Berlin im September? München oder Frankfurt im Oktober? Oder auch New York im November? Die Herbst-Marathon Saison steht bevor!

Wer sich dieses Jahr den 42,2km stellen wird, ist wahrscheinlich schon in die Vorbereitung gestartet. Auf dem langen Weg zum Marathon ist die Motivation oft ein scheinbar unbesiegbarer Gegner. Schon viel einfacher wird das Ganze, wenn man sich in der Gruppe mit Gleichgesinnten auf ein solches Ereignis vorbereiten kann.

Aus diesem Grund starten wir für alle Münchner zusammen mit unserem Isar Run by Keller Sports eine Vorbereitungsserie für die finale Phase, damit ihr insbesondere beim Generali München Marathon am 13.10.2019 in bester Verfassung an den Start gehen und in der Gruppe neue Motivation tanken könnt! Generali-München-Marathon-Vorbereitung-Isar-Run Viele suchen gerade in der Marathonvorbereitung nach Tipps: Ist Intervalltraining für die Marathonvorbereitung notwendig? Wie lange dauert die Marathonvorbereitung? Wann soll ich die Marathonvorbereitung beginnen?

Der Beginn der Marathonvorbereitung hängt natürlich vom persönlichen Niveau ab, spätestens sollte man jedoch ca. 12 Wochen vor dem Marathon starten. In den Trainingsplan sollten dabei Tempoläufe, Long Runs und Intervalltraining eingebaut werden.

In diesem Artikel möchten wir euch ein paar Basics als Tipps mitgeben - mithilfe der Erfahrung von Experten und Profis wie dem Sportwissenschaftler Dr. Lutz Herdener, Ironman Andi Böcherer oder Marathon-Ass Philipp Pflieger - die alle in diesem Jahr bereits in unserem Store zu Gast waren.

Marathonvorbereitung - das sagen die Experten


Für Marathon-Profi Philipp Pflieger gilt vor allem: "Consistency is key!" Sprich: Regelmäßiges Training von mindestens 3-4 Einheiten pro Woche sind Pflicht. Aber dabei gilt: Qualität statt Quantität! Man sollte immer auf ausreichende Erholung achten. "Wer schneller Laufen will muss auch schnell trainieren!" Um sein Tempo zu steigern und seine Zeit zu verbessern empfiehlt der Profi Steigerungsläufe oder Intervall Training.

Von Ironman Andi Böcherer gab es im Frühjahr insbesondere Tipps zum mentalen Aspekt - in der Vorbereitung und beim Wettkampf. Für ihn ist auch der Kopf unmittelbar mit dem körperlichen Training verknüpft. "Mentale Stärke bedeutet, widerstandsfähig zu sein" - im Training als auch im Wettkampf. Einfache Gedankenspiele und positives Denken können ein ausschlaggebender Punkt sein, nochmal die letzten Reserven aus sich herauszuholen. Generali-München-Marathon-Vorbereitung-Isar-Run Der Sportwissenschaftler Dr. Lutz Herdener widmete sich kürzlich bei unserem Event "Get Fit to Run" speziell dem Thema Sportverletzungen und deren Prävention. Seine Tipps als Ergänzung für euer Marathontraining: "Stetig an der Beweglichkeit arbeiten, am besten mit dynamischen Mobilitätsübungen". Vor allem der Hüftbeuger der vorderen Hüfte und der obere Rücken auf Höhe der Brustwirbelsäule sollten beweglich und elastisch gehalten werden. Zum Thema Muskelkater erklärte der frühere Coach im Profisport: Miktrotraumen in der Muskulatur, die für den Muskelkater verantwortlich sind, werden durch ein Training kaum beeinflusst. Trotzdem ist ein leichtes Training, welches den Muskelkater nicht stark belastet, zu empfehlen.

