Dynafit zeigt sich auch diesen Winter wieder von seiner innovativen Seite und bringt einige neue und durchdachte Skitourenschuhe auf den Markt. Der Hoji Free wird dank seiner Auflage vorne, die Herzen von Freetourern wieder höher schlagen lassen. Speed-Tourengeher dagegen erwarten 2019 gespannt den neuen Dynafit TLT8 Expedition CR. Genau um diesen Skischuh soll es sich auch im nachfolgenden Test drehen. Für alle, die gerne schnell aber auch komfortabel bei ihren Skitouren unterwegs sein wollen, könnte der Dynafit TLT8 Expedition CR Tourenschuh diese Saison ein heißer Tipp sein.

Der TLT8 schließt an eine lange Tradition der TourLightTech-Serie von Dynafit an. Die geht bis in die 1980er Jahre zurück und war bereits bei den ersten Austragungen der berühmten Piera Menta der Skitourenschuh schlechthin. In dem Schuh steckt also über 30 Jahre Know-how und er wurde seitdem her immer wieder weiterentwickelt.

Dynafit TLT8 Expedition CR Herren Tourenskischuh (blau) 508,90 €
DYNAFIT TLT8 Expedition CR Herren Tourenskischuh (blau)
508,90 € *
Dynafit TLT Speedfit Herren Tourenskischuh (grau) 301,90 €
DYNAFIT TLT Speedfit Herren Tourenskischuh (grau)
301,90 € *
Dynafit Hoji Pro Tour Herren Skischuh (schwarz) 577,90 €
DYNAFIT Hoji Pro Tour Herren Skischuh (schwarz)
577,90 € *

Testbedingungen

Wir durften den Dynafit TLT8 Expedition CR für Herren in Größe 27.5 für euch testen. Hier erklären wir euch die Details von dem Speed-Skitourenschuh. Und gleich eines vorweg: Er hält was er verspricht.

Getestet wurde einmal in Obertauern bei eher beschaulichen und stark variierenden Bedingungen. Das bedeutet, dass vom kurzen Powderhang, über Harschdeckel und Bruchharsch, bis hin zu einer pickelharten Regenkruste alles dabei war. Ein zweites Mal gings bei 20 cm Neuschnee und blauem Himmel aufs Kitzsteinhorn.

Dynafit Tlt 8 Tourenskischuhe im Skitour Test Winter 2019 2020

Die Schuhe im detaillierten Test

Der TLT8 unterscheidet sich schon auf den ersten Blick stark von seinem Vorgänger, dem Dynafit TLT7. Nicht nur ein schönes neues Design in mattem Dunkelblau macht sich bemerkbar, sondern auch das Verschlusssystem wurde komplett neu überarbeitet.

Das neue Ultra Lock 4.0 System ist extrem einfach zu bedienen und spart viel Zeit beim Wechsel vom Aufstiegs- auf Abfahrtmodus. Das Kabelzugsystem des TLT Vorgängermodells wurde ersetzt durch ein klassisches 2-Schnallen System, welches ohne Problem mit einer Hand bedienbar und feinjustierbar ist. Ein großer Pluspunkt: Das System lässt sich auch mit Handschuhen handeln. Das Ganze wirkt wirklich sehr durchdacht von Dynafit.

Nach dem ersten Eindruck ging es an den wirklichen Test. Wir haben uns dabei auf drei Schwerpunkte festgelegt. Wie ist die Passform und das Handling des Dynafit TLT8 Expedition CR? Wie verhält er sich beim Aufstieg? Wie ist die Abfahrts-Performance.

Der Dynafit Tlt 8 Skitourenschuh wiegt nur 1020 Gramm im Winter Test 2019 2020

Passform und Handling

Beim ersten Punkt, dem Anziehen der Schuhe gab es beim ersten Test noch einige Probleme. Durch die große Bewegungsfreiheit des Schafftes ist der Innenschuh hier manchmal abknickt. Spätestens nach dem dritten Mal Anziehen weiß man aber wies richtig und am besten funktioniert. Ist man dann einmal im Schuh drinnen und mit dem neuen Ultra Lock 4.0 Schnallen-System vertraut, lässt sich der Schuh wirklich spielerisch vom Gehmodus in die Abfahrtseinstellung bringen. Dazu ist einfach die obere Schnalle zu öffnen (Aufstiegsmodus) oder zu schließen (Abfahrtsmodus).

Der Innenschuh wirkt aufs Erste minimalistisch, ist aber angenehm zu tragen und gerade noch dick genug um keine Frostbeulen abzubekommen. Er kommt ohne Schnürung oder Zugsystem aus. Generell ist die Passform des gesamten Schuhes hervorragend. Er sitzt mit seiner Leistenbreite von 103 mm sportlich und eng am Fuß. Der Zehenbereich ist vielleicht doch noch ein wenig enger als der hintere Teil des Schuhes. Alles in allem aber sehr komfortabel.

Die Fixierung des Power Straps kann nach dem Hineinschlupfen in den Schuh noch eine kleine Geschicklichkeitsaufgabe darstellen. Das ist auch von älteren Dynafit TLT Modellen bekannt. Aber das macht man im Normalfall ja nur einmal pro Tour. Sollte aber beim Lockern des Straps dieser unabsichtlich ganz herausgezogenen werden, wars das natürlich mit der "Ein-Hand-in-Handschuhen-Bedingung". Ein Pluspunkt im Bereich Handling sind die Master Step Inserts. Damit funktioniert das Einsteigen in die Pin-Bindung wirklich einfach und schnell.

