Um sportlich leistungsfähig zu sein und vor allem langfristige Erfolge feiern zu können ist es neben der eigentlichen sportlichen Betätigung vor allem wichtig, sich ausreichend zu erholen und den eigenen Körper gut zu pflegen. Der Zuwachs an Leistung entsteht bekanntlich nicht beim Training selbst, sondern in der anschließenden Phase der Erholung. Beim Training, egal ob es sich um Krafttraining, Laufen oder Yoga handelt, werden aber nicht nur deine Muskeln, sondern auch deine Faszien stark belastet. Eine fehlende Erholung kann zu Verhärtungen führen, die sehr schmerzhaft sein und sich im schlimmsten Fall zu Fehlbelastungen, sowie Verletzungen entwickeln können. Um diese Verhärtungen wieder zu lösen, kannst du die BLACKROLL® zum Einsatz bringen und so beim nächsten Training wieder voll leistungsfähig sein. Seit kurzem bietet die Marke nun mit dem BLACKROLL ® BOOSTER ein Werkzeug, mit welchen du allgemeine Verspannungen und spezielle Triggerpunkte jetzt auch gezielt angehen und die Regeneration beschleunigen kannst. Jede 30 Zentimeter BLACKROLL® lässt sich ganz unproblematisch mit dem BOOSTER aufrüsten, in dem dieser einfach eingeschraubt wird. Der vibrierende Kern dient der Unterstützung der Rolle auf mehreren Ebenen und verwandelt diese in ein noch wirkungsvolleres Massagegerät. Wir möchten dir kurz erklären, welche Vorteile der BOOSTER mit sich bringt. 900x675 (2) So funktioniert der BLACKROLL® BOOSTER:  Der vibrierende Kern "verwirrt" die Schmerzrezeptoren im Gewebe, eine punktuelle Belastung wird somit als deutlich weniger Schmerzhaft empfunden. Vor allem bei der Therapie von chronischen und sehr akuten Beschwerden ist das von Vorteil. Zudem wird die Muskulatur in Schwingung gebracht. Dies regt die Durchblutung und den Stoffwechseln an und optimiert deine Regeneration. Die einzigartige Vibra Motion Technology sorgt für ein breites Schwingungsspektrum von 12- 56 Hertz. So kann der BOOSTER vor dem Training im hohen Frequenzbereich der Aktivierung der Muskulatur dienen. Ebenso unterstützen Schwingungen im niedrigen Frequenzbereich nach deinem Training deine Erholung. Der BOOSTER kann aber auch ohne BLACKROLL® zum Einsatz kommen. Dies ermöglicht eine punktuelle Behandlung einzelner Triggerpunkte oder kräftigt tiefer liegende Muskeln durch die Nutzung des BOOSTERS als Vibrations-Trainings-Tool. BLACKROLL_BOOSTER-29 Wer seiner Muskulatur und dem darum liegenden Gewebe also etwas ganz besonders Gutes tun möchte, der kommt mit dem BLACKROLL® BOOSTER mit Sicherheit voll und ganz auf seine Kosten. Hast du den BOOSTER vielleicht bereits ausprobiert? Wie findest du ihn und seine Wirkung? Wir freuen uns auf deine Meinung! Zur gezielten Behandlung einzelner Punkte, ist es übrigens auch schon hilfreich die verschiedenen Modelle, wie den Ball oder den Duoball von BLACKROLL® zum Einsatz zu bringen, diese findest du hier.

Bilder: © BLACKROLL® / Sebastian Schöffel