Close
1719 0
Close

Filter

black crows

Sortieren nach:

Alles begann am Fuße des Mont Blanc, in Chamonix. Hier trafen sich im Jahr 2006 Camille Jaccoux und Bruno Compagnet bei einem Glas Wein, um eine Ski-Innovation zu planen. Es entstand ein Powder-Ski, wie ihn Freestyler bisher vergebens gesucht haben. Mittlerweile produziert Black Crows neben On-Piste, Touring und All-Mountain Skiern auch Kleidung und Accessoires. Alles unter dem wachsamen Auge der Black Crow, der Alpendohle - einem der wenigen Vögel, die auch in einer Höhe von über 4.000 Metern noch zu finden sind.

Erfahre jetzt mehr!

7 Empfehlungen

Ausgewählt:

BLACK CROWS
Sortieren nach: 

7 Empfehlungen

Marke: black crows


Black-Crows: Pioniere abseits der Piste

Die Gründer von Black Crows, Jaccoux und Compagnet, sind Freestyle Profis der ersten Generation. Authentische Sportler, die ein ebenso individuelles Unternehmen gegründet haben. Logisch, dass ihr erster Ski, der Corvus, ein absoluter Freerider ist. Der Ski, der in seiner ursprünglichen Form auch heute noch die Hänge hinunter gleitet, weckte sehr schnell die Aufmerksamkeit der Skisportler und weitere Kollektionen folgten.
Eine davon ist die Serie Orb. Der sichere Hochleistungs-Ski bringt ganz neue Geschwindigkeiten auf die Piste. Um dies unfallfrei steuern zu können, ist die Bindung mit einer doppelten Titanbeschichtung gesichert.
Die nächste Innovation gelang Black Crows mit der Birdie Kollektion. Die Bretter sind speziell an die spezifischen Merkmale des weiblichen Körpers angepasst und erlauben so eine intensive Abfahrt mit Spitzengeschwindigkeiten.
Lange ersehnt bietet Black Crows nun endlich auch einen Junior Ski für Kinder zwischen 7 und 13 Jahren an. Der Double Rocker hat eine mittelbreite Kontaktfläche für das richtige Gleichgewicht und einen kurzen Radius, mit dem sich wunderbar Carving-Schwünge üben lassen.

Freiheit auf Skiern - der Freerider

Du bist es leid, die ewig gleichen Hänge hinunter zu gleiten? Du liebst die Herausforderung und kannst dich nicht satt sehen am Pulverschnee, der glitzernd davonstiebt? Dann wähle einen Black Crows Ski mit DualRadius Shape. Dank der außergewöhnlichen Form kannst du in engen Kurven die weiten Tiefschneehänge hinunterfahren und die Sicherheit breiter Skibretter genießen. Die präzise Taillierung erlaubt flotte Turns und weite Schwünge, selbst mit hohen Geschwindigkeiten. So kannst du frei wie eine Alpendohle durch tief verschneite Wälder gleiten.

Winterfreude mit Skiern von Black Crows

Längst sind zu den Gründervätern von Black Crows weitere Skiprofis hinzugekommen - Männer und Frauen mit der gleichen Leidenschaft, die auch dich auf die Piste lockt. Skifahrer, die wissen, was der Freidenker im Schnee unter seine Füße schnallen möchte. So entstehen immer wieder herausragende Skier wie beispielsweise die der Freebird Kollektion. Die Bretter haben eine Mittelbreite von 76 bis 115 Millimetern und überzeugen nicht nur im Tiefschnee, sondern auch in gespurtem oder vereistem Gelände.
Du liebst die Geschwindigkeit, sehnst dich nach den klaren Linien und schneidenden Winden einer atemberaubenden Abfahrt? Der Viator ist ursprünglich als Parkski entwickelt worden und hat den Skiers Choice Award als All Mountain Ski in Frankreich gewonnen.

Bretter, Stöcke und Accessoires

Passend zu den hochinnovativen Brettern haben die Jungs von Black Crows auch die passenden Skistöcke designt. Modelle mit rutschfesten Griffen, Teleskopstangen und unterschiedlich großen Tellern sorgen auf der Piste für jede Menge Spaß und ein sicheres Fahrgefühl. Besonders innovativ ist der Black Crows Duos, der erste zweiteilige Skistock. Damit das alles hübsch verpackt ist, hat Black Crows das Skifell Pellis Orb entwickelt. Mach dir die Innovationen des Labels zu eigen und entdecke die neuesten Kollektionen auf Keller Sports.

KELLER SPORTS GUIDE

Beiträge und Produkte für einen bewussten, sportlichen Lebensstil.