2117 0
Close

Filter

DIADORA

Sortieren nach:

Die Marke Diadora vereint echt Spezialisten aus der Welt der Schuhe und des Sports unter ihrem Namen. Von Arbeits- und Bergschuhen über Fußball- und Tennisschuhe bis hin zu Lifestyle Sneaker, Diadora stellte in allen Bereichen die höchste Qualität her. Davon profitierten auch viele Spitzensportler der früheren und heutigen Sportgeschichte. Ihr findet ganz sicher auch das richtige Paar Schuhe für euren Sport in unserem Diadora Markenshop.

Erfahre jetzt mehr!

118 PRODUKTE

Ausgewählt:

  • «
  • 1
  • 2
  • »
Sortieren nach: 

75 PRODUKTE

Marke: Diadora
  • «
  • 1
  • 2
  • »

DIADORA: ITALIENS VORREITER IN SACHEN SPORTMARKETING

Der Schuhmacher Marcello Danieli hatte eine Vision, als er 1948 Diadora gründete: Bergsteiger- und Arbeitsschuhe von größtmöglicher Qualität zu schaffen. Dementsprechend spezialisierte sich der Italiener zunächst darauf, in ebendiese Nische zu drängen. Mit Erfolg: Diadora entwickelte sich in den 1950er Jahren zum absoluten Vorreiter in diesem Bereich, stattete Bergsteiger und Fabrikarbeiter mit besonders hochwertigen und vor allem sicheren Schuhen aus. Ein Jahrzehnt später widmete sich das Unternehmen bereits einer immer beliebter werdenden Sportart: dem Skifahren. Diadora produzierte Ski-Boots und Aprés-Ski-Schuhe per industrieller Fertigung. Die Schuhspezialisten hatten schon immer ein Gespür dafür, den Zeitgeist für sich zu nutzen. In den 1970er Jahren sprang Diadora dementsprechend früh auf den Zug des stetig wachsenden Profisport-Booms auf, gewann namhafte Stars als Testimonials. Tennis-Ikone Björn Borg beispielsweise eilte in Diadora-Produkten von Sieg zu Sieg. Auch der italienische Fußballstürmer Roberto Bettega, der seinerzeit als einer der Besten seiner Zunft galt, schoss seine zahlreichen Tore in Diadora-Schuhen. Kaum ein Sportartikelhersteller vermochte es damals, derart legendäre Sportler unter seiner Flagge wirken zu lassen. Auch aus Marketingsicht gelang Diadora damit ein zukunftsträchtiger Coup.

DIADORA STORE: GABEN UND PFLICHTEN TEILEN

Der Markenname Diadora stammt aus dem Griechischen und bedeutet so viel wie "Gaben und Pflichten teilen". Dieses Mantra hat sich seit jeher im Selbstverständnis des Unternehmens verankert. Demnach seien das "Teilen von Erfolgen, der Teamgeist im Profisport und ein Wettkampf, bei dem Mitstreiter und Gegner fair behandelt werden, nur einige der Prinzipien, die die Marke ausmachen". Apropos Erfolg: Für Diadora gab es auch in den Achtzigerjahren nur eine Richtung: nach oben. Mittlerweile hatten sich die Italiener nicht bloß im Hinblick auf den Ski-, Tennis- und Fußballsport zu einem Global Player entwickelt. Man hatte auch die Leichtathletik für sich entdeckt, mischte nun auch bei den Olympischen Spielen ordentlich mit. Kein Grund für die Italiener, sich auszuruhen: Diadora richtete mit dem "CRD" ein eigenes Forschungszentrum ein und brachte damit Schuhmacher, Bioingenieure und Fachärzte unter einem Dach für noch mehr Innovationen zusammen.

