Crossfit ist ein neuer Trend, der im Fitnessbereich immer beliebter wird. Du trainierst hier nicht nur in Fitnessstudien sondern auch in der Natur.

Was ist Crossfit Training ?


Ziel von Crossfit Training ist es, verschiedene Fitnessdisziplinen zu kombinieren. Durch die Kombination aus Gewichtheben, Sprinten, Eigengewichtsübungen, Turnen trainierst du nicht nur Kraft und Ausdauer, sondern auch Beweglichkeit, Schnelligkeit, Balance, Koordination und Genauigkeit. Geräte werden beim Crossfit Training nicht eingesetzt.

► Ein Trainingsablauf im Crossfit dauert ca. eine Stunde und sieht wie folgt aus:
► Warm Up
► Fertigkeitstraining (mit Krafttraining)
► 10-20 Minuten Konditionstraining
► Stretching

Das wichtigste am Outfit: Die Schuhe


Übungen aus dem Crossfit Workout wie Burpees, Lifts, Double Unders, Box Jumps beanspruchen nicht nur euren Körper extrem, sondern auch eure Schuhe.

Die unterschiedlichen Einsatzbereiche wie Gewichtheben und Laufen beim Crossfit Training stellen verschiedene Anforderungen an Crossfit Schuhe. Deine Schuhe sollen dir die nötige Beweglichkeit bieten, aber dir bei diesem hochintensiven Workout auch Unterstützung geben.

Was ist wichtig für einen Crossfit Schuh?


► Grip für Übungen mit Sprungelementen
► nötige Standfestigkeit bei Kraftübungen
► Flexibilität
► Stabilität
► Leichtes Material
► Optimale Passform für schnelle Bewegungen

Nike hat in der Free Serie einen Schuh entwickelt, der dir trotz gutem Halt auch eine hohe Flexibilität bietet: Der Nike Free 1.0 Cross Bionic 

TPU  Überzüge an sehr beanspruchten Stellen (Fersen- und Zehenberiech)

Überzüge

Sechseckiges Traktionsmuster für mehr Grip

Traktionsmuster

Optimale Passform durch Schnürsystem

Schnürsystem

Adidas Adipure:


Leichtes Obermaterial (atmungsaktiv und geruchsneutral)


Überzüge im Zehenbereich und Fußgewölbe für Stabilität

leichtes Obermaterial

Flache Außensohle mit Flexrillen für guten Grip bei explosiven Bewegungen


Angenehme Dämpfung für Fußgelenk und Knie

flache Außensohle Welche Crossfit Schuhe trägst du beim Training? Teile deine Erfahrungen mit uns!