Wieder wächst die Free-Familie um ein neues Mitglied. Unser Partner Nike hat den neuen Nike Free Trainer V7 vorgestellt und herausgebracht.

Der Schuh vereint alles was man sich für anstrengende, dynamische HIT-Workouts wünschen kann: Flexibilität in der Sohle und Stabilität in der Passform. Weil wir den Schuh neu für euch im Sortiment haben, stellen wir ihn hier etwas genauer vor: E64709A2435287651A9D18B0A81BBCE5 Die Sohle ist typisch für die Nike Free-Reihe: flexibel in alle Richtungen und gummiert für mehr Grip. Allerdings lagen bei früheren Nike Free Modellen die Flexkerben 90° zueinander und schlossen so kleine Quadrate ein.

Die Geschichte dahinter ist, dass der Nike-Mitgründer Bill Bowerman die ersten Sohlen in einem Waffeleisen fertigte, deshalb auch der Name "Waffle-Sohle".

Bei dem neuen Tristar-Profil schließen die Flexkerben kleine Dreiecke ein und ermöglichen so noch mehr Flexibilität, Dynamik und Bewegungsfreiheit in alle Richtungen. Außerdem sorgt das Profil für eine gleichmäßigere Druckverteilung. DFDA1B68A122021F9FDD9CB673789195 Das Obermaterial aus extrem leichten Mesh sorgt für die nötige Atmungsaktivität und somit für ein angenehmes Fußklima während dem Workout. Die Flywire-Fasern und Stretchbänder halten den Nike Free Trainer V7 fest an deinem Fuß und behalten auch bei langen Trainingseinheiten die Passform bei.

Außerdem stabilisieren sie den Mittelfuß und garantiert euch einen sicheren Stand. Die nahtlose Verarbeitung ist nicht nur besonders angenehm, weil keine störenden Reibungen auftreten, sondern macht den Nike Free Trainer V7 auch strapazierfähig. Ein super starker Trainingsschuh.

Hol dir die Produkte aus dem Beitrag: