Close
1712 0
Close

Filter

Bollé

Sortieren nach:

Wenn es um eine gute Sicht bei schwierigen Lichtverhältnissen geht, sind die Schutzbrillen von Bollé unschlagbar. Sie schützen deine Augen vor der schädlichen UV-Strahlung und bieten dir dennoch einen ausgezeichneten Durchblick. Perfekt ausgestattet bist du aber erst mit einem Bollé Skihelm. Bei Keller Sports findest du verschiedene Modelle für den Freestyle, den Alpinsport und das Snowboarden.

Erfahre jetzt mehr!

15 Empfehlungen

Ausgewählt:

Sortieren nach: 

15 Empfehlungen

Marke: Bollé


Schutzausrüstung für höchste sportliche Ansprüche

Bollé ist ein international anerkannter Spezialist für Ski- und Radfahrhelme sowie für Schutzbrillen sowohl für die Freizeit als auch für den Sport. Das weltweit erfolgreiche Unternehmen arbeitet mit verschiedenen Spitzensportlern zusammen und entwickelt gemeinsam mit ihnen innovative Produkte. Bollé ist unter anderem der Lizenzpartner des Giro d’Italia, des nach der Tour de France zweitwichtigstem Straßenradsport-Etappenrennens. Bekannte Skifahrer und Snowboarder wie Anna Veith, Tessa Worley, Nicole Schmidhofer, Ryan Stassel und Alex Pullin stehen bei Bollé unter Vertrag. Mit den Helmen und Brillen von Bollé treten Profisportler aus aller Welt zum Wettkampf an. Und dabei hat alles einmal ganz klein angefangen.

Vom kleinen Kammmacher zur Weltmarke

Die Geschichte der Firma Bollé begann im Jahr 1888. Damals gründete Seraphim Bollé in der französischen Kleinstadt Oyonnax eine Manufaktur für Haarschmuck und Kämme. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs wurde Bollé ein Pionier bei der Verarbeitung von Nylon. 1950 ergänzten Schutz- und Sicherheitsbrillen das Sortiment. Im Jahr 1956 kam dann die berühmte Katzenaugen-Sonnenbrille auf den Markt. Die erste Skibrille eroberte 1960 die Pisten. Bollé wurde im Lauf der Jahrzehnte zum international bekannten Produzenten für Premium-Brillen. Heute, über 125 Jahre später, zählt Bollé zu den renommiertesten Marken für den Wintersport, aber auch Seefahrer, Radfahrer, Golf- und Tennisspieler schätzen die modernen Produkte.

Spitzentechnologien für einen besseren Sichtschutz

Den internationalen Erfolg verdankt das Unternehmen der stetigen Weiterentwicklung seiner Produkte. Ein Beispiel für eine innovative Technologie ist MODULATOR™ 2.0. Die Technologie ermöglicht bei den Bollé Skibrillen eine sofortige automatische Anpassung an die jeweiligen Lichtverhältnisse - und das auch unter extremen Bedingungen. Die Farbe der Scheibe verändert sich entsprechend und bietet einen optimalen Schutz sowie eine gute Sicht zu jeder Tageszeit. Das spezielle MODULATOR™ 2.0 Ultimate Light Control-Glas lässt eine situationsgerechte Polarisierung zu und sorgt für eine bessere Sichtbarkeit von Geländedetails auch bei Eis und Schnee. Die Antireflex-Folie ist verantwortlich für eine unerreicht klare Sicht. Bei der Herstellung der Brillen und Visiere verwendet Bollé das High Tech-Material NXT®. Dieses ist etwa zehn Prozent leichter als Polycarbonat und extrem stoßfest.

Bollé Helme für einen effektiven Aufprallschutz

Ebenso wie bei den Brillen verwendet Bollé auch für die Ski- und Bikehelme neuartige Technologien, um den Schutz zu verbessern. Bei jedem Helm vorhanden ist eine ABS-Hartschale für einen optimalen Aufprallschutz. Etliche Modelle verfügen über Hybrid-Schalen mit einer ABS-Helmoberseite und einer Inmold-Konstruktion auf der Innenseite. Für ein angenehmes Klima sorgen Belüftungsöffnungen. Das Click-to-fit™-System ermöglicht eine passgenaue Einstellung der Größe und zugleich einen ausgezeichneten Sitz bei exzellenter Leichtigkeit. Eine Besonderheit vieler Bollé Helme ist der unter dem Kinn befindliche Magnetverschluss. Abnehmbare Ohrenpolster, schwenkbare Visiere und herausnehmbare und waschbare Innenfutter gehören zu den Extras.

Ein sicheres Gefühl dank Bollé

Die Bollé Skihelme und Skibrillen bieten dir ein sicheres Gefühl beim Wintersport. Informiere dich jetzt bei Keller Sports über das aktuelle Angebot und wähle aus der Modellvielfalt deine Lieblingsprodukte.