Jeder Läufer ist sich bewusst, dass der Fuß beim Absetzen zu hart auf dem Boden aufkommt. Füße und Gelenke sind hohen Belastungen ausgesetzt. Das Abrollverhalten des Fußes hängt vom Laufstil und von der Konstruktion eines Laufschuhs ab. Um die Kräfte zu minimieren, haben die verschiedenen Hersteller unterschiedliche Technologien zur Dämpfung entwickelt.

Doch welche Technologie bietet welche Vorteile? Welche Dämpfung passt am besten zu Deinem eigenen Stil? Wir zeigen Dir welche Technologie für welchen Läufertyp geeignet ist.

Doch wozu überhaupt die Dämpfung von Laufschuhen? Kurz gesagt:

► Zur Kraftreduktion beim Aufprall
► Zur Schonung des Bewegungsapparats
► Zur Energieerhaltung

adidas Boost


Die adidas Boost-Technologie versucht durch Schaum in der Zwischensohle, der aus kleinen Energiekapseln besteht, dem Läufer einen federnden und leichten Schritt zu ermöglichen.

Durch die Energiekapseln wird die Aufprallenergie gespeichert und an dich als Läufer zurückgegeben, wenn dein Fuß auf den Boden trifft. Für eine angenehme Passform und einen stabilen Halt ist selbstverständlich auch gesorgt.

Vorteile von adidas Boost:


► Angenehmes Laufen auf unterschiedlichen Belägen durch griffige Gummiaußensohle
► Energiekick durch Zurückgeben der Aufprallenergie
► Natürliche Bewegung der Achillessehne durch  Fersenkonstruktion
► Angenehme Passform durch federleichte Innensohle
► Leichter Schuh


ASICS GEL System


Durch das ASICS GEL System werden zwei wichtige Anforderungen an Laufschuhe vereint: Dämpfung und Stabilität. Das ermüdigungsfreie Silikonmaterial stabilisiert beim Bodenkontakt. Die Funktion der Dämpfung ähnelt also der einer Feder. So können Stoß und Druckkräfte reduziert werden.

Die ASICS GEL -Kissen sind in den Bereichen mit höchster veritkaler Belastung eingesetzt: Unter der Ferse, dem Großzehengrundgelenk und im Ballenberiech unterstützen den Fuß bei Belastung. Die Trägheit des Materials stabilisiert die Abrollbewegung schon beim ersten Bodenkontakt. Dadurch kann das Verletzungsrisiko durch Umknicken und Fehlstellungen verringert werden.

Vorteile des ASICS GEL Systems:


► Asics GEL ausschließlich in einzelnen Bereichen des Schuhwerks
► Optimale Anpassung des Laufschuhs an die jeweilige Fußform des Trägers
► Hoher Komfort durch effektive Dämpfung und mehr Stabilität
► Ermüdungsfrei und langlebig
► Direkter Bodenkontakt


Asics GEL Dämpfung

Mizuno Wave Technologie


Häufig werden bei Zwischensohlen flache Materialien verwendet, sodass beim Laufen ein großer Teil der Aufprallkraft spürbar ist. Die Mizuno Wave Technologie  versucht durch eine wellige Form und Struktur der Zwischensohlen die Aufprallkräfte auf die gesamte Sohle zu verteilen.

Die Technologie sorgt also für Dämpfung und Stabilität gleichzeitig. So kannst du dir deine Kraft aufsparen und hältst länger durch. Die Wave-Platte wird aus Pebax Rnew hergestellt, das aus einem Öl auf Pflanzenbasis gewonnen wird.  Das Konzept versucht, die freigesetzten Kräfte vom Fuß wegzuführen. Die einzigartige Wellenform gibt die Energie während des Aufsetzens nach vorne weiter und sorgt somit für Dynamik.

Vorteile der Wave Technologie:


► Progressive Unterstützung
► Aufprallkräfte werden vom Fuß abgelenkt
► Leichtes Gewicht
► Vorbeugen von Überpronation
► Unterstützung der Dynamik der Bewegung


Eines ist sicher, die unterschiedlichen Dämpfungssysteme der Hersteller dämpfen alle, doch der Fuß muss auch ausreichend geführt und gestützt werden.

Tipp


Deine Laufschuhe sollten nicht nur an deine Fußform angepasst sein, sondern auch auf dein eigenes Körpergewicht und die bevorzugte Laufdisziplin ausgelegt sein.