Dynafit Tlt 8 Skitourenschuhe im Test Winter 2019 2020 bei einer Skitour am Kitzsteinhorn

Aufstieg mit dem Dynafit Tourenschuh

Kommen wir zur Königsdisziplin des Dynafit TLT8 Expedition CR. Bei schnellen Gipfelanstiegen fühlt sich dieser 1.020 Gramm Schuh am wohlsten.

Dynafit setzt auch beim TLT8 Skitourenschuh wieder auf die Speed Nose, welche ein deutlich besseres Abrollverhalten und somit einen effizienteren und kraftsparenderen Aufstieg ermöglichen soll. Wie stark sich das im Gegensatz zu einem Schuh ohne Speed Nose auswirkt, konnte im Test nur schwer herausgefunden werden. Dazu fehlte der direkte Vergleich zu einem anderen Modell. Auf jeden Fall lässt sich mit dem Schuh, auch dank seiner 60 Grad Schaftrotation, komfortabel Höhe machen. Im steilen Gelände auf 2. Steighilfe läuft man immer noch flüssig dahin und die Bewegung nach hinten ist ausreichend gegeben.

Mit diesem Schuh lässt es sich buchstäblich "den Berg hinauflaufen". Auch beim Marschieren ohne Ski oder beim Klettern hat man mit dem Dynafit TLT8 Expedition CR oft ein besseres Geh- und Bewegungsgefühl als so mancher Bergstiefel.

Aufstieg mit dem Dynafit Tlt 8 Skitourenskischuh am Kitzsteinhorn im Winter Test 2019 2020

Abfahrt im Dynafit TLT8 Tourenschuh

Klar ist, dass es sich beim TLT8 eindeutig um ein aufstiegsorientiertes Modell handelt, welches für Ski-Bergsteiger, Mehrtagestouren und Hochalpinisten konzipiert wurde. Doch ein Tourenschuh ist meiner Meinung nach wertlos, lässt es sich nicht halbwegs sinnvoll und sicher wieder vom Berg runterkommen. Gespannt war ich daher wie sich der Skischuh mit einem Gewicht kanpp über einem Kilogramm bei der Abfahrt verhält.

Natürlich darf man sich nicht dasselbe erwarten wie von einem Hoji Free oder ähnlichen Freerideboots. Jedoch macht der Dynafit TLT8 Tourenschuh auch bei der Abfahrt eine ganz passable Figur. Der Flex ist auf den ersten Blick zwar eher weich, verhält sich aber sehr progressiv, und gibt ein durchaus sicheres Abfahrtsgefühl. Natürlich vorausgesetzt man verriegelt die Schuhe gut und eng. 

Bei der Bewegung nach vorne hält der Schaft ausreichend stark entgegen und bietet eine dynamische Position auch für schnellere und längere Turns. Man muss aber konsequent an seinem Fahrverhalten und seiner Position über dem Ski und der Bindung arbeiten. Kommt man einmal etwas in Rückenlage merkt man sofort, dass man auf keinen Fall in einem abfahrtsorientierten Schuh steht. Der Skitouren-Schuh gibt nach hinten doch ein wenig nach. Für mehr Ski-Abfahrts-Spaß auf euren Skitouren würden wir eher den Dynafit Hoji empfehlen.

Im Powder lässt sich der neue TLT generell sehr gut steuern. In schwierigen Bedingungen und auf hartem, unregelmäßigem Untergrund wurde die Abfahrt jedoch sehr rasch anstrengend. Viel mehr Abfahrtsperformance darf man sich aber von einem Leichtgewicht eines Skitourenschuhes nicht erwarten. Den Anspruch der sicheren und lohnenden Abfahrt erfüllt er allemal.

Der Dynafit Tlt 8 Skischuh beim Skitour Test im Winter 2019 2020

Der Dynafit TLT8 Expedition CR im Überblick

  Dynafit TLT8 Skitourenschuh
Verarbeitung 10  
Passform 9    
Handling 9    
Gewicht 10  
Bewegungsfreiheit 10  
Aufstieg 10  
Abfahrt 7    
Geschlecht Herren
Kategorie Skitourenschuh
Besonderheit Geringes Gewicht und Ultra Lock 4.0 System
Passform normal
Einsatzgebiet Skitouren & Speed-Touren
Preis 508,90 € *

Fazit

Im Vergleich zum Vorgängermodel und zu anderen Skitourenschuhen ist Dynafit die Weiterentwicklung der Aufstiegs-Performance und das noch schnellere Umbauen von Aufstieg auf Abfahrt wirklich sehr gut gelungen. Für Speedtourengeher und Skibergsteiger, bei denen der Aufstieg im Vordergrund steht, sollte dieser Schuh sicherlich ganz oben auf der Wunschliste stehen.

Natürlich wurde der Dynafit TLT8 Expedition CR dafür nicht ausgelegt, doch hat er bei der Abfahrtsperformance noch Luft nach oben. Ist man sich dem bewusst und nimmt diesen „Abstrich“ in Kauf, wird man mit dem Schuh sehr viel Freude haben.

Dynafit Tlt8 Skitourenschuhe im Freeride und Skitour Test Winter Saison 2019 2020

* Der tatsächlich Preis kann von dem hier angegeben abweichen. Er hängt von aktuellen Angeboten und dem Modell ab.