Werde jetzt Premium-Mitglied und spare 10% bei jedem Einkauf* Mehr Informationen
Der Gutscheincode wurde in die Zwischenablage kopiert.
296, 602

Der ASICS GEL-Kayano ist seit vielen Jahren ein sehr stabiler und komfortabler Laufschuh mit Pronationsstütze. Seit über 25 Jahren ist das Modell bereits auf dem Markt und wurde seither stetig weiterentwickelt und verbessert. Als einer der sogenannten "Sensational Six" ist er neben dem GEL-Nimbus, GEL-Cumulus, GEL-Pulse, GT-2000 und GT-1000 einer der meist verkauften ASICS Laufschuhe.

Die Geschichte des ASICS GEL-Kayano

Die Laufschuhe verdanken ihre Erfindung und ihren Namen von dem Japaner Toshikazu Kayano. Er bekam 1993 den Auftrag den besten Laufschuh aller Zeiten zu entwickeln mit einem noch nie dagewesenen Maß an Komfort und Sicherheit. Er machte sich auf die Suche nach Inspiration im Stil des ASICS Gründers Kihachiro Onitsuka und fand sie schließlich in der Natur. Der unscheinbare Inspirationsgeber war ein Hirschkäfer.

Kayano gefiel an dem Hirschkäfer, dass er sein Exoskelett als festen Schutz trug, gleichzeitig aber leicht und schnell ist. Also genau das, was von dem neuen ASICS Schuh erwartet wurde. Mit dieser Inspiration machte er sich im Institute of Sports Science in Kobe, Japan, ans Werk und versuchte die Inspiration auf Laufschuhe zu übertragen. So entstand der erste ASICS GEL Kayano mit seinen charakteristischen Stütz-Strukturen.

Neben den sichtbaren stützenden Elementen wurde beim ASICS GEL-Kayano auch ins Obermaterial verschiedene Strukturen verwendet. So wird der Fuß auch bei langen Distanzen vor der Belastung beim Laufen und dem harten Untergrund geschützt.

Mit dem ASICS GEL-Kayano viel Komfort bei langen Läufen erleben

Vom Marathon oder Halb-Marathon bis zu Cross-Läufen stellen einige Laufdisziplinen über Stunden hinweg höchste Anforderungen an jeden Athleten. Dies gilt auch für die Laufschuhe, die auf eine fortwährende Belastung eingestellt sein müssen. Durch ein stärkeres Dämpfungsverhalten schützen sie Füße und Gelenke vor Schmerzen bei längeren Strecken.

Mit dem GEL-Kayano geht die japanische Sportmarke ASICS hierauf ein und hält Laufschuhe mit einer besonderen Eignung für längere Laufdistanzen bereit. Das entlastende Konzept entsteht durch die weltbekannte ASICS GEL-Technologie in der Sohle sowie weitere Features.

Kayano - durch ASICS Technologien zu einem der besten Laufschuhe

Der ASICS GEL-Kayano besteht insgesamt aus 171 verschiedenen Teilen, Technologien und Materialien. Alle hier aufzuzählen würde den Rahmen etwas sprengen, deswegen wollen wir nur die vier wichtigsten Technologien im Kayano hervorheben:

  • DUOMAX Stütze: Sie ist der entscheidende Unterschied zu anderen ASICS Laufschuhen. Das spürbare DUOMAX Stützsystem ist am Innenfuß in der Mittelsohle eingearbeitet. Es sorgt dafür, dass man beim Abrollen mit dem Fußgelenk nicht nach innen knickt, die sogenannte Überpronation. Das ist vor allem bei langen Strecken, wenn die Fußgelenke müde werden, sehr hilfreich und schonend.
  • FlyteFoam und FlyteFoam Propel: Bleiben wir bei der Mittelsohle, sieht man auf der Außenseite des Schuhs den Schriftzug FlyteFoam. FlyteFoam ist das leichteste und gleichzeitig reaktivste Mittelsohlenmaterial, das ASICS entworfen hat. Entwickelt wurde das Material mit Hilfe von Weltklasse-Athleten im Institute of Sports Science in Kobe, Japan.
  • ASICS GEL Dämpfung: Zusätzlich zu dem FlyteFoam Propel wurde im GEL-Kayano auch das charakteristische ASICS GEL-Kissen eingebaut. Im Fersen- und Vorfuß-Bereich dämpft die ASICS GEL-Technologie die am meisten beanspruchtesten Stellen zusätzlich. Besonders bei der Lande- und Abdruckphase kommt die GEL-Dämpfung zum Einsatz.
  • Externer TPU Heel Counter: Die externe Fersenkappe aus dem festen TPU-Material sorgt für die optimale Stabilität auf langen Strecken. neben der Stabilitäts-Funktion wurden am Heel Counter auch reflektierende Elemente für bessere Sichtbarkeit angebracht. Damit könnt ihr auch nach Einbruch der Dunkelheit weiterlaufen und eure Runde beenden.

ASICS GEL-Kayano: Gelaufen von Profis

Bei ASICS ist es eine lange Tradition, dass auch die besten im Laufsport mit den Laufschuhen der Marke ausgestattet werden. Das gleiche gilt auch für den ASICS GEL-Kayano. Eine der bekanntesten und erfolgreichsten Fans des stabilen und komfortablen Laufschuhs ist Daniela Ryf. Die Schweizer Triathletin ist mit ihren fünf Siegen bei den Ironman 70.3 World Championship und vier Siegen bei den Ironman World Championships eine echte Koryphäe in ihrem Sport.

Für lange Lauf-Einheiten schwört sie auf den ASICS GEL-Kayano, der in den über 25 Jahren Weiterentwicklung immer stabiler, schneller, dynamischer, schützender und einfach besser gemacht wurde. Er schützt den Fuß auch nach 20, 30 und 40 km noch zuverlässig. Gleichzeitig führt er den Fuß durchgehend in einer dynamischen Abrollbewegung und verhindert das Einknicken nach innen. Ein größeres Güte-Sigel gibt es wohl kaum.

ASICS GEL-Kayano bei Keller Sports bestellen

Egal, ob Dein Fuß zur Pronation neigt oder Du generell auf langen Laufstrecken maximale Entlastung erwarten - mit dem GEL-Kayano von ASICS wartet der ideale Laufschuh auf Dich! Mit der stetigen Weiterentwicklung des starken Laufschuhs hat ASICS dem GEL-Kayano noch mehr Dynamik verliehen, ohne auf Stabilität oder Komfort zu verzichten. Probiert es aus und sichert euch euren neuen ASICS GEL-Kayano zum besten Preis bei Keller Sports.

Der ASICS GEL-Kayano im Test

So wie alle Premium-Laufschuhe, haben wir auch den ASICS GEL-Kayano für euch getestet. Unser Produkt-Experte Jan hat sich den ASICS GEL-Kayano 27 an die Füße geschnürt und erzählt euch in unserem Keller Sports Guide, wie der Laufschuh für ihn abgeschnitten hat.

HIER FINDET IHR DEN KAYANO TEST

NICHT VERPASSEN

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an: sichere dir deinen 10 € Gutschein* und erfahre regelmäßig von exklusiven Angeboten und Pre-Sales.

Vorname (optional)
Nachname (optional)

Vielen Dank!

Bitte aktiviere dein Abonnement mit dem Link in der E-Mail, die wir dir soeben gesendet haben.