Werde jetzt Premium-Mitglied und spare 10% bei jedem Einkauf* Mehr Informationen
1905, 1948, 292

Immer alles dabei - praktische Taschen für dich und dein Fahrrad

So abwechslungsreich wie dein Leben auch ist - das Fahrrad ist immer dabei. Ob im Schnee über die Alpen, eine Tagestour mit deinen Freundinnen oder einfach im Alltag durch die City: Was auch immer du vorhast, für alle Situationen gibt es die richtigen Damen-Rucksäcke und -taschen. Damit du stets den passenden Begleiter dabei hast, solltest du Material und Funktionen deines Gepäcks zu deiner vorgesehenen Verwendung auswählen. Das Gepäck für die Bikepacking-Tour gehört beispielsweise nicht auf den Rücken, sondern in wetterfeste Rahmentaschen. Für den Tagesausflug empfiehlt sich ein Trinkrucksack mit eingearbeiteter Wasserflasche. Deinen Laptop verstaust du auf dem täglichen Weg zur Arbeit am sichersten in einer durchdachten Messengerbag.

Rucksäcke - bewährt & praktisch im Gelände

Für Damen lohnt es sich, speziell für den weiblichen Körper designte Rucksäcke zu wählen. Die Hersteller passen sie ideal auf die weibliche Anatomie an. Standard sollte mittlerweile in jedem Fall ein am Rücken eingearbeitetes Netz sein. Es hält den Rucksack vom Rücken fern und schützt dich so vor dem Auskühlen durch Nässe. Im Gegensatz zum normalen Trekkingrucksack ist bei einem Rucksack für Fahrradfahrerinnen der Brustgurt wichtiger als der Hüftgurt. Dieser sorgt auch bei sportlicher Fahrweise für einen sicheren Sitz auf dem Rücken. Ebenso ist bei Fahrradrucksäcken der Kopfteil etwas kleiner, um genügend Raum für den Fahrradhelm zu bieten. In Sachen Größe hast du die Auswahl: Für das Allernötigste gibt es kleine Modelle mit einem Volumen von sechs Litern. Die geläufigsten Rucksäcke fassen ein Volumen von zehn bis 20 Litern und eignen sich ideal für Tagestouren oder das Picknick im Grünen. Für umfangreicheres Equipment sind auch Damen-Fahrradrucksäcke mit einem Fassungsvermögen von bis zu 30 Litern erhältlich. Bei längeren Touren solltest du allerdings aus Rücksicht auf deinen Rücken auf die mittlere Größenvariante zurückgreifen oder schwereres Gepäck eher in einer Rahmentasche verstauen.

Rahmen-, Sattel- und Lenkertaschen: Jede Menge Stauraum für große und kleine Touren

Möchtest du auf ausgedehnten Radtouren schwereres Gepäck transportieren? Dann solltest du eher Taschen verwenden, die sich am Rahmen oder auf dem Gepäckträger des Fahrrads befestigen lassen. Das ist nicht nur komfortabler, sondern sorgt auch für einen sichereren Fahrstil. Das Angebot an direkt am Fahrrad anzubringenden Taschen ist mittlerweile enorm. Ohne komplizierte Montagesysteme lassen sich die robusten und wetterbeständigen Platzwunder ganz einfach an jedem Fahrrad anbringen. Ob du nun auf ein zusammenhängendes System aus Vorderrad- und Gepäcktaschen zurückgreifst oder dir aus verschiedenen Gepäckmöglichkeiten deine individuell passende Lösung zusammenstellst: Wichtig ist, dass die Gepäckstücke die nötige Strapazierfähigkeit mitbringen.

Messengerbags - sicher und mit Stil im Alltag unterwegs

Im Alltagseinsatz sind sicherlich Messengerbags oder auch Kuriertaschen eine gute Wahl. Ein Laptopfach, genügend Stauraum für Ordner sowie Fächer für all die anderen wichtigen Alltagsgegenstände bieten dir Messengerbags. Mit der wasserdichten und eng am Körper getragenen Tasche bist du perfekt für deine Fahrradtouren im Großstadtdschungel gerüstet. Mit diesen geräumigen Kuriertaschen für Damen bist du nicht nur modisch, sondern auch sicher im Straßenverkehr unterwegs. Attraktive Designs, breite Schulterriemen und innovative Fächeraufteilungen machen die Messengerbags längst nicht mehr nur für Fahrradkuriere zum idealen Begleiter mit Kultstatus.

Wissenswertes über Fahrradrucksäcke und -taschen für Damen

Um möglichst lange etwas von deinen Gepäckstücken zu haben, ist eine gute Pflege besonders wichtig. Aus welchem Material deine Rucksäcke und Taschen auch sind, in der Waschmaschine sollten sie nie landen. Die hohen Temperaturen und der Schleudervorgang zerstören Beschichtungen und lassen die Fasern brechen. Verschmutzte oder verschwitzte Taschen und Rucksäcke solltest du regelmäßig mit einer sanften Seifenlauge und einer Bürste reinigen und danach mit einem Imprägnierspray versiegeln. Interessant sind auch die vielfältigen Erweiterungsmöglichkeiten beispielsweise um ein Trinksystem, die es mittlerweile für fast jedes Rucksackmodell gibt. Darüber hinaus sollte dein Rucksack über verschiedene Befestigungsmöglichkeiten für Helm, Reflektoren und das Rücklicht verfügen.

Nie wieder ohne

Die Auswahl an praktischen Taschen und Rucksäcke für aktive Damen und ihr Rad ist unerschöpflich. Lass dich bei der Gepäckauswahl für die nächste Radtour vom breiten Angebot in unserem Online Shop inspirieren und vertraue einfach deinem guten Geschmack!

NICHT VERPASSEN

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an: sichere dir deinen 10 € Gutschein* und erfahre regelmäßig von exklusiven Angeboten und Pre-Sales.

Vorname (optional)
Nachname (optional)

Vielen Dank!

Bitte aktiviere dein Abonnement mit dem Link in der E-Mail, die wir dir soeben gesendet haben.