Zum ersten Mal überhaupt hat unser Partner Nike die Haupteigenschaften von zwei unterschiedlichen Schuhmodellen zu einem neuen Trainingsschuh vereint.

Daraus ist der Nike Free X Metcon entstanden, der, wie der Name schon erahnen lässt, die Flexibilität eines Nike Free und die Stabilität eines Nike Metcons bietet. AH8141-004-17894985_D_B_1X1_hd_1600

Eigenschaften des Nike Metcon X Free


Besonders stark beanspruchte Bereiche fordern besonders starkes Material. Das leichte Mesh-Material ist genau dort deshalb noch strapazierfähiger und stabiler konstruiert, dass der Schuh selbst beim Seilklettern dank des an den Seiten hochgezogenem Gummis der perfekte Partner ist.

In der Außensohle erkennt man die für einen Nike Free typischen tiefen Flexkerben, die dem Nike Metcon X Free in jede Richtung die maximale Flexibilität geben. Abgesehen davon erlebt man durch sie ein natürliches und leichtes Tragegefühl. 3 Die Verstärkung an den Zehen schützt euch bei Übungen wie Burpees, während die Fersenkappe mehr Stabilität und weniger Reibung bei wall walks und handstand pushups bietet.

Zudem sorgen die weiche Mittelsohle aus firmer-density foam eine weiche, bequeme Dämpfung. An entscheidenden Stellen wurde festerer Schaumstoff eingearbeitet, um noch mehr Halt und Stabilität bei lateralen Bewegungen zu gewährleisten. 2 Ihr findet den neuen Nike Metcon X Free mit all seinen Vorteilen ab sofort bei uns im Sortiment. Überzeugt euch selbst von dem starken Trainingsschuh.

Nike Free Technologie: Das steckt dahinter


Auf der Suche nach einer neuen Schuh-Idee, die das Laufen noch weiter verbessern soll, haben Entwickler von Nike einen ihrer erfolgreichen Trainer befragt, was sein Team von anderen unterscheide.

Dieser antwortete, dass sie oft die Schuhe ausziehen und barfuß trainieren. Daraufhin hat Nike mehrere Jahre lang die Biomechanik eines bloßen Läuferfußes in Bewegung untersucht.

Ziel war es Unterschiede zwischen dem Barfußlaufen und dem laufen in üblichen Schuhen aufzudecken, um anschließend einen Schuh zu entwickeln, der diese Bewegungen des Fußes beim Barfußlaufen zulässt und unterstützt. nike-free Aus diesem Gedankengang heraus, kam Nike auf die Neuerung, dass die Sohle eines Laufschuhs deutlich beweglicher gemacht werden muss, da sich der Fuß beim Barfußlaufen viel weiter beugt und streckt als es übliche Sportschuhe zulassen.

Ausgehender von einer klassischen Sohle führte Nike so die breiteren Flexkerben ein, die die Sohle in kleinere Vierecke teilt und somit eine größere Bewegungsfreiheit zulässt. Das EVA-Material der Zwischensohle lässt aber dennoch eine gewisse Dämpfung spüren. In den weiteren Entwicklungsstufen des Nike Free ging man von der „Waffel-förmigen“ Sohle weg und entwickelte die Free-Sohle auch für Trainingsschuhe weiter. Die Flexkerben wurden hexagonal angeordnet.

Das bedeutet, dass die Sohle, wie zum Beispiel bei dem neuen Nike Metcon X Free, aus mehreren sechseckigen Teilen besteht. Dadurch hat der Fuß bei Bewegungen in verschiedene Richtungen noch mehr Bewegungsfreiheit.

Nike Metcon: Dafür steht der Name


Seit gut drei Jahren sind die Trainingsschuhe von Nike auf dem Markt und haben seit jeher durch ihren Tragekomfort, ihre Robustheit und ihre Vielseitigkeit überzeugt.

Egal ob für das Stemmen von Gewichten, schnelle Sprints oder sogar zum Seilklettern, der Nike Metcon macht jede Bewegung mit. Aber wisst ihr was der Name Metcon bedeutet? Wir klären euch auf. MetCon steht im Fitnesssport für Metabolic ConditioningGrob übersetzt würde das ein "Training des metabolischen Systems" heißen aber es steckt noch mehr als nur das dahinter. MetCon ist eine Trainingsform, bei der man über einen längeren Zeitraum oft mit Zirkeleinheiten extrem intensiv trainiert.

Wichtig dabei ist, dass möglichst viele Muskelgruppen miteinbezogen werden und durch das gesamte Training eine hohe Intensität gehalten wird. Damit ist es vergleichbar mit Tabata oder HIIT Training. Genau der Gedanke dieser Trainingsform steckt auch in den Nike Metcon Schuhen. Intensive Workouts über längere Zeit gepaart mit kurzen Pausen verlangen nach Schuhen, die für viele verschiedene Übungen eingesetzt werden können und extrem robust sind. Exakt das leisten die Nike Metcons.

Fazit


Die Nike Free Technologie und die Nike Metcon Schuhe sind wohl zwei der mit am wichtigsten Entdeckungen die die Marke in den letzten Jahren gemacht und vorgestellt hat. Diese nun zu vereinen macht deshalb nur Sinn und wir können sagen, dass es ihnen hervorragend gelungen ist.

Wir sind begeistert von dem neuen Nike Metcon X Free und können ihn euch wärmstens empfehlen.

Hier findet ihr den brandneuen Nike Metcon X Free. Schaut ihn euch an und überzeugt euch selbst von dem Schuh, der zwei Welten vereint. Wir freuen uns auf eure Meinungen.