Jeder Sportler, der schon an einem oder mehreren Wettkämpfen teilgenommen hat kennt das Kribbeln bevor es losgeht. Schon auf der Anreise zum Wettkampfort fängt es an: Man versucht sich zu fokussieren und die Aufregung in den Griff zu bekommen.

Besonders wenn es eine längere Anreise ist, kann das oft schwer fallen. Unser Partner adidas hat genau an diesem Punkt eingehakt und dafür einen neuen Hoodie vorgestellt: den Z.N.E. Travel Hoodie.

Er soll Sportlern, egal ob Profi oder Amateur, helfen Ablenkungen vor dem Wettkampf auszublenden und sich auf das Bevorstehende zu fokussieren. Mit dem Slogan "Find your Zone" hat adidas im Sommer die Z.N.E. Kollektion gestartet und damit bereits auf die Konzentration direkt vor dem Wettkampf abgezielt.

Nun geht die Marke mit den drei Streifen also noch einen Schritt weiter und beginnt mit der Fokussierung schon während der Anreise 455992 Ähnlich wie der erste Z.N.E. Hoode besitzt auch der adidas Travel Hoodie eine besonders große Kapuze, mit der es dem/der Athleten/in leichter fallen soll Störgeräusche auszublenden.

Leicht zugängliche Taschen und eine Konstruktion aus einer hochwertigen Baumwoll-Polyester-Elastan-Mischung, sorgt für größtmöglichen Komfort während der Anreise.

Michael Krapohl, Senior Product Manager bei adidas, erklärt: „adidas entstand aus dem Versprechen heraus, Sportlern die optimale Ausrüstung zur Verfügung zu stellen. Mit der Einführung von adidas Athletics haben wir den Schwerpunkt darauf gelegt, die Bedingungen für Sportler in den kritischen Phasen vor und nach dem Wettkampf optimal zu gestalten.

Einen Großteil dieser Phasen machen die Reisen zum Wettkampfort aus. Dabei ist es entscheidend, dass die Sportler abschalten und sich auf den vor ihnen liegenden Wettkampf konzentrieren bzw. ihre Leistung analysieren können, wenn sie unterwegs sind, und so haben wir gemeinsam mit Sportlern eine Kollektion entwickelt, die genau diese Anforderungen erfüllt.“ 455993 455991 455994 455990