Werde jetzt Premium-Mitglied und spare 10% bei jedem Einkauf* Mehr Informationen
Der Gutscheincode wurde in die Zwischenablage kopiert.
1719

BLACK CROWS: FREERIDE SKI FÜR GRENZENLOSE FREIHEIT

Chamonix. Der Sitz der Brand ist nicht zufällig gewählt, sondern Programm. Dort, wo unzählige Freerider ihre Lines in den frischen Powder ziehen, vertraut man nur dem besten Material. Und so schlossen sich im Jahr 2006 die Profi Freerider Camille Jaccoux und Bruno Compagnet mit dem bergsportbegeisterten Unternehmer Christophe Villemin zusammen. Heraus kam die Brand Black Crows, die den weltweit wachsenden Freeride-Markt mit ihren identitätsstiftenden Designs im Sturm eroberte. Die Vision der Gründer damals: Ein breiter Powder-Ski der auch Highspeed-Schwünge aushält und extrem drehfreudig ist. Für noch mehr Freiheit in der Bergwelt. Dass hier wie so oft aus der Not eine besondere Tugend gemacht wurde, liegt auf der Hand: Jaccoux und Compagnet fanden bis 2005 einfach keine Ski, die ihren eigenen, ambitionierten Vorstellungen gerecht wurden.

BLACK CROWS PRODUKTE: DIE MESSLATTEN FÜR FREERIDER

Nach dem Treffen der beiden Freerider mit Unternehmer Christophe Villemin war ein gemeinsames Ziel schnell formuliert: den ultimativen Freeride-Ski zu entwickeln. Einen Ski, der sowohl dem Freiheitsdrang der Freerider, als auch ihren hohen Qualitäts- und Styleansprüchen gerecht wurde. Mit dem Erstling "Corvus" schuf die bald darauf Black Crows getaufte Brand ihr lang ersehntes Wunschkind, bezeichnete es selbst gar als Wunderkind. Der Corvus vereinte alle ihre Sehnsüchte in Sachen Shape und Performance eines Skis und überzeugte rasch auch andere Player in der Szene. Längst ist der Corvus zum echten Off-Pisten-Klassiker geworden und war gleichzeitig Startschuss für eine unternehmerische Erfolgsgeschichte, deren Ende nicht in Sicht ist. Heute produziert Black Crows neben Freeride-, Touring und All-Mountain Skiern auch Kleidung und Accessoires - die Black Crows erweitern ihr Produktportfolio stetig.

AUF EINEN BLICK

  • Gründungsjahr: 2006
  • Firmengründer: Camille Jaccoux, Bruno Compagnet, Christophe Villemin
  • Firmensitz: Chamonix, Frankreich
  • Zahl der Mitarbeiter:
  • Jährlicher Umsatz:
  • Webseite: black-crows.com
  • Sportarten: Wintersport
  • TIPP: Finde reduzierte Artikel von BLACK CROWS im Marken-Outlet: BLACK CROWS SALE

GUTE GRÜNDE FÜR BLACK CROWS

  • Profi-Input: Gegründet von Freeride-Profis, weiß die Brand bis heute, worauf es bei Ski und Equipment ankommt.
  • Auszeichnungen: Black Crows Freeride-Latten werden regelmäßig von Skimagazinen mit Awards ausgezeichnet.
  • Technologie: Black Crows Angebote bestechen dank innovativer und bewährter Technologien durch ihre Performance.

BLACK CROWS STORE BEI KELLER SPORTS

Als Black Crows Händler bietet Dir Keller Sports genau die Black Crows Produkte, die die junge Brand jetzt schon legendär macht: Freeride-Ski. Breite Powder-Latten, robust genug für schwieriges Terrain und dennoch leicht zu fahren. Im Black Crows Sale bieten wir aber auch die anderen Spitzenmodelle der Franzosen an. Vom Carving Ski Navis über den Allmountain Ski ORB bis hin zum fulminanten Flaggschiff, dem stetig weiterentwickelten Corvus, sind alle Artikel in unseren Black Crows Store Unisex. Erhältlich in verschiedenen Längen und jeweils mit neuesten Technologien ausgestattet, lassen die Ski der Brand keinerlei Freeride-Wünsche offen. Der legendäre Corvus besticht beispielsweise durch seinen Front Rocker, der den breiten Ski im Neuschnee aufschwimmen lässt. Der klassische Camber gibt dem Ski seine souveräne Stabilität, das Early Rise Tail setzt dieser Stabilität auch noch eine gewinnbringende Drehfreudigkeit entgegen. Klingt gut, ist gut!

BLACK CROWS PRODUKTE - VON DER HAUPTSTADT DER FREERIDER UM DIE GANZE WELT

Mit dem Corvus, dem ersten Black Crows Ski überhaupt, war der Brand ein Einstieg nach Maß gelungen. Von zwei Tiefschnee-Profis entwickelt und im Dezember 2006 in der Kapitale der Freerider präsentiert, verbreitete sich die gute Kunde rasend schnell rund um das Mont Blanc-Massiv. Klar, dass dieses Lauffeuer auch nicht vor den Grenzen Chamonix´ Halt machte, sondern die gesamte Szene im Sturm eroberte. Natürlich ist der Kreis der Profis, die heute auf Black Crows Artikel vertrauen, heutzutage enorm angewachsen. Allen voran vertraut Freeride World Tour-Champion Kristofer Turdell bei seinen abenteuerlichen Tiefschnee-Rides Black Crows Produkten.

BLACK CROWS PRODUKTE: CHEVRONS SORGEN FÜR WIEDERERKENNUNGSWERT

Ein identitätsstiftendes Ski-Design stand von Anbeginn an im Fokus der Black Crows-Gründer. Für den Wiedererkennungswert sorgen dabei die von Ski Nummer 1 an verwendeten, winkelförmigen Chevrons, die auch das signifikante Logo zieren. Kreativ abgewandelt und immer in modischen Farben gehalten, pimpen sie inzwischen jedes Ski-Design der Krähen. Neben der Materialqualität und den technischen Weiterentwicklungen ein weiteres Markenzeichen der französischen Brand. Aber apropos Krähen: Auch der Markenname hat eine Bedeutung, sind die schwarzen Krähen oder Bergdohlen doch einer der wenigen Vogelarten, die die Freerider in Höhen bis zu 4.000 Metern begleiten.

NICHT VERPASSEN

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an: sichere dir deinen 10 € Gutschein* und erfahre regelmäßig von exklusiven Angeboten und Pre-Sales.

Vorname (optional)
Nachname (optional)

Vielen Dank!

Bitte aktiviere dein Abonnement mit dem Link in der E-Mail, die wir dir soeben gesendet haben.