Der Mount Fuji ist nicht nur der höchste Berg Japans, sondern bei ASICS auch das Symbol für die Trailrunning-Kollektion. Mit dem ASICS Fuji Lite 2 präsentieren die Laufschuh-Spezialisten aus Kōbe jetzt die neueste Auflage ihres Trailschuh-Allrounders.

ASICS Fuji Lite 2 Herren Trailrunningschuh (Monaco Blue / Sunflower) 129,90 €
ASICS Fuji Lite 2 Herren Trailrunningschuh (Monaco Blue / Sunflower)
129,90 € *
ASICS Fuji Lite 2 Damen Trailrunningschuh (Deep Sea Teal / Pure Silver) 129,90 €
ASICS Fuji Lite 2 Damen Trailrunningschuh (Deep Sea Teal / Pure Silver)
129,90 € *
ASICS Fuji Lite 2 Herren Trailrunningschuh (Black / Electric Red) 129,90 €
ASICS Fuji Lite 2 Herren Trailrunningschuh (Black / Electric Red)
129,90 € *

Was ist neu beim ASICS Fuji Lite 2?

Zunächst mal etwas Unerwartetes: Denn das Modell war bisher bekannt als ASICS Fuji Trabuco Lyte und damit sozusagen der kleine Bruder des Trailschuh-Klassikers aus Japan. Mit dem Upgrade auf Version 2 wird der ASICS Fuji Lite 2 jetzt eigenständiger, und das nicht nur beim Namen.

Sofort ins Auge fällt vor allem die neugestaltete Mittelsohle aus Flytefoam-Schaum. Diese dämpft jetzt spürbar komfortabler. Auf eine integrierte Platte zum Schutz gegen spitze Steine verzichtet ASICS aber weiterhin.

Auch neu: Das atmungsaktive Mesh-Upper wurde verstärkt und besteht jetzt aus robusterem, recycletem Material. Geblieben ist die praktische Lasche bei den ASICS Laufschuhen, in der sich die Schnürsenkel schnell und unkompliziert verstauen lassen.

Unterm Schuh setzt ASICS weiterhin auf die bewährte ASICSGRIP Außensohle. Das Profil mit den diagonal angeordneten Stollen aus einer speziellen Gummimischung bietet sicheren Halt auch auf matschigen Pfaden und nassem Fels. Insgesamt also ein Update mit vielen kleinen Verbesserungen, ohne das Erfolgsrezept des Vorgängers über Bord zu werfen.

Die ASICS Fuji Lite 2 Trailrunningschuhe überzeugen beim Trailrunning durch Komfort und Dynamik

So läuft sich der ASICS Fuji Lite 2

Der ASICS Fuji Lite 2 läuft sich genau so, wie man es auch von ASICS Laufschuhen für die Straße kennt: Leicht, flexibel und dynamisch. Das geringe Gewicht und die minimale Sprengung tun ihr Übriges. So verleitet einen der Fuji Lite 2 immer etwas schneller um die nächste Kurve zu laufen. Die neue Dämpfung der Trailrunningschuhe läuft sich deutlich komfortabler als beim Vorgänger.

An seine Grenzen kommt der ASICS Fuji Lite 2 erst in wirklich anspruchsvollem, hochalpinen Gelände: Für felsige Passagen und steile Downhills auf Geröll bietet der Fuji Lite 2 nicht genug Stabilität im Fersenbereich. Hier macht sich dann auch die fehlende Steinschutz-Platte bemerkbar.

Aber sind wir einmal ehrlich: Die allermeisten von uns trainieren 95 % ihrer Kilometer auf einfachen Trails und in moderatem Gelände. Dort macht der ASICS Fuji Lite 2 eine exzellente Figur, gerade auch, weil er keinen unnötigen Ballast mit sich trägt.

Mit den ASICS Fuji Lite 2 Trailrunningschuhen bereitet ihr euch im Training auf eure Trails vor

Der ASICS Fuji Lite 2 im Überblick

Gewicht 10  
Dämpfung 8    
Reaktivität 9    
Grip 9    
Stabilität 8    
Geschlecht Damen & Herren
Gewicht 208g (Damen) & 255 g (Herren)
Sprengung 4 mm
Sohlenmaterial ASICS Flytefoam
Obermaterial Atmungsaktives Mesh aus recycletem Material
Passform normal
Einsatzgebiet Leichte Allround-Trailrunningschuhe für Training & Wettkampf
Schuhtyp neutrale Trailrunningschuhe
Preis 129,90 € *

Fazit

Mit dem Fuji Lite 2 ist ASICS ein rundum ausgewogenes Update gelungen. Wer einen leichten, flexiblen Trailrunning-Schuh für das tägliche Training und für schnelle Wettkämpfe bis zur Marathondistanz sucht, macht mit diesem Schuh alles richtig. Und das zu einem wirklich fairen Preis.

Mit den ASICS Fuji Lite 2 Trailrunningschuhen lauft ihr mit Leichtigkeit über Trails

* Der tatsächlich Preis kann von dem hier angegeben abweichen. Er hängt von aktuellen Angeboten und dem Modell ab.