Rahmenbedingungen:


Wer testet? Keller Sports PRO Florian Preyß
Der SchuhBabolat - Jet Clay Herren Tennisschuh (grau/rot)
Wo wurde getestet? Hallenboden (Granulat)

Der erste Eindruck


Mein erster Gedanke beim Anziehen war „wow, wie leicht ist der denn“. Es fühlte sich so leicht und bequem an, als hätte ich gar keinen Schuh an. Die Größe unterscheidet sich nicht zu anderen Schuhen. Die Passform kommt mir sehr entgegen, da der Schuh schmal geschnitten ist. Babolat_Jet

Verhalten beim Match und Training


Auf Grund des leichten Gewichts dachte ich, dass der Schuh beim Spielen nicht stabil sein kann. Doch die ersten Sprints und das erste Rutschen überzeugten mich vom Gegenteil.

Die Kevlar Fasern, von denen ich vorher gelesen habe, halten was sie versprechen und geben einen sehr guten Halt. Gerade an den Stellen auf einem Granulat Platz, an denen man nicht rutschen kann, hatte ich immer das Gefühl gut aufgehoben zu sein.

Was mich auch sehr begeistert hat, war der direkte Bodenkontakt. Besonders bei schnellen Richtungswechseln und Sprints hat er überzeugt. Bei der Dämpfung hat er durch die Bodennähe kleine Abstriche im Wohlfühlfaktor gemacht, was ich aber persönlich nicht schlimm finde.

Fazit


Der perfekte Schuh für den Turnierspieler der schnell und wendig sein will. Trotz der Leichtigkeit sehr stabil. Da hat Babolat tief in die Trickkiste gegriffen und einen neuen innovativen Schuh rausgebracht. Meine NR. 1 bei Babolat!