296, 273, 281 0
Close

Filter

ASICS Laufschuhe

Sortieren nach:

Laufen ist für dich ein Ausdruck von Freiheit? Dann helfen dir die ASICS Laufschuhe dabei, dein Training noch effizienter zu gestalten. Das japanische Sportlabel ASICS bietet dir ein vielfältiges Sortiment an Laufschuhen für wirklich jeden Boden und jeden Lauftyp. Deine Lieblingsmodelle bestellst du jetzt in deiner favorisierten Farbe bei Keller Sports.

Erfahre jetzt mehr!

503 Empfehlungen

Ausgewählt:

  • «
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • ...
  • 6
  • 7
  • »
Sortieren nach: 

75 Empfehlungen

Marke: ASICS
  • «
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • ...
  • 6
  • 7
  • »

Die Schuhe mit den Tigerstreifen

Was einst im Jahr 1949 unter dem Namen "Onitsuka Tiger" in Japan begann, heißt heute ASICS und gehört zu den weltweit renommiertesten Sportschuhmarken. "ASICS" steht für "Anima Sana in Corpore Sano". Das lateinische Sprichwort weist darauf hin, dass ein gesunder Körper einen gesunden Geist beherbergt. Das japanische Unternehmen entwickelt und produziert technisch ausgereifte Laufschuhe, die auf innovativen Ideen basieren. ASICS hat sich seit seiner Gründung in der japanischen Ortschaft Köbe stets weiterentwickelt, was jedoch blieb, ist der Tiger. Die Laufschuhe der japanischen Marke erkennst du an den dynamischen Tigerstreifen sowie an dem Schriftzug mit dem charakteristischen "?".

Für Profis entwickelt

Die Laufschuhe von ASICS sind extra für ambitionierte Sportler konzipiert. Um den hohen Anforderungen zu genügen, arbeiten die Forscher der asiatischen Marke sehr eng mit Spitzensportlern aus aller Welt zusammen. Die neuen Modelle werden ausgiebig in der Praxis getestet und bei Bedarf mehrfach überarbeitet - so lange, bis wirklich alles passt und sitzt. ASICS legt sehr viel Wert auf einen korrekten Bewegungsablauf. Die anatomische Analyse ist eine der wichtigsten Bestandteile der Forschungsarbeit. Darauf basierend entwickeln die Experten innovative Technologien, um den Komfort vor allem im Hinblick auf die Stabilität und Dämpfung beim Laufen immer weiter zu verbessern.

Schuhe mit und ohne Unterstützung

ASICS trägt der Tatsache, dass es unterschiedliche Lauftypen gibt, durch optimal angepasste Schuhe Rechnung. Kippt dein Fuß beim Laufen leicht nach innen, dann ist ein Maximum Support-Stabilitätsschuh das Richtige für dich. Das Stützmaterial auf der Innenseite verhindert in diesem Fall ein Einknicken deiner Sohle. Der Bodenkontakt ist bei diesen Modellen dennoch sehr gut. Etwas weniger Unterstützung bieten die Structured-Cushioned-Modelle. Die leichten Schuhe dämpfen jedoch hervorragend. Ein gut gedämpftes Schuhwerk ist für dich vor allem dann wichtig, wenn du übergewichtig bist und viel auf hartem Boden läufst. Leichte Läufer ohne Pronation oder mit leicht nach außen kippendem Fuß kaufen gerne die Neutralschuhe. Diese bieten ein Höchstmaß an Bewegungsfreiheit und sind gut gedämpft, verfügen aber über keine zusätzliche Bewegungskontrollfunktion.

Eine Klasse für sich: die Gel-Laufschuhe von ASICS

Du läufst gerne sehr lange und stellst deine Ausdauer bei Marathon-Wettbewerben unter Beweis? Dann benötigst du ein spezielles Modell für Langstreckenläufer. Wie wäre es mit dem Modell Gel-Nimbus? Dieser innovative Schuh verfügt über besonders gute Rückfederungseigenschaften. Das Obermaterial aus luftdurchlässigem Mesh-Material passt sich hervorragend deiner individuellen Fußanatomie an. Eine Besonderheit, die der Gel-Nimbus mit weiteren ASICS Sportschuhen teilt, ist die Geldämpfung im Bereich des Rück- und Vorderfußes. Die Geleinlage absorbiert die Stöße perfekt. Ideal für den Straßenlauf ist der Gel-Kayano. Er bietet viel Stabilität und Schutz und sorgt somit für ein leichtes und harmonisches Trittbild. Für Mittelstrecken empfehlenswert ist das Modell Gel-Pulse. Beim Gel-Lyte handelt es sich um einen leichten Sportschuh für die Freizeit.

Was du über Laufschuhe der Marke ASICS wissen solltest

Die Running-Modelle der japanischen Marke sind exakt auf die anatomischen Bedürfnisse angepasst und berücksichtigen dabei auch die Eigenheiten der Läufer. Die Auswahl des Schuhs sollte sich nach der Beschaffenheit des Untergrunds und nach der Länge der zu absolvierenden Strecken richten. Die ASICS-Modelle zeichnen sich durch eine Reihe positiver Eigenschaften aus.

Gut zu wissen:

    + exzellente Passform

    + gute Dämpfung

    + ausgezeichneter Halt

    + geringes Gewicht

    + atmungsaktiv

    + feuchtigkeitsregulierend

    + optimale Beschleunigung

    + Schuhe für unterschiedliche Lauftypen