür auf Polyester gesetzt. Das synthetische Gewebe ist sehr pflegeleicht, langlebig und strapazierfähig. Ergänzt wird die Funktionalität von Radtrikots teilweise durch einen geringen Anteil an Elasthan, um die Dehnbarkeit der Trikots zu erhöhen.

Welche Eigenschaften besitzt ein Fahrradtrikot?

  • Ärmel: Kurzarm-Radtrikots oder Modelle gleich ganz ohne Ärmel sind ideal für den Sommer sowie für das Training oder Wettkämpfe in der Halle. Wer allerdings während der Fahrt die Unterarme auf dem Lenker ablegt, wird eventuell ein Langarmshirt bevorzugen, da der Stoff die Haut vor Druckstellen und Abschürfungen schützt.
  • Taschen: Die berühmten „drei Rückentaschen“ gehören bei den meisten Radtrikots zum Standard: Energieriegel oder Gels für lange Touren müssen schließlich gut verstaut werden können, ohne dass sie Dich auf der Fahrt behindern.
  • Reißverschluss: Hochwertige Fahrradtrikots haben vorne einen Reißverschluss, der am besten über die ganze Frontpartie verläuft. So kannst Du, je nach Witterung und Umständen, dein Trikot beliebig öffnen oder schließen.
  • Feuchtigkeitstransport: Die Funktionsfasern leiten Schweiß schnell von innen nach außen. Dort kann er ungehindert verdunsten und Dein Körperklima bleibt im grünen Bereich.
  • Thermo-Fahrradtrikots: Wärmende Thermo-Radtrikots schützen Dich mit einer winddichten Membran zusätzlich vor kaltem Fahrtwind.

Wie muss ein Fahrradtrikot sitzen?

Bei der Wahl, ob ein Radtrikot eng oder weit geschnitten sein sollte, kommt es nicht nur auf die Optik an. Jede Radsportart stellt andere Anforderungen an ein Trikot. Im Radrennsport, bei dem es vorrangig um Geschwindigkeiten geht, solltest Du zu einem körperbetonten Trikot greifen. Viele Fahrradtrikots dieser Art sind zudem mit unterschiedlich langen Reißverschlüssen versehen, so dass sie trotz des engen Schnitts schnell und einfach angezogen werden können. Der Reißverschluss lässt die Trikots auch eng am Hals abschließen, damit sich während der Fahrt keine Luftkissen bilden können.

Aus dem gleichen Grund haben viele Modelle einen weiteren Arm- und Rückenbund mit Silikonaufsätzen oder aus elastischem Material. Sie liegen dadurch an allen kritischen Stellen perfekt an und riegeln das Trikot gegen Fahrtwind ab. Wer hingegen ein Trikot für das Mountainbiking sucht, greift eher zu einem lockerer geschnittenen Trikot. Hier kommt es schließlich bei vielen Disziplinen eher auf Bewegungsfreiheit als auf Aerodynamik an.

Das beste Fahrradtrikot für jede Jahreszeit

Dein Rennrad und Deine Trikots kennen keine Jahreszeiten. Solange bzw. sobald es die Straße hergibt streifst Du Dir Dein passendes Trikot über und startest schon die nächste Bike-Tour. Für jede Zeit und jedes Wetter findest Du bei Keller Sports das ideale Trikot für Deinen Bike Sport für Damen und Herren. Darauf solltest Du achten:

Fahrradtrikots für den Winter

Für die kalte Jahreszeit gibt es spezielle Radtrikots, die mit einer guten Isolierung gegen Kälte und Nässe ausgerüstet sind. Wärmendes Vlies oder Modelle aus hochwertiger Merinowolle sind ideal für das Training an kalten Tagen.

Fahrradtrikots für den Sommer

An heißen Sommertagen sind ärmellose Radtrikots für Herren und spezifische Radtops für Damen sehr beliebt. Als Protektion gegen Sonnenbrand besitzen viele Modelle zudem einen integrierten UV-Schutz.

Fahrradtrikots für die Übergangszeit

Während der Übergangszeit lässt sich ein Kurzarmtrikot oftmals gut mit Ärmlingen oder Radwesten für den richtigen Witterungsschutz kombinieren.

Wie (oft) wäscht man ein Fahrradtrikot?

Intensiv verwendete Sportkleidung wie Fahrradtrikots wäschst Du möglichst nach jedem Gebrauch. Ein Radtrikot darf dabei ohne Vorbehalte in die Waschmaschine. Nimm den Schonwaschgang mit maximal 30 Grad und verwende Feinwaschmittel – in keinem Fall aber Weichspüler, denn dieser enthält Tenside, die Funktion und Material Deines Trikots beschädigen können.

Fahrradtrikots online bei Keller Sports

Um die für Dich ideale Ausrüstung zu finden, bietet Dir unser Fahrradtrikot Shop eine riesige Auswahl an Premium-Produkten. Topmarken wie Alé, Assos, Castelli, Craft, Gore Wear, ION, Maloja, Pearl Izumi, POC und Scott bieten performanceorientierte Radtrikots in allen gängigen Größen und Farben. Achte auch auf unseren Fahrradtrikot-Sale, wo häufig Premium-Modelle zu besonders attraktiven Preisen und ganz bequem in unserem Online-Store erhältlich sind.

NICHT VERPASSEN

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an: sichere dir deinen 10 € Gutschein* und erfahre regelmäßig von exklusiven Angeboten und Pre-Sales.

Vorname (optional)
Nachname (optional)

Vielen Dank!

Bitte aktiviere dein Abonnement mit dem Link in der E-Mail, die wir dir soeben gesendet haben.