Die Welt ein bisschen besser zu machen, ist manchmal leichter als gedacht. Oft hilft es zum Beispiel schon, eine leere Plastikflasche am Strand aufzusammeln und in den nächstgelegenen Mülleimer zu verfrachten.

Oder besser noch: Der Plastikflasche ein neues Leben zu schenken, indem man sie recycelt. Wem das bekannt vorkommt, der hat sicher schon von adidas Parley gehört. Bereits letzten Sommer haben wir euch die Initiative hier im Guide vorgestellt.

Gemeinsam mit Parley For The Oceans entwickelte adidas ein Material, das aus Plastikmüll gefertigt wird und zur Produktion von funktionalen Sportprodukten genutzt werden kann - Parley Ocean Plastic™. In vielen adidas Produkten kam das einzigartige Material bereits zum Einsatz. Jetzt präsentiert adidas die erste Parley Kollektion speziell für den Tenniscourt.

Die Umwelt zuerst

Aber frischen wir zunächst die Erinnerung auf: Die Umweltorganisation Parley For The Oceans setzt sich für den Schutz der Weltmeere ein. Das Meer ist das wichtigste Ökosystem unseres Planeten. Weiße Sandstrände und türkisblaues Wasser ist für viele von uns der Inbegriff vom Paradies.

Leider wird es vielerorts nicht so behandelt. Stattdessen landet tonnenweise Plastikmüll im Sand und gelangt von dort schnell ins Wasser. Dort wiederum greifen Flaschen, Verpackungen, Tüten und anderer Plastikmüll die Lebewesen und deren Lebensraum an.

Um zu verhindern, dass die Plastikteile überhaupt ins Wasser gelangen können, fängt adidas ihn zusammen mit Partnerorganisationen von Parley an Stränden und Küstenregionen ab. Unter dem Motto “The beginning of the end of pollution” schafft die Weltmarke Bewusstsein für eine Lebensweise mit weniger Plastik, für neue Denkweisen und Innovationen.

Eine dieser Innovationen ist das speziell entwickelte Garn, aus dem High-Performance Sportprodukte entstehen. Elf Plastikflaschen formen so einen Laufschuh.

Vom Ozean auf den Tenniscourt

adidas x Parley for the Oceans Barricade Tennis Schuhe Damen Herren Modell Nachdem adidas die ersten Parley Produkte für Laufen, Schwimmen und Trainieren herausgebracht hat, kommt nun ein neues Highlight: Eine eigene adidas Parley Tennis-Kollektion, mit der unter anderem Profi-Spieler für das diesjährige Turnier Down Under ausgerüstet werden.

Die Kollektion besteht aus Key-Styles für Damen und Herren in Designs, die vom Meer inspiriert sind: Röcke, Tops, Polos, Trainingsjacken und Tennis-Schuhe in Farbtönen, die an türkise Buchten, weißen Sand und die Tiefe des Ozeans erinnern. adidas x Parley for the Oceans recylcet Tennis Outfits Damen und Herren Ocean Plastic Unsere Pros hatten die Chance einige der Produkte in Aktion zu testen. Sie haben keinen Ballwechsel ausgelassen, um Material, Technologie und Komfort genau unter die Lupe zu nehmen. Hier erfahrt ihr, wie Parley auf dem Court performt hat.

Recycling fühlt sich gut an...


... im Kopf und auf der Haut. Schon bevor es auf den Platz ging, fiel uns das besonders weiche Material auf. Der Parley Tennis-Rock, das Tennis-Tank, das Poloshirt und die Shorts sind im Inneren mit einer besonderen 3D Struktur versehen.

adidas verspricht, dass dadurch ein unangenehmes Kleben des Stoffs auf der Haut verhindert wird. Insgesamt sind alle Produkte eher schmal geschnitten und schmiegen sich dadurch angenehm an den Körper. adidas x Parley for the Oceans Tennis Z.N.E Besonders gut gefallen hat uns die Z.N.E. Trainingsjacken, die wir zum Aufwärmen getragen haben. Das Primeknit Material, in dem auch das recycelte Parley Ocean Plastic™ verarbeitet wird, ist angenehm dehnbar. Damit lässt es jede Schwungbewegung mit dem Schläger zu.

Das Herren-Modell kommt mit einem gemütlichen hohen Kragen und einer lässigen Kapuze. Es ist ideal auch für den Weg zum nächsten Match oder nach dem Training. Highlight der Damen Z.N.E. Jacke ist definitiv der überlappende Kragen, der der Jacke ihren besonderen Look gibt. adidas x Parley for the Oceans Tennis Z.N.E. Hoodie Damen

Design der Profis


Beim Spielen selbst überzeugen die Parley Produkte durch ein kontinuierlich leichtes und trockenes Tragegefühl. In Sachen Atmungsaktivität, Feuchtigkeitstransport und Komfort steht das recycelte Garn den herkömmlichen adidas Tennis Artikeln also in nichts nach.

Nicht nur die Bekleidung, auch die Schuhe konnten wir im Spiel testen. Unser Fazit: Die Kombi aus dem leichten Obermaterial, einem TPU-Chassis und der Boost-Zwischensohle, die uns vor allem aus dem Laufschuh-Bereich bekannt ist, gibt dem Tennis-Schuh eine starke Balance aus Stabilität, Strapazierfähigkeit und Energierückgabe. adidas x Parley for the Oceans Tennis Schuhe Herren Barricade Von Funktion und Design der Parley Kollektion sind nicht nur wir überzeugt, sondern auch Profi-Spieler, die mit den Looks diesen Monat beim großen Turnier in Australien auflaufen.

Unter anderem unterstützen die Tennis-Profis Alexander Zverev, Dominic Thiem, Lucas Pouille, Angelique Kerber und Caroline Wozniacki den Nachhaltigkeits-Gedanken von adidas und Parley For The Oceans, indem sie mit den Outfits antreten.
adidas x Parley for the Oceans Tennis Test Australian Open Grand Slam

Hol dir die Produkte aus dem Beitrag: