Ende Februar haben wir euch die neuesten Laufschuhe von unserem Partner Nike vorgestellt: die Nike Epic React Flyknit Reihe. Die Schuhe wurden speziell entwickelt, dass sie extrem leicht, strapazierfähig und reaktionsfreudig sind, haben von Anfang an aber auch mit ihrem Design überzeugt.

Jetzt dürfen wir euch die neusten Colorways vorstellen, die ihr ab sofort bei uns vorbestellen könnt: den Nike Epic React Pink Matcha Pack.

Nike Epic React - mehr als nur ein Laufschuh


Die Schuhe des Nike Epic React Pink Matcha Packs sind durch die vielen Technologien absolut als Hochleistungs-Laufschuhe zu sehen. Allerdings können sie durch ihr Aussehen und das bequeme Tragegefühl auch als Sneaker dienen.

Die Schuhe sind mit dem beliebten Nike Flyknit Material extrem weich und passen sich perfekt dem Fuß an. Als Running Schuhe, die mit ihrem Design auch im Alltag punkten, sind sie dem adidas UltraBOOST ähnlich.

Die beiden Mittelsohlen ähneln sich ebenfalls: beide sind weich und reaktionsfreudig. Die Unterschiede zwischen den Lifestyle-Laufschuhen erklären wir euch weiter unten. Nike Epic React Pink Ferse

Das Nike Epic React Flyknit Pink Matcha Pack


Nach den ersten starken Farben bringt die Marke jetzt zwei echte Hingucker heraus. Die einen Nike Laufschuhe sind komplett in rosa mit einem schönen Farbverlauf gestaltet. Wundert euch nicht, dass die Schuhe Pink heißen.

Die Farbe Rosa heißt auf englisch nun mal "pink". Wichtig ist an dem Schuh, dass es nicht nur ein Damen Sneaker ist. Der Schuh ist auch für selbstbewusste Herren in der Nike Pink Farbe zu haben. Der andere Schuh des Nike Packs ist in der Farbe Matcha, was ein dunkles Grün bis Olivgrün ist, gehalten. Auch diese Farbe gefällt uns extrem gut.

Ab sofort könnt ihr das Nike Epic React Pink Matcha Pack bei uns noch vor dem offiziellen Launch vorbestellen und ihr erhaltet die Schuhe sobald wie möglich. Hier findet ihr die Nike Laufschuhe in ,unserem Shop.

Die Nike React Technologie


Vor der Entwicklung der neuesten Sohlentechnologie fragte Nike bei Läufern jedes Levels nach, worauf sie bei einem Laufschuh Wert legen. Die Befragten waren sich einig: leicht, weich, langlebig und reaktiv solle ein Laufschuh sein.

Diese vier Eigenschaften in einem Produkt zu verbinden, war eine echte Herausforderung. Weiche Materialien geben keine Energie zurück, sondern absorbieren diese. Härtere Materialien bieten eine hohe Energierückgabe, jedoch eine geringe Dämpfung.

Dämpfungsmaterialien sind somit entweder weich und gedämpft oder hart und reaktiv. Mit der Nike React Technologie gelang Nike die effiziente Verbindung aus beiden Vorteilen. Der Schaumstoff wurde 2017 erstmals zur Verbesserung von Stabilität und Reaktivität beim Basketball verwendet und anschließend für Laufschuhe adaptiert.

Die Nike Epic React Schuhe erzielen mehr als 10% Energierückgabe als andere Dämpfungsmaterialien von Nike. Dies gelingt, weil die Sohle nach jedem Abrollen in ihre Ausgangsform zurückspringt - und das auch noch nach vielen 100 Kilometern.

Mit Nike Epic React Flyknit Laufschuhen, mit mindestens 800 gelaufenen Kilometer, schickte Nike Testläufer auf die Straße. Das Resultat: Die meisten Läufer schätzten, dass der Schuh zuvor maximal 25 Kilometer gelaufen wurde.

Strapazierfähiger und langlebiger ist kaum eine Technologie. Leichtigkeit, Robustheit und Reaktivität sind Eigenschaften, die auch bei Sneakers gern gesehen werden. Aus dem Grund sind die Nike Epic React Flyknit neben dem Running auch super Lifestyle-Sneaker. Nike Epic React Pink Heel

Nike Epic React Flyknit vs. adidas UltraBOOST


Wie weiter oben beschrieben, ähneln die Nike Epic React Schuhe den adidas UltraBOOSTs stark. Sie sind Schuhe, die beide für das Laufen entwickelt wurden, aber als Lifestyle-Schuhe ebenfalls eine gute Figur machen.

Den größten Unterschied machen die Mittelsohlen aus. Foam ist eben nicht gleich Foam. Die Entwicklung von Sohlenmaterialien hat eine lange Geschichte. Die ersten Materialien, die in vielen Schuhen verwendet wurden waren EVA und TPU.

Darauf aufbauend entwickelte die deutsche Firma BASF das BOOST. Es war leichter und vor allem reaktiver als vorherige Materialien. Zumindest bis jetzt. Ein Unterschied zum Nike React Material ist, dass es nicht speziell für Schuhe entwickelt wurde.

Die Chemie-Experten von Nike haben eine komplett neues Material entwickelt. Es wurde speziell für diesen Schuh entwickelt und soll 30% leichter als BOOST sein. Die Schwierigkeit bei allen Materialien ist es, möglichst alle Läufer zufrieden zu stellen.

Wegen den verschiedenen Vorlieben und Erfahrungen ist das aber kaum möglich. Ihr dürft euch also selbst entscheiden. Was trägt ihr lieber beim Laufen und im Alltag? Nike React, adidas BOOST oder eine ganz andere Technologie wie z.b. Nike Air Cushioning?

Fazit


Das neue Nike Epic React Flyknit Pink Matcha Pack besteht aus zwei super Laufschuhen mit starkem Design. Egal ob ihr sie zum Running oder als Lifestyle-Schuhe tragt, die Nike Schuhe lassen euch sicher gut aussehen.

Übrigens: wenn ihr mehr Infos zu neuen Marken, Schuhen, Technologien, exklusiven Launches oder first-access Events haben wollt, dann folgt uns auf Facebook, Instagram, Twitter, YouTube, Google+ und/oder schließt euch unserer großen Newsletter-Community an. Wir freuen uns auf euch.