Vor ein paar Wochen haben wir euch bereits angekündigt, dass wir die neue Kollektion aus der Partnerschaft zwischen adidas und Parley for the Oceans bekommen. Heute ist es endlich soweit. Hier stellen wir euch die Kollektion vor und sagen euch, was an den diesjährigen Produkten so besonders ist.

Der Gedanke einen super schönen Sneaker tragen zu können und dabei zu wissen, dass man etwas Gutes für die Umwelt tut, ist doch stark, oder? Aber fangen wir vorne an:  Was hat es mit Parley for the Oceans auf sich? Wie entstehen aus Plastikmüll Premium-Laufschuhe? Hier kommen die Antworten: 23.06. Gruppenshot

Parley for the Oceans


Die Umweltorganisation Parley for the Oceans setzt sich für den Schutz der Weltmeere ein. Die größten Probleme für die Meere sind die Massen an Plastikmüll, die in den Ozeanen treiben. So praktisch Plastik in unserem Alltag auch ist, ist es eine erhebliche Bedrohung für die Natur.

Der Hauptgrund dafür ist, dass Plastik und damit auch Plastikmüll sehr lange dauert, bis es zersetzt ist. Eine Plastikflasche beispielsweise braucht etwa 450 Jahre, bis sie vollkommen verrottet ist. Durch die Meeresströmungen haben sich im Laufe der Zeit riesige Plastikmüll-Inseln gebildet. Sie bedrohen nun nicht nur Meeresbewohner wie Fische und Pflanzen, sondern können über das Seafood auch für uns Menschen gefährlich werden. Das Bestreben von Parley for the Oceans ist es genau auf diese Bedrohung aufmerksam zu machen und möglichst viel Plastik aus dem Alltag zu verbannen. adidas x Parley UltraBOOST

adidas x Parley for the Oceans


Wie passt adidas, eine Sportmarke in das Thema Schutz der Meere?

Die Marke mit den drei Streifen ist schon seit vielen Jahren aktiv im Umweltschutz. Vor allem die Verschmutzung durch Plastik bekämpft adidas sehr engagiert. Zum Beispiel wurden nicht recyclebare Materialien aus der Zulieferkette zunehmend eliminiert.

Vor zwei Jahren zum World Oceans Day 2016 stellte adidas den ersten Schuh vor, der zu einem Teil aus recycelten Plastik-Abfällen aus den Ozeanen hergestellt wurde. Diese Kooperation adidas x Parley for the Oceans kam nicht nur sehr gut an, sondern war der Startpunkt für eine große Bewegung. Seitdem sind Schuhe, aber auch Kleidung, herausgekommen, die aus dem Ozean-Plastik entstanden sind. Auch für 2018 hat adidas eine neue Reihe an adidas x Parley Produkten vorbereitet. Das Hauptstück der Kollektion ist der neue adidas UltraBOOST Parley Schuh. adidas Running x Parley UltraBOOST

adidas UltraBOOST Parley Schuhe


Matthias Amm, Product Category Director bei adidas Running, sagt zu dem Deep Ocean Blue Design: "Die neue UltraBOOST Silhouette repräsentiert einen weiteren Meilenstein unserer Partnerschaft mit Parley for the Oceans". Für jedes Paar der adidas UltraBOOST Parley 2018 Running Schuhe wurden elf Plastikflaschen aus den Meeren hergenommen.

Der Plastik-Abfall wird dann zu einem Garn verarbeitet, aus dem wiederum das Primeknit-Obermaterial entsteht. Das fertige Upper besteht dadurch aus bis zu 95% Müll, der nicht im Meer landet. Neben der guten Sache, entsteht ein starker Premium-Running Schuh, der sich mit seinem Design auch super als Sneaker tragen lässt.

Die Farbe des adidas UltraBOOST Parley 2018 nennt sich "Deep Ocean Blue". Sie soll an den Mariannengraben erinnern, den tiefsten Punkt der Weltmeere. Auch an diesem tiefsten Punkt wurde bereits Plastik-Abfall gefunden. adidas x Parley for the Oceans UltraBOOST

Andere adidas x Parley Schuhe 2018


Neben dem adidas UltraBOOST Parley 2018 wurden dieses Jahr weitere UltraBOOST Varianten vorgestellt. Dazu zählen der UltraBOOST Uncaged Parley, der UltraBOOST Laceless Parley, der UltraBOOST X Parley und der UltraBOOST ST Parley. Alle adidas x Parley Schuhe sind in verschiedenen Blautönen gehalten, um den Bezug zu den Ozeanen zu zeigen. Neben dem starken Look und dem positiven Aspekt des Umweltschutzes, sind die adidas x Parley Modelle einfach auch sehr gute Laufschuhe.

Die Boost-Sohle ist so reaktiv wie sie immer war. Das Obermaterial mit dem verarbeiteten, recycelten Plastik liefert alle Leistungs-Nutzen, die man sich beim Laufen wünschen kann. Das ist etwas wofür adidas deutlich steht: absolute Performance in einem super Look.

Ob ihr die Schuhe nun zum Laufen oder als Sneaker anzieht, bleibt euch überlassen. Die vielseitigen Schuhe wissen zu jeder Zeit zu überzeugen.


* Der tatsächlich Preis kann von dem hier angegeben abweichen. Er hängt von aktuellen Angeboten und dem Modell ab.

adidas x Parley Kleidungs-Kollektion


Wie oben angekündigt handelt es sich bei der diesjährigen adidas x Parley Kollektion um eine besondere. Das erste Mal wird auch für den Markt Parley-Kleidung vorgestellt. In der Vergangenheit wurden bereits Fußballtrikots und Schwimmoutfits aus der Parley-Kooperation vorgestellt.

Allerdings waren diese nur sehr schwer zu bekommen, als Otto-Normalverbraucher. Dieses Jahr haben wir für euch die Parley Outfits. Dafür hat adidas die beliebte Z.N.E Kollektion genommen und den Garn aus recyceltem Plastik verwendet. So entstand die adidas Z.N.E Parley Reihe. adidas Z.N.E Parley Women Was es mit der Z.N.E Kollektion auf sich hat erklärt Michael Krapohl, adidas Senior Product Manager:

“Our athletes compete in front of huge, passionate crowds, and need to maintain their focus under immense pressure. A lack of focus can be the difference between winning or losing. We designed the adidas Z.N.E. Hoodie to allow athletes of all sports to tune in to their pre-game strategies and personal rituals, and to centre themselves ready for the challenge ahead.” adidas Z.N.E Parley Men Ab sofort bekommt ihr bei uns die Z.N.E Parley Hoodies und die Z.N.E Parley Trainingshosen im blauen oder schwarzen Design. Zusätzlich zu der starken Bekleidung, haben wir den Z.N.E Parley Knit Rucksack für euch auf Lager. Was sagt ihr zu der überragenden adidas x Parley Kollektion 2018?
adidas Women Z.N.E Parley