Nun ist es soweit, wir haben den Lowa Aerox GTX Multifunktionsschuh ab sofort in unserem Sortiment.

Keller Sports Pro Thomas hat ihn außerdem über mehrere Wochen hinweg für uns getestet: "Lowa ist bekannt für deutsche Schuh-Tradition, rein europäische Produktionsstätten und vor allem sehr durchdachte, funktionelle, sowie qualitativ hochwertige Outdoor Schuhe.

Das Ganze soll sich mit dem Aerox GTX Surround natürlich nicht ändern.

Sobald man den Aerox das erste Mal sieht oder in der Hand hat, fällt aber dennoch direkt eines auf: Sein Design! Lowa ist es mit dem Aerox gelungen, sich nicht nur technisch (Lowa’s erster GTX Surround Hiking Schuh), sondern auch vom Optischen her weiterzuentwickeln.

Der Aerox kommt sehr frisch und modern daher, die Farbabstimmungen sind weder zu grell noch langweilig. Das zum Teil „geknittete“, trotzdem sehr robuste Obermaterial ist für mich ein echtes Highlight!

Ebenfalls sehr auffällig sind die „Löcher“ in der Zwischensohle, dazu später mehr, denn sie sind essentiell für den Aerox. LOWA Aerox GTX Outdoorschuhe Allrounder Das Ganze macht Lust auf anprobieren. Das „First Fit“ Gefühl ist super, nichts fühlt sich komisch an oder scheint zu stören.

Die Schnellschnürung ist ebenfalls ein Novum bei Lowa’s Hiking Schuhen, passt aber meiner Meinung nach sehr gut zum Schuh und funktionierte während meiner gesamten Test Zeit einwandfrei und ohne Druckstellen zu erzeugen. LOWA Aerox GTX Outdoorschuhe Test Der Aerox GTX gehört zu Lowa’s ATS (All Terrain Sport) Kategorie, die für vielseitige, sportliche Hiking Modelle steht. Neu ist eben, dass dieses Modell mit einer GTX Surround Membran ausgestattet ist, die für ein besseres Fuß Klima bei voller Wasserdichtigkeit sorgen soll.

Essentiell für diese innovative Membran, sind die runden Öffnungen in der Zwischensohle des Schuhs. Diese sind gerade im (Fuß-)Sohlenbereich stärker perforiert, ohne aber Wasser eindringen zu lassen.

Warum ist das so? Durch die „Löcher“ wird gewährleistet, dass beim Gehen ein gewisser Pumpeffekt auftritt. Er sorgt dafür, dass warme, schweißige Luft und Feuchtigkeit vom Fuß wegtransportiert werden kann.

Das schon einmal vorne weg – das Ganze führt tatsächlich zu einem sehr angenehmen Fuß Klima. Gerade bei sehr warmen Bedingungen stellt das einen absoluten Vorteil dar. Im Vergleich zu ihren „normalen“ Membran-Kollegen zeichnet das die GTX Surround Membran besonders aus. LOWA Aerox GTX Outdoorschuhe im Test Nun aber raus ins Gelände. Ich habe versucht, den Aerox bei möglichst unterschiedlichen Bedingungen zu testen, was im April auch sehr gut machbar war.

Von trockenen Waldwegen, über geschotterte Seewege bis hin zu kurzen Tests in Gebirgsbächen und steilen aufgeweichten Wanderwegen war so ziemlich alles dabei. Der Lowa Aerox machte überall eine wirklich sehr gute Figur!

Er rollte super ab und ließ sich generell sehr gut laufen. Aber vor allem hat mich der tolle Grip des Schuhs überrascht und am Ende überzeugt. Egal in welchem Gelände, der Aerox hielt.

Lediglich im schmierigen sehr steilen Gelände kam er an Grenzen, was bei einem Schuh dieser Kategorie aber absolut verständlich ist und in Ordnung geht. Ansonsten vermittelte er auf jedem Untergrund, egal ob nass oder trocken sehr viel Vertrauen bezüglich seines Halts. LOWA Aerox GTX Auch der Halt meines Fußes im Schuh überzeugte, das „First Fit“ Gefühl bestätigte sich, der Schuh hat eine super Passform. Bei mir gab es während der gesamten Zeit keine Druckstellen, brennende Füße oder ähnliches.

Ebenfalls positiv war, wie oben schon beschrieben, die Membran. Diese überzeugte mit einer absoluten Wasserdichtigkeit, wie wir es von GTX Membranen gewohnt sind und sorgte nebenbei für ein ausgezeichnetes Fußklima.

Ich stand bis knapp unter den Knöchel mit dem Schuh im Wasser, eingedrungen ist bei diesem Härtetest nichts. LOWA Aerox GTX Wanderschuhe

Fazit:


Der Lowa ist aus meiner Perspektive ein rundum gelungenere Schuh! Ich bin kein Freund davon, Produkte in einem Testbericht nur positiv darzustellen, doch beim Lowa Aerox GTX fällt es schwer, wirklich negative Aspekte zu finden.

Einzig die Schnürung könnte für mich etwas kürzer ausfallen, um sie schöner „wegfädeln“ zu können. Auf einer solchen Kleinigkeit möchte ich hier aber nicht herumreiten, da sie den Gesamteindruck des Schuhs nicht beeinflussen kann.

Der All Terrain Schuh kann auf ganzer Linie überzeugen. Von Passform, über Grip, bis hin zur innovativen GTX Surround Membran, der Lowa Aerox ist sehr durchdacht und dürfte viele Outdoor Fans glücklich machen. LOWA Aerox GTX Outdoorschuhe

Wem ist der Schuh nun konkret zu empfehlen?


Das Spektrum an Einsatzzwecken ist aus meiner Sicht wie gesagt vielfältig. Für mich bewegt sich der Aerox von gemütlichen Spaziergängen „hinterm Haus“ bis hin zu ambitionierten, auch schnelleren Hiking Touren.

Wer ins wirklich Alpine bis Hochalpine Gelände gehen möchte, der sollte natürlich auf einen steiferen und festeren Schuh gehen. Wer Probleme mit der Stabilität im Sprunggelenk hat, aber keinen festen Bergstiefel sucht, kann sich außerdem auch den Aerox GT als Mid Cut anschauen.

Alles in Allem ist er also ein Schuh, mit dem man viel abdecken kann und der dazu auch noch richtig gut aussieht. Ich trage normal Schuhgröße EU42, diese hat mir auch beim Lowa Aerox GTX sehr gut gepasst."