296, 629 0
Close

Filter

ASICS GEL-NIMBUS

Sortieren nach:

Der ASICS GEL-Nimbus ist seit über 20 Jahren das Flagschiff an Laufschuhen der Marke ASICS. Benannt wurde er nach den Nimbus Wolken, da er mit seiner starken Dämpfung ein Laufgefühl wie auf Wolken vermittelt. Der neutrale Laufschuh ist wie gemacht für Trainingsläufe und Long Runs.


Erfahre jetzt mehr!

46 Empfehlungen

Ausgewählt:

Sortieren nach: 

46 Empfehlungen

Marke: ASICS
Serie: Nimbus

ASICS GEL-Nimbus: Geschichte und Namen

Der ASICS GEL-Nimbus ist nicht umsonst einer der besten Langstrecken-Laufschuhe die es auf dem Markt gibt. Er blickt bereits auf eine lange Geschichte zurück und wurde dabei stetig weiterentwickelt. Getreu dem Motto "Kaizen", was soviel wie "ständige Verbesserung" bedeutet, ist der ASICS GEL-Nimbus immer funktioneller geworden. Der allerserste Nimbus kam vor etwa 20 Jahre auf den Markt. Im Jahr 1999 stellte die japanische Laufschuh-Marke den ASICS GEL-Nimbus I vor. Schon da waren die Laufschuhe absolute Allrounder und wurden gut angenommen. Aus dem Grund hat ASICS den GEL-Nimbus jedes Jahr neu überarbeitet, neue Materialien und Technologien verwendet.

Doch schauen wir auf den Namen sehen wir auch heir die Funktionalität des Schuhs und die Verwandschaft zum ASICS GEL-Cumulus. Nimbus ist der lateinische Fachbegriff für eine Wolken-Formation. Wörtlich übersetzt bedeutet Nimbus einfach "dunkle Wolke". Die Laufschuhe geben dem Läufer das Gefühl auf Wolken zu laufen. Weich gedämpft, perfekte Passform und reaktiver Abdruck vom Boden. Was wünscht man sich mehr beim Laufen?

Die Technologien der ASICS GEL-Nimbus Laufschuhe

Bereits im Jahr 1990 hat ASICS im japanischen Kobe ein Forschungszentrum eröffnet. Hier arbeiten Sportler, Wissenschaftler und Trainer gemeinsam an der Verbesserung der Sportartikel. Aus dieser Arbeit heraus entstanden verschiedene große und kleine Entwicklungen im Bereich Material und Technologie. Nach ausgiebigen Testverfahren wurden die neuen Technologien dann auch auf die bekannten Schuhmodelle angewandt und die Laufschuhe so verbessert. Ein paar der wichtigsten Techologien des ASICS GEL-Nimbus wollen wir euch hier vorstellen.

AHAR+: Die Abkürzung AHAR steht für ASICS Anti High Abrasion Rubber. Es ist eine Gummimischung, die bei der Außensohle zum Einsatz kommt. Ihre Aufgabe ist es beim Laufen im ASICS GEL-Nimbus für einen zuverlässigen Grip zu sorgen. Um das zuverlässig und langelebig leisten zu können, hat ASICS den Gummi mit Kevlar versetzt. Kevlar-Fasern sind durch ihre Strapazierfähigkeit unter anderem aus schusssicheren Westen bekannt. Den Gummi der Außensohle machen die Kevlarfasern hart und beständig gegen Abreibungen. Das Plus hinter dem AHAR steht für eine zusätzliche Menge an Kevlar-Fasern, was die optimale Langlebigkeit und Funktionalität garantiert.

Cluth Counter System: Diese Technologie kam erstmals 2011 beim ASICS GEL-Nimbus zum Einsatz. Das Clutch Counter System, oder auch Heel Clutching System genannt, beschreibt die Fersenkappe und ihre Bauweise und Verbindung mit dem übrigen Laufschuh. Das besondere an der Fersenkappe ist, dass sie nicht wie bei vielen anderen Laufschuhen innen angebracht ist. Der Clutch Counter beim ASICS GEL-Nimbus sitzt außen an an der Ferse und gibt ihr so ein zusätzliches Maß an Stabilität. Durch seine innovative Konstruktion spart er vieles an Gewicht ein ohne dabei auf Stabilität verzichten zu müssen. Ein weiterer Vorteil ist der erhöhte Tragekomfort, weil es innen an der Ferse nicht zu Reibungen kommen kann. 

FluidFit: Der erste ASICS GEL-Nimbus, der mit FluidFit auf den Markt kam, erschien 2015. Die Technologie befindet sich im Obermaterial und besteht aus einer Verbindung von elastischem und nicht elastischem Material. Dadurch passt sich das Obermaterial dem Fuß perfekt an und wirft auch beim Abrollen keine Falten. Die zweite Besonderheit der Technologie ist, dass sie nahtlos gefertigt wird. Das bedeutet, dass es am Fuß nicht zu unangenehmen Reibungen kommen kann und man auch bei vielen gelaufenen Kilometern von dem hohen Tragekomfort profitiert.

FlyteFoam: Die FlyteFoam Technologie kam beim ASICS GEL-Nimbus erstmals 2017 in die Mittelsohle der Laufschuhe. Das leichte FlyteFoam Lyte Material sorgt für eine zuverlässige Dämpfung mit wenig Gewicht. Eine FlyteFoam Sohle wiegt im Schnitt 55% weniger als eine herkömmliche EVA-Mittelsohle, dämpft den Fuß aber sogar noch besser ab. Das FlyteFoam Propel wurde ebenfalls in den ASICS GEL-Nimbus integriert. Es macht deinen Abdruck dynamisch und energetisch. Der Stoß von der Landung wird aufgenommen und als Energie an den Fuß zurückzugeben. Erstmals wurde die FlyteFoam Technologie unter dem Slogan "Don't run, fly" vorgestellt. Seid ihr bereit mit dem ASICS GEL-Nimbus abzuheben?

ASICS GEL-Nimbus bei Keller Sports online bestellen

Wir haben in unserem Keller Sports Sortiment den ASICS GEL-Nimbus in verschiedenen Versionen, Farben und Größen für Damen und Herren. So findest Du sicher den ASICS GEL-Nimbus mit dem besten Preis für deinen besten Lauf bei uns im ASICS Running Shop. Bestell dir deine Größe und lauf los. Egal ob für lockere Trainingsläufe oder schnelle Long Runs. Die Laufschuhe von ASICS gehen jede Entfernung mit. Nicht umsonst sind die ASICS GEL-Nimbus mit die am meist verkauften Laufschuhe bei uns und überhaupt auf dem Markt. Überzeuge dich auch von dem komfortablen neutralen Laufschuh mit der perfekten Passform.


ZURÜCK ZU DEN PRODUKTEN »