Um die Geschichte von unserem neuen Partner Dolomite zu erzählen, muss man weit in der Geschichte zurückblicken. Mit gerade einmal 17 Jahren gründet der junge Italiener Giuseppe Garbuio 1897 sein Geschäft "Fabbrica Scarpe Montello" und die Dolomite Schuhfabrik wird in Betrieb genommen.

Schon damals wurden stabile Schuhe aus Leder gefertigt, die schon bald ihren Aufschwung erleben sollten. Ab 1912 konzentriert sich die Marke verstärkt auf Arbeitsstiefel und Bergschuhe. Die Schuhe wurden schnell zum Muss für die ersten Bergpioniere.

Mit der Erfindung des Skischuhs 1930 eröffnet sich für Dolomite ein neues Geschäftsfeld und die Firma entwickelt den ersten Vollleder-Schischuh.

In den späten 30er Jahren fertigte La Dolomite die ersten Skischuhe, die dank einer raffinierten Sohle exakt in die Bindung passten, wobei die Marke deutlich ihrer Zeit voraus war. Dolomite Skischuhe Wintersport Marke Nach vielen Jahren mit Preisverleihungen und Innovationen entwickelt La Dolomite 1969 mit dem Vormarsch des Kunststoffs die ersten spritzgegossenen Skischuhe. Im Jahr kürzt die Marke ihren Namen auf das heutige Dolomite.

Auch im Bekleidungsbereich, zum Beispiel mit einer sehr beliebten Daunenjacke in den 80er Jahren, kann Dolomite sich etablieren. Genauso wie im Skischuh-Sektor entwickelte Dolomite aber auch die Outdoor- und Bergschuhe weiter.

So entstand 1998 die ABS Sohle, welche aus einer speziellen Gummimischung bestand und 2007 weiterentwickelt wurde zu dem Sohlen-Obermaterial-System Back Bone Base, die auf einem innovativen keil aus EVA mit anatomischer Form beruht.

Bis heute hat die Marke durch ihre Innovationen und ihre Hingabe eine ganze Reihe an Preisen in der Outdoor- und Wintersport-Branche gewinnen können. Wir sind sehr stolz, dass wir jetzt auch die Premium-Outdoorschuhe von Dolomite anbieten können. Ihr findet sie hier.