Werde jetzt Premium-Mitglied und spare 10% bei jedem Einkauf* Mehr Informationen
Der Gutscheincode wurde in die Zwischenablage kopiert.
1119

ELAN - VOM SKISPRINGER ZUM SKIBAUER

Lange Abfahrten zählten eigentlich nicht zu Rudi Finzgars Spezialdisziplinen. Eigentlich glitt der Slowene wenige Meter einen Abhang hinab, um abzuheben und am Ende weiter unten zu landen als die Konkurrenz. Mit Erfolg. 1941 sprang Finzgar weiter als jeder andere, stellte damit den Skisprungweltrekord auf und widmete sich wenig später dennoch der Piste. Gemeinsam mit anderen Handwerkern - Finzgar selbst war Schreiner - und Ingenieuren nahm er sich Holz vor, und bereits wenig später präsentierte die Gruppe ihre ersten Ski. Wieder mit Erfolg. Die Bretter stiegen derart hoch auf der Beliebtheitsskala ein, dass 1945 der Moment gekommen war, ein ganzes Unternehmen zu gründen.

Also hob Rudi Finzgar Elan aus der Taufe. Was funktioniert, konnte, sollte, musste einfach weiter betrieben, größer gedacht werden. Schnell expandierte die Brand bis in die USA, steigerte ihren Absatz immer weiter und weitete ihr Betätigungsfeld aus. Zu Ski kamen Kajaks, Boote, Wasserski, Badminton-Schläger, was Elan jedoch nie von seinen Wurzeln abtrieb. Die eigene Gründungsgeschichte entwickelte Pflichten, denen Elans Ingenieure gern nachkamen. Innovation war gefragt. Innovation entstand. Vor allem in den 1990ern, als die slowenische Brand als erste überhaupt Carving-Ski auf den Markt brachte und den Sport damit für immer revolutionierte.

SKIMANUFAKTUR MIT SINN FÜR TRADITION

"Handmade in Slovenia?. Drei kurze Worte, die Elan nachhaltig mit Leben füllt. Denn tatsächlich entstehen Elan-Produkte noch heute im Werk in Begunje in Slowenien - von der ersten Zeichnung bis zum fertigen Ski. Jede Komponente nehmen sich die Techniker vor und setzen damit fort, was Rudi Finzgar einst begann. Apropos. An Kanten und Mantel haben längst andere Materialien das einst für den kompletten Ski verwendete Holz verdrängt. Für den Kern nutzt Elan das Naturmaterial allerdings noch heute. In Kombination mit Titan und Metalllegierungen entsteht so ein einzigartiges Produkt, dem die Skibauer von Hand den finalen Schliff verleihen.

Dabei basieren Elan Artikel größtenteils auf der Sandwichbauweise, einer aufwendigen, gleichzeitig traditionellen Fertigungsmethode. Dabei werden die einzelnen Lagen in Handarbeit zusammengesetzt, um später durch das Zusammenspiel aus Hitze und Druck zum Kunstwerk vollendet zu werden. Skitradition, handmade in Slovenia, immer mit dem Ziel, Dir mithilfe hochwertiger, verlässlicher, zuverlässig performender Elan Produkte zur bestmöglichen Zeit in den Bergen zu verhelfen.

AUF EINEN BLICK

  • Gründungsjahr: 1945
  • Firmengründer: Rudi Finzgar
  • Firmensitz: Begunje, Slowenien
  • Zahl Der Mitarbeiter: Rund 800
  • Jährlicher Umsatz: rund 80 Mio. Euro
  • Webseite: elanskis.com/de_de/
  • Sportarten: Wintersport
  • TIPP: Finde reduzierte Artikel von ELAN im Marken-Outlet: ELAN SALE

3 GUTE GRÜNDE FÜR ELAN

  • Technologie: Als erste Brand überhaupt entwickelte Elan Carving-Ski.
  • Eigene Produktion: Elan Artikel entstehen in der firmeneigenen Fertigung in Slowenien.
  • Design: Für die Entwicklung von Damenski holt sich Elan Rat bei Athletinnen und Technikerinnen.

HIGH-TECH-SKI IM ELAN SHOP VON KELLER SPORTS

Zum Spaß auf der Piste gehört natürlich Drehfreude. Deshalb besitzen Elan Artikel die innovative Arrow-Technologie. Dabei wird eine vorgespannte Carbon-Booster-Platte am Ski angebracht, die es ermöglicht, mehr Energie auf die Enden der Bretter zu bringen. Dass Du gleichzeitig genügend Kraft auf die Kanten der Ski ausübst, ermöglicht eine Titanschicht in Pfeilform. Beim Skimodell Amphibio versucht Elan zudem etwas ganz Neues: Rocker außen, Camber innen. So verzeiht der Premium Ski einerseits Fehler, erleichtert den Kantenwechsel, verhilft Dir andererseits zu Präzision und Stabilität. Den Amphibio, allgemein Elan online bekommst Du bei Keller Sports. In unserem Elan Store findest Du zudem exakt auf die Bedürfnisse von Frauen zugeschnittene Ski.

ELAN PRODUKTE: TOPATHLETEN ALS QUALITÄTSPRÜFER

"Always good times?. Elan nimmt den Spaß in die Firmenphilosophie auf und spart dabei keine Disziplin aus. Die innovativen Ski der Brand kannst Du sowohl beim Freestyle als auch beim Freeride oder auf der Piste nutzen. Für jede Gelegenheit, für jeden Hang, jede Schneebedingung findest Du bei Keller Sports als Deinem Elan Händler das passende Equipment - erprobt von Experten für die Qualitätsprüfung. Denn Elan hat sich ein illustres Team aus Topathleten aufgebaut, die die Brand nicht nur