Color-Update im April 2019


Der Nike ZoomX Vaporfly 4% Flyknit sind die schnellsten Marathon-Laufschuhe, die je entwickelt wurden. Einmal mehr bewies das der Kenia Eliud Kipchoge. Beim Berlin Marathon lief er mit dem Nike ZoomX Vaporfly Flyknit in einer unglaublichen Zeit von 2:01:39 ins Ziel und setzte damit einen neuen Weltrekord. Wir sind gespannt wann die Zwei-Stunden-Hürde fällt.

Nike setzt an diese Erfolge an und bringt auch 2019 einen neuen Colorway des Rekord-Schuhs heraus. Als einer von wenigen Händlern können wir euch den Nike ZoomX Vaporfly 4% Flyknit LED anbieten. Der neue Schuh erinnerst farblich schon stark an einen seiner Vorgänger, jedoch gefallen uns die schwarzen Details und der Farbverlauf an der Zehenbox doch noch einmal deutlich besser. Wie seht ihr das?

Wir bekommen den neuen Colorway am 4. April 2019 zu uns ins Sortiment. Wir glauben es lohnt sich schnell zu sein, weil der Vaporfly 4% nicht nur zu den schnellsten, sondern auch beliebtesten Nike Schuhe zählt. Falls ihr den Schuh bisher noch nicht kanntet, oder euer Wissen auffrischen wollt, haben wir hier unsere Schuhvorstellung für euch.

Wenn ihr wissen wollt, wie sich der Nike ZoomX Vaporfly 4% Flyknit läuft, dann schaut bei dem Testbericht von unserem Keller Sports Pro Jan vorbei. Nike ZoomX Vaporfly 4% LED 2019 Laufschuhe Running Marathon Zoom Schuhe Laufen

Nike ZoomX Vaporfly 4% Flyknit - Die Technologien


In diesem Schuh sind viele wissenschaftliche Erkenntnisse und Innovationen vereint, die alle unter der Devise "Making Runners Faster" stehen. In der Entwicklung 2017 stand dabei also vor allem eines im Vordergrund: Geschwindigkeit.

In der Vorbereitungsphase auf das unglaubliche Breaking2-Event letztes Jahr in Monza hat unser Partner Nike mit verschiedenen Materialien und Bauweisen experimentiert. Klares Ziel war es den schnellsten Schuh für das Marathon-Projekt auf den Markt zu bringen.

Daraus entstand ein brandneues Zwischensohlenmaterial, der Nike ZoomX Foam. Das Material ist deutlich leichter, reaktiver und gleichzeitig dämpfend als seine Vorgänger. Nike ZoomX Vaporfly 4% LED 2019 Laufschuhe Marathon Zoom Schuhe Als zusätzliche Innovation wurde über die gesamte Länge eine extrem stabile und an die Fußanatomie angepasste Karbonfaserplatte eingelassen. Sie arbeitet während dem Marathon und dem Training wie eine Art Sprungfeder. Durch sie erreicht der Nike Vaporfly 4% Flyknit eine Energierückgabe von bis zu unglaublichen 85%.

Als Neuerung zu dem Modell 2017 besitzt das Modell 2018 ein Flyknit Upper. Letztes Jahr wurde hier noch Flymesh verwendet. Mit dem Flyknit Upper bekommt der Nike ZoomX Vaporfly 4% Flyknit noch mehr Tragekomfort, Atmungsaktivität, Leichtigkeit und Stabilität.

Der ultraleichte Schuh ist die optimale Wahl für alle ambitionierten Marathonläufer, die beim nächsten Wettkampf ihre Grenzen überschreiten wollen.

Nike ZoomX Vaporfly 4% Flyknit - Warum 4%?


Wie oben beschrieben sind in die Entwicklung des Schuhs zahlreiche Tests und wissenschaftliche Erkenntnisse mit eingeflossen. Einer dieser Labortests war auch ein Vergleich von Marathonzeiten mit dem Vaporfly und dem Nike Zoom Streak 6.

Der Zoom Streak 6 war der zu dem Zeitpunkt schnellste Laufschuh von Nike. Die Zeiten, die mit dem Nike Vaporfly gelaufen wurden, waren im Durchschnitt ganze 4% besser als mit jedem anderen Schuh.

Aus diesem Grund hat Nike sich dazu entschlossen die 4% auch in den Namen des Vaporfly zu setzen. So entstand der Nike ZoomX Vaporfly 4%.

Nike ZoomX Vaporfly 4% Flyknit - Erfolge als Bestätigung


Nicht nur die Labortests waren mit dem Nike ZoomX Vaporfly 4% Flyknit schneller als mit anderen Schuhen. Beim ersten großen Auftritt dem Nike Breaking2 Event wurde die magische 2 Stunden Marke nur knapp verfehlt. Eliud Kipchoge lief in Monza die 42,195km in 02:00:25.

Wegen den künstlichen Bedingungen und den verschiedenen Hilfen, wie Pace-Makern, wurde der Weltrekord nicht offiziell anerkannt. Dennoch war es eine faszinierende Leistung.

Neben dem Marathon-Event in Monza blickt der Schuh aber auf viele weitere Erfolge zurück. Allein in 2017 erzielten Läufer/innen mit dem Nike ZoomX Vaporfly 4% ganze 19 Top 3 Platzierungen bei den sechs größten Rennen der Welt. Auch die erste Amerikanerin seit 1977, die den New York Marathon gewinnen konnte, Shalane Flanagan, lief den Nike ZoomX Vaporfly 4%. Auch in 2018 konnte der vielleicht schnellste Schuh der Welt bereits überzeugen. Mehr als die Hälfte aller Marathon Major Podiumsplätze wurden mit dem Nike Vaporfly 4% gewonnen. Wir sind uns sicher, dass der Nike ZoomX Vaporfly 4% Flyknit auch dieses Jahr beim Marathon in Berlin eine Bestzeit hervorbringen wird.

Wenn das Wetter noch besser mitspielt als letztes Jahr, ist für den schnellen Eliud Kipchoge sicherlich auch der Weltrekord drin. Der Kenianer selbst nennt das Nike 4% System "perfect ... really perfect". Nike-Vaporfly-4-Flyknit-Record-803x1024

Fazit


Ihr wollt eure Marathonzeit auf ein neues Level heben oder auch beim Training noch mehr Gas geben? Dann seid ihr bei dem Nike Vaporfly 4% Flyknit genau an der richtigen Adresse. Mit diesem Schuh ist es Nike und Eliud Kipchoge beinahe gelungen den ersten Marathon unter zwei Stunden zu laufen.

Neben den überzeugenden Technologien, die durch die vielen Erfolge bestätigt wurden, gefällt uns auch das neue Design extrem gut. Der Nike ZoomX Vaporfly 4% Flyknit schreit förmlich danach gelaufen zu werden. Schnell, schneller, Nike ZoomX Vaporfly 4%.