Für die finale Phase gilt: Beim Marathon ist es sehr wichtig, ausgeruht an den Start zu gehen, also empfiehlt es sich ein "Tapering" einzubauen - das bedeutet, man reduziert allmählich in den letzten Wochen vor dem Wettkampf die Trainingsintensität. Regeneration spielt insgesamt eine wichtige Rolle, ausreichend Schlaf und Ruhepausen werden sich im Wettkampf bemerkbar machen. Am Tag vor dem Lauf wird maximal leichtes Traben empfohlen, um am nächsten Tag vollkommen fit zu sein. Marathonvorbereitung

Generali München Marathon im Keller Sports Store


Ab Dienstag, den 03. September, ist der Generali München Marathon für die darauf folgenden zwei Wochen in unserem Keller Sports Store München zu Gast. Ihr könnt euch auf spannende Events zur Vorbereitung auf den München Marathon am 13. Oktober 2019 und dazu passende Challenges in unserer Keller sMiles Rewarding App freuen. Generali-München-Marathon-Vorbereitung-Isar-Run

Store Opening & Isar Run München Marathon Special


Direkt am Dienstag, den 03. September, geht es mit einem Isar Run Special von unserem Keller Sports Store aus los. Ab 19:00 Uhr starten wir eine Isar Run After-Work Runde, die mit ein paar Highlight gespickt ist. Fahrtspiele und Treppenläufe werden mit in die klassische Runde eingebaut. Im Anschluss an den Lauf warten zur Erfrischung Getränke von Weihenstephan auf euch beim gemeinsamen Get Together im Store.  

Max Schwarzhuber - "Wenn du willst, kannst du alles schaffen!"


Mut statt Selbstzweifel! - Redner Maximilian Schwarzhuber sieht Erfolg als eine Frage der richtigen Einstellung: Im Alter von zwei Jahren wachte Maximilian Schwarzhuber nach einem Mittagsschlaf mit einer Lähmung seiner Füße auf. Viele Jahre voller Schmerzen, Rückschläge und unzählige Krankenhausaufenthalte folgten.

Mit 24 trifft er die schwerste und folgenreichste Entscheidung seines Lebens: Die Amputation seiner beiden Unterschenkel. Nur 136 Tage nach der Operation läuft Schwarzhuber bereits seinen ersten 10 km Lauf. Es folgen Halbmarathon, Triathlon, Alpenüberquerung mit dem Fahrrad und vieles mehr.

Mit seinen sportlichen Leistungen lebt er vor, worüber er auf der Bühne spricht: „Es sind nicht unsere Beine, die uns bewegen, es ist unser Wille“, so der Motivationsexperte und passionierte Redner aus Wolnzach. Professionell zeigt er Führungskräften, Unternehmern und Sportlern, wie diese ihr volles Potenzial ausschöpfen können.

Beim diesjährigen GENERALI MÜNCHEN MARATHON am 13. Oktober wird er mit zwei Unterschenkelprotesen bei seinem ersten Marathon an den Start gehen und einen Monat vorher, am 13. September, in unserem Store über sein Leben sprechen. Generali-München-Marathon-Vorbereitung-Isar-Run

Keller sMiles App - Marathon Challenge


In unserer Keller sMiles App habt ihr aktuell bis zum 15.09.2019 die Chance auf einen Startplatz beim Generali München Marathon inklusive Upgrade.

Während des Zeitraums unseres München-Marathon-Store-Takeovers vom 03. bis 14. September habt ihr hier die Chance euch euren Startplatz zu erlaufen. Wir haben 10 Plätze inklusive Upgrade für euch reserviert, die ihr euch nach gefinishter Challenge im Store in der Auenstraße 120 abholen könnt - first come, first serve.

Das Upgrade beinhaltet folgende Serviceleistungen vor und nach dem Rennen: Kostenfreier Parkplatz am Marathonsonntag im Olympiapark, Separate Kleiderabgabe ohne Wartezeit, Duschen und Physiotherapie im Olympiastadion nach dem Lauf. In wenigen Minuten vom Zielbereich aus erreichbar.