Berlin im September? München oder Frankfurt im Oktober? Oder auch New York im November? Die Herbst-Marathon Saison steht bevor!

Wer sich dieses Jahr den 42,2km stellen wird, ist wahrscheinlich schon in die Vorbereitung gestartet. Auf dem langen Weg zum Marathon ist die Motivation oft ein scheinbar unbesiegbarer Gegner. Schon viel einfacher wird das Ganze, wenn man sich in der Gruppe mit Gleichgesinnten auf ein solches Ereignis vorbereiten kann.

Aus diesem Grund starten wir für alle Münchner zusammen mit unserem Isar Run by Keller Sports eine Vorbereitungsserie für die finale Phase, damit ihr insbesondere beim Generali München Marathon am 13.10.2019 in bester Verfassung an den Start gehen und in der Gruppe neue Motivation tanken könnt! Generali-München-Marathon-Vorbereitung-Isar-Run Viele suchen gerade in der Marathonvorbereitung nach Tipps: Ist Intervalltraining für die Marathonvorbereitung notwendig? Wie lange dauert die Marathonvorbereitung? Wann soll ich die Marathonvorbereitung beginnen?

Der Beginn der Marathonvorbereitung hängt natürlich vom persönlichen Niveau ab, spätestens sollte man jedoch ca. 12 Wochen vor dem Marathon starten. In den Trainingsplan sollten dabei Tempoläufe, Long Runs und Intervalltraining eingebaut werden.

In diesem Artikel möchten wir euch ein paar Basics als Tipps mitgeben - mithilfe der Erfahrung von Experten und Profis wie dem Sportwissenschaftler Dr. Lutz Herdener, Ironman Andi Böcherer oder Marathon-Ass Philipp Pflieger - die alle in diesem Jahr bereits in unserem Store zu Gast waren.

Marathonvorbereitung - das sagen die Experten


Für Marathon-Profi Philipp Pflieger gilt vor allem: "Consistency is key!" Sprich: Regelmäßiges Training von mindestens 3-4 Einheiten pro Woche sind Pflicht. Aber dabei gilt: Qualität statt Quantität! Man sollte immer auf ausreichende Erholung achten. "Wer schneller Laufen will muss auch schnell trainieren!" Um sein Tempo zu steigern und seine Zeit zu verbessern empfiehlt der Profi Steigerungsläufe oder Intervall Training.

Von Ironman Andi Böcherer gab es im Frühjahr insbesondere Tipps zum mentalen Aspekt - in der Vorbereitung und beim Wettkampf. Für ihn ist auch der Kopf unmittelbar mit dem körperlichen Training verknüpft. "Mentale Stärke bedeutet, widerstandsfähig zu sein" - im Training als auch im Wettkampf. Einfache Gedankenspiele und positives Denken können ein ausschlaggebender Punkt sein, nochmal die letzten Reserven aus sich herauszuholen. Generali-München-Marathon-Vorbereitung-Isar-Run Der Sportwissenschaftler Dr. Lutz Herdener widmete sich kürzlich bei unserem Event "Get Fit to Run" speziell dem Thema Sportverletzungen und deren Prävention. Seine Tipps als Ergänzung für euer Marathontraining: "Stetig an der Beweglichkeit arbeiten, am besten mit dynamischen Mobilitätsübungen". Vor allem der Hüftbeuger der vorderen Hüfte und der obere Rücken auf Höhe der Brustwirbelsäule sollten beweglich und elastisch gehalten werden. Zum Thema Muskelkater erklärte der frühere Coach im Profisport: Miktrotraumen in der Muskulatur, die für den Muskelkater verantwortlich sind, werden durch ein Training kaum beeinflusst. Trotzdem ist ein leichtes Training, welches den Muskelkater nicht stark belastet, zu empfehlen.

Für die finale Phase gilt: Beim Marathon ist es sehr wichtig, ausgeruht an den Start zu gehen, also empfiehlt es sich ein "Tapering" einzubauen - das bedeutet, man reduziert allmählich in den letzten Wochen vor dem Wettkampf die Trainingsintensität. Regeneration spielt insgesamt eine wichtige Rolle, ausreichend Schlaf und Ruhepausen werden sich im Wettkampf bemerkbar machen. Am Tag vor dem Lauf wird maximal leichtes Traben empfohlen, um am nächsten Tag vollkommen fit zu sein. Marathonvorbereitung

Isar Run Marathon Special


Für die Eventreihe mit dem Isar Run by Keller Sports haben wir neben den wöchentlichen Community Runs von jeweils 6-10km (After-Work Run dienstags um 19 Uhr und Saturday Classics samstags um 11 Uhr) ein paar Specials überlegt.

Wir starten am 13.08. mit einem Intervall Special. Um auf dem Weg in Richtung Herbst Marathons die Spritzigkeit nicht zu verlieren, bringen wir den Körper in Schwung und setzen gleich mal ein paar Belastungsreize. Start ist zur gewohnten Isar Run Zeit um 19:00 Uhr am Keller Sports Store in München.

Die zweite Station auf dem Weg zur magischen 42,195 Kilometer Distanz bildet ein Long Run am 24.08., Start ist um 11 Uhr. Dabei werden wir uns schon einmal auf einen der hinteren Streckenabschnitte der München Marathon Strecke begeben. Generali-München-Marathon-Vorbereitung-Isar-Run Ab dem 03.09. dürfen wir den Generali München Marathon schon vor dem Rennen für zwei Wochen in unserem Store wilkommen heißen. Direkt am Dienstag, den 03.09. um 19:00 Uhr starten wir mit einem Store Opening inklusive Run. Fahrtspiele und der ein oder andere Treppenlauf steht auf dem Programm, mit dem Ziel nicht all zu viel Schnelligkeit zu verlieren.

Am Samstag, den 07.09. heißt es: Go Fast! Der 10k Tempocheck. Um einen weiteren Trainingsreiz zu setzen, geht es am Donnerstag, den 12.09. ab 18 Uhr auf die Isartrails.

Am 17.09. steht ein echtes Highlight an. Passend zum Wiesn-Start ein paar Tage später werden wir mit euch das Trinken trainieren, in dem Fall allerdings auf den Marathon und weniger auf die Maß bezogen. Wir stellen die Situation einer Verpflegungsstation auf der Strecke nach und simulieren das Trinken während dem Rennen. Start ist wieder um 19:00 Uhr am Keller Sports Store. Generali-München-Marathon-Vorbereitung-Isar-Run Long Run Nummer zwei steht an! Passend zum Berlin Marathon an dem Wochenende begeben wir uns mit euch auf den zweiten Long Run der Vorbereitungsserie. Am 28.09.2019 starten wir wieder um 11 Uhr vom Keller Sports Store aus durch und sammeln fleißig Kilometer. Zu dem Zeitpunkt fällt die lange Distanz dann hoffentlich allen Trainingsfleißigen schon deutlich leichter, als noch beim ersten Termin.

Last but not least werden wir am 12.10. am Vortag des München Marathons einen lockeren Shake Out Run einlegen. Passend zu allen Events gibt es natürlich auch sMiles Challenges, stay tuned!

Wir freuen uns auf euch! Alle sind herzlich willkommen, ob bei einem, mehreren oder sogar bei jedem einzelnen Event! Alle Facebook-Veranstaltungen findet ihr vorab auf der Seite des Isar Run by Keller Sports.