AUF EINEN BLICK

  • Gründungsjahr: 1948
  • Firmengründer: Marcello Danieli
  • Firmensitz: Caerano di San Marco (Italien)
  • Zahl der Mitarbeiter: Etwa 200
  • Jährlicher Umsatz: Etwa 300 Millionen Euro
  • Webseite: diadora.com
  • Sportarten: Tennis, Running


GUTE GRÜNDE FÜR DIADORA

  • Eigene Produktion: Für Diadora steht "Made in Italy" im Vordergrund, das Unternehmen produziert in Italien.
  • Für Hobby & Profi-Sport: Diadora blickt auf eine große Tradition im Profisport und nutzt diese Expertise für den Hobbysport.
  • Design: Diadora-Produke sind technologisch ausgereift und dank italienischem Design ein echter Blickfang.


DIADORA-SHOP BEI KELLER SPORTS

Im Diadora Marken-Shop bei Keller Sports findest Du Laufschuhe für Damen und Herren sowie sämtliche Bekleidung für den Tennissport. Suchst Du also nach dem passenden Begleiter für Deinen nächsten Run? Dann findest Du in unserem Diadora Marken Shop eine riesige Auswahl an Schuhen für jeden Untergrund und Laufstil. Du benötigst die perfekte Ausrüstung für Dein nächstes Tennis-Match? Bei Keller Sports wirst Du auch dafür die passenden Schuhe unter den vielen Diadora Angeboten finden. Doch nicht nur das, auch schicke Tennis-Shirts, -Shorts, -Jacken und -Röcke haben wir im Diadora Sale. Du bist also rundum und noch dazu absolut trendy für Dein nächstes Abenteuer auf der Straße oder auf dem Court ausgerüstet.

BJÖRN BORG UND BORIS BECKER - ZWEI DIADORA-IKONEN

Bis heute hängt ein überdimensionales Plakat von Boris Becker im italienischen Firmensitz von Diadora. Ein Bild, das an die glorreichen Jahre des deutschen Herren-Tennis erinnert. Becker setzte in Diadora-Schuhen zu seinem berühmten Hecht in Wimbledon an, schnappte sich wie Björn Borg zuvor etliche prestigeträchtige Titel rund um den Globus. Diadora weiß folglich, was es braucht, um erfolgreich hinter dem gelben Filzball her zu sein. Spezielle Sohlen und abriebfester Gummi für harte Böden und Sandplätze und atmungsaktive Shirts ermöglichen Dir, so aufzurumpfen, wie es einst auch die ganz Großen des weißen Sports taten.

DIADORA PRODUKTE: ZURÜCK ZU DEN WURZELN, ZURÜCK ZUM ERFOLG

Es ist nicht üblich, dass ein Unternehmen mit seiner nach Asien ausgelagerten Produktion wieder zurück in die Heimat kehrt. Diadora hat das 2016 getan, hat erkannt, dass "Made in Italy" in Sachen Sportschuhe und Bekleidung immer noch für herausragende Qualität steht. Das zahlt sich aus. Diadora floriert, ist Dank seines auffälligen Designs langst auch zur In-Marke im Atleisure-Bereich avanciert und überzeugt auch in technologischer Hinsicht. Seien es die innovative Blushield-Technologie, die in Lauf- und Tennisschuhen ihre Verwendung findet, spezielle, aktive Absatzkeile oder die ergonomische Morpho-Basis in den Schuhen. Diadora glänzt inzwischen auf allen nur möglichen Ebenen und beeindruckt Hobby- und Profisportler zusehends mit seinen Produkten. "Unser Traum ist es, über unsere Erfolge hinauszuwachsen.", wird Enrico Moretti Polegato auf der Webseite von Diadora zitiert. Der Vorstandschef ist das Gesicht des Aufschwungs, den der italienische Sportartikelhersteller in den vergangenen Jahren erfahren hat. Auch, weil das Unternehmen aus der Nähe Venedigs sich stets an seine Erfolgsformel hält: Die perfekte Verbindung zwischen Technologie, Style und Zweckdienlichkeit zu schaffen.