1905, 1948 0
Close

Filter

Sortieren nach:

Wer lange mit dem Fahrrad unterwegs ist, benötigt verschiedene Dinge wie Getränke, kleine Zwischenmahlzeiten, Bein- und Armlinge oder Regenbekleidung. In den Rucksäcken ist für diese Utensilien ausreichend Platz und du hast beim Fahren die Hände frei. Für einen sicheren Transport deines Fahrrads gibt es bei Keller Sports außerdem Radtaschen, die ebenfalls zur Standardausrüstung der Profis gehören.

Erfahre jetzt mehr!

25 Empfehlungen

Sortieren nach: 

25 Empfehlungen

Sportart: Bike
Rucksäcke & Taschen

Bequemer Transport auf dem Rad

Lange Touren sind mit einem speziellen Fahrradrucksack kein Problem mehr. Du kannst dein Gepäck komfortabel transportieren und hast dabei deine Hände frei für den Griff an den Lenker. Die Rucksäcke für Biker verteilen die Last gleichmäßig und gut sitzend auf deinem Rücken. Praktisch für unterwegs sind zudem die Fahrradtaschen, die wiederum einem ganz anderen Zweck dienen. Du verstaust und transportierst in ihnen nicht dein Gepäck, sondern dein Fahrrad - und das in nur wenigen Minuten.

So findest du den richtigen Rucksack

Fahrradrucksäcke bieten ein optimales Tragegefühl, weil sie die Last gleichmäßig auf den gesamten Rücken verteilen. Das Gewicht liegt bei einem guten Rucksack nicht nur auf den Schultern, sondern ebenso auf der Hüfte. Von Vorteil ist deshalb ein leicht anzupassender und breiter Hüftgurt. Damit die Träger an der gewünschten Stelle bleiben, hält ein Brustgurt sie zusammen. Der Rucksack wackelt nicht und du kannst dich voll und ganz auf das Radfahren konzentrieren. Generell sitzt der Rucksack dann am sichersten und komfortabelsten, wenn er sich der Anatomie des Radfahrers perfekt anpasst. Der sichere Halt ist insbesondere beim Radsport sehr wichtig. Rucksäcke für Biker sind aus diesem Grund extrem gut ausbalanciert. Das spart dir Kraft und Nerven, denn ein wackelnder Rucksack irritiert stark und erfordert vom Radfahrer, dass er die Last selbst wieder in Balance bringt. Rutschende Rucksäcke stoßen außerdem vor allem in den Steilpassagen an den Helm. Gerade Mountainbiker, die häufig steil bergab fahren, sollten daher darauf achten, dass der Rucksack auf ihren Körper einstellbar ist.

Diverse Extras erhöhen die Funktionalität

Für einen festeren Sitz sorgt ein gut durchdachtes Tragesystem. Damit der Rucksack mit deinem Oberkörper harmoniert und du die volle Bewegungsfreiheit genießt, gibt es speziell für Radsportler Modelle mit verstellbaren oder verschieden langen Tragesystemen. Ein weiteres Merkmal der Fahrradrucksäcke ist ein ausgezeichnetes Belüftungssystem am Rücken. Selbst bei warmem Wetter fühlt sich deine Rückenpartie dadurch angenehm trocken an. Es gibt außerdem Modelle mit Fächern für eine Trinkblase inklusive einer Öffnung zum Durchführen des Trinkschlauches. Somit ist es möglich, dass du deinen Durst direkt auf dem Fahrrad stillst, ohne extra absteigen zu müssen. Netze, Fächer und Zurrbänder, um daran den Helm, Protektoren und andere Accessoires zu befestigen, sind ebenfalls an vielen Rucksäcken vorhanden.

Eine Reisetasche für dein Fahrrad

Dein Gepäck transportierst du im Rucksack. Doch auch für dein Rad gibt es eine perfekte Lösung. Um dein Fahrrad unterwegs vor Beschädigungen zu bewahren und komfortabel von einem Ort zum anderen zu transportieren, gibt es spezielle Taschen, auch Bikebags genannt. Die Fahrradtaschen haben sich vor allem bei Flug- und Bahnreisen bestens bewährt. In der Tasche sind die Räder sicher verstaut und vor Stößen weitgehend geschützt. Um das Fahrrad verstauen zu können, musst du je nach Modell ein oder beide Räder sowie eventuell auch den Lenker demontieren und in den vorgesehenen Taschensystemen befestigen. Der Rahmen mit dem weiteren Zubehör befindet sich im Bodenteil. Du schließt mit dem Reißverschluss die beiden Seitenwände und dein Fahrrad ist nach etwa sechs Minuten fertig eingepackt. Die Fahrradbox verfügt auf einer Seite über Rollen, sodass du dein Rad bequem hinter dir herziehen kannst. Ursprünglich wurden die Bikebags für Radfahrprofis entwickelt, die regelmäßig an internationalen Wettkämpfen teilnehmen und ihre wertvollen Sportgeräte vor Schäden bewahren möchten. Doch immer mehr Amateure und Hobbyradler erkennen die Vorzüge der praktischen Radtaschen und nutzen sie für ihre privaten Zwecke.

Mach dich bereit für deine nächste große Tour

Das Reisen mit dem Fahrrad ist ein ganz besonderes Abenteuer. Das gilt sowohl für lange Radtouren als auch für Trips in andere Länder und auf ferne Kontinente. Die Rucksäcke und Fahrradtaschen sind zuverlässige Begleiter, die du auf deinen Erlebnissen sicher nicht mehr missen möchtest.