PYUA ist keine konventionelle Outdoor-Marke. Seit jeher setzt sich PYUA engagiert für den Umweltschutz ein.

Die Brand zeigt das auch in ihrer hochwertigen Outdoor Bekleidung, die bis zu 100% aus recycelten Materialien besteht. Wir stellen euch PYUA, ihr Bestreben zum Schutz der Natur und ihre neue Kollektion etwas genauer vor:

PYUA - die Geschichte der Outdoor-Marke aus Kiel


PYUA wird 2008 als Start Up in Kiel gegründet. Während dieser zehn Jahren hatte PYUA immer schon die Vision unendliche, nachhaltige und anwendungstechnisch optimierte Funktionsbekleidung herzustellen.

Anfangs schien diese Vision sehr schwer zu erreichen. Nach und nach machte man aber große Fortschritte. Ein Jahr nach der Gründung gewann PYUA den renommierten ISPO Award für neue Marken.

Im gleichen Jahr schaffte es PYUA als erste Outdoor-Lifestyle-Marke einen Kooperationsvertrag mit einem Textil-Recycling-Unternehmen abzuschließen.

Zusammen mit dem Recylcer WENKHAUS entwickelt PYUA Produkte die aus bereits recycelten Stoffen hergestellt werden. Weiter noch können diese Outdoor-Produkte vollständig wiederaufbereitet werden und so den Kreislauf schließen. Von 2010 bis 1012 gewinnt PYUA jedes Jahr den ISPO Eco Responsibility Award for Outstanding Innovation. 2012 stellt PUYA zudem die CLIMALOOP-Technologie vor. Ein umweltschonendes Laminat, das ähnlich wie Gore-Tex zu 100% wind- und wasserdicht ist, gleichzeitig aber auch 100%-ig atmungsaktiv ist.

Vier Jahre und etliche weitere Awards später stellt PYUA 2016 erstmals Produkte für den Ganzjahreseinsatz vor. Auch dafür werden der Outdoor Marke aus Kiel zwei ISPO Awards verliehen.

Durch das Engagement für die Umwelt, hat PYUA es geschafft wertvolle Testimonials von ihrer Outdoor- und Ski-Bekleidung zu überzeugen. Dazu zählen unter anderem die deutsche Snowboard-Olympiasiegerin von 1998, Nicola Thost, und die ehemaligen Weltklasse-Skifahrer Rosi Mittermaier und Christian Neureuther.

Letztere begründen ihre Überzeugung von PYUA indem sie sagen: "We feel that it is our responsibilty to make sure that even our grandchildren will be able to enjoy our wonderful nature." PYUA Outdoor Bekleidung

PYUA und der Umweltschutz


Der Name PYUA kommt aus dem asiatischen und bedeutet so viel wie "rein" und "klar". Schon darin erkennt man das absolute Leitthema der Outdoor-Brand: Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Dass das nicht nur hohle Phrasen sind, erkennt man bei PYUA an vielen Stellen. Ein sehr großes Thema dabei spielt das Recycling.

Die gesamte Herstellung von Outdoor-Bekleidung sieht PYUA als einen geschlossenen Kreislauf an. Kleidungsstücke werden hergestellt, getragen, in Altkleider-Container gesammelt, angeliefert und recycelt. Aus dem Ergebnis des Recyclings werden dann wiederum neue Bekleidungen gefertigt.

Um diesen geschlossenen Recycling-Kreislauf zu unterstützen achtet PYUA schon bei der Produktion auf eine möglichst hohe Nachhaltigkeit. Die einzelnen Produkte werden möglichst sortenrein verarbeitet, was den Außenstoff, die Membran oder den Futterstoff betrifft. Außerdem wird darauf geachtet, dass die einzelnen Materialien sich im Recycling-Verfahren gut voneinander trennen lassen. PYUA Outdoor Clothing Durch die sorgfältige und nachhaltige Produktion schafft PYUA es deutlich weniger umweltschädliche Produktionsschritte machen zu müssen, wie andere Marken. In Zahlen spart die Outdoor-Brand 83% an Energie und 77% CO2 Emission bei der Produktion ein.

Heraus kommt Outdoor-Bekleidung, die zu 0% aus Müll oder Erdöl bestehen, aber zu 100% nachhaltig sind. Auch aus diesem Grund hat PYUA den Leadership Status der Fair Wear Foundation geschafft. Es ist der höchste Status unter den Mitgliedsmarken.

Die umweltschonende und soziale Verantwortung zeigt PYUA auch in vermeintlich kleinen Bausteinen. Dazu zählen zum Beispiel die Produktionsstätten in Europa, wodurch die Wege zu den deutlich kürzer ausfallen wie bei anderen Marken.

Zudem wird für die Reisen vornehmlich die Bahn verwendet, die deutlich umweltschonender ist, als das Flugzeug. Ein weiteres Beispiel ist, dass tragbare Muster an lokale Obdachlosen-Hilfen gespendet werden.


* Der tatsächlich Preis kann von dem hier angegeben abweichen. Er hängt von aktuellen Angeboten und dem Modell ab.

PYUA Outdoor bei Keller Sports


Seit einiger Zeit können wir euch von PYUA neben den Ski-Jacken und -Hosen auch die Outdoor-Kollektion anbieten.

Exemplarisch für die starke Kleidung wollen wir euch je eine Jacke für Herren, die PYUA Snug-Y 2.0 Insulated Hooded Herren Fleece-Jacke, und für Damen, die PYUA Float 2.0 Damen Softshell-Jacke, vorstellen. Natürlich findet ihr auch die starken PYUA Hosen, Shirts und Tops bei uns im Shop.

PYUA Snug-Y 2.0 Insulated Hooded Herren Fleece-Jacke


Die sportlichen PYUA Snug-Y 2.0 Herren Fleece-Jacken haben uns schon beim ersten Blick überzeugt. Der schlanke Schnitt, das schicke Design in blau und natürlich die überragenden Funktionen sind für uns Grund genug gewesen.

Hinzu kommt, dass die Snug Herren Jacken aus 100% recyceltem Polyester bestehen. In dieses High-End-Material wurde die sogenannte Moisture-Management-Technologie eingearbeitet. PYUA Snug-Y 2.0 Insulated Hooded Herren Fleece-Jacke Die Kombination aus wasserabweisenden und wasseranziehenden Fasern sorgt dafür, dass die Snug Herren Jacken euch von außen trocken halten. Die Feuchtigkeit von innen wird aber schnell nach außen transportiert.

Gleichzeitig bietet die dünne Wattierung im Rumpfbereich zusätzliche Wärme. Das kommt euch vor allem am Berg zugute, wo das Wetter schnell umschlagen kann. Überzeugt euch selbst von der hervorragenden PYUA Snug-Y 2.0 Herren Fleece-Jacke in blau oder dunkel-grau.

PYUA Float 2.0 Damen Softshell-Jacke


Als Pendant zu der Snug-Y Jacke, haben wir für euch Damen die PYUA Float 2.0 Damen Softshell-Jacke. Ebenso wie das Snug-Herren-Modell hat uns die Damen-Jacke durch ihr sportliches Design, ihren Schnitt und ihre Technologien überzeugt. Auch sie ist aus 100% recyceltem Polyester und kommt mit der starken CLIMALOOP-Technologie. PYUA Float 2.0 Damen Softshell-Jacke Die größte Stärke der PYUA Float 2.0 Damen Softshell-Jacke sind die perfekt aufeinander abgestimmten Materialien. Sie machen die Softshell absolut winddicht, besonders atmungsaktiv und gleichzeitig bequem.

Die FC-freie Imprägnierung sorgt gleichzeitig für einen starken Schutz gegen Feuchtigkeit von außen. Mit den reflektierenden Details, seid ihr Damen auch im Dunkeln gut zu sehen und könnt unbesorgt abends eurem Sport nachgehen. Am besten hat uns aber gefallen, dass die PYUA Crest ganz ohne Chemie hergestellt wurde. Somit ist sie, wie alle PYUA Produkte, zu 100% nachhaltig.