Vor einiger Zeit haben wir von einem adidas Schuh geschrieben, der aus recycelten Ozeanabfällen besteht. Dieses Konzept hat die Marke mit den drei Streifen wieder aufgegriffen und erneut mit Parley for the Oceans zusammengearbeitet.

Daraus ist der UltraBoost Uncaged Parley entstanden. Anders wie das erste Modell, das auf nur 50 Paare beschränkt war, geht der UltraBoost Uncaged in die Massenproduktion. adidas x Parley for the Oceans Ultraboost Uncaged Für jedes Paar der Schuhe wurden ganze elf Plastikflaschen wiederverwertet. Das erklärte Ziel von adidas ist es, reine Kunststoffe vollständig aus der Lieferkette zu entfernen. Die ersten 7000 Paare sollen schon Mitte November auf den Markt kommen.

Diese Zahl soll im Jahr 2017 auf eine Million Paare erhöht werden. Abgesehen von den Schuhen stellt adidas auch schon Trikots für Fußballvereine wie den FC Bayern München oder Real Madrid her. Super Aktion, um die Ozeane und die Umwelt allgemein zu schützen, oder was meint ihr? Der neue Ultraboost Uncaged aus der adidas x Parley for the Oceans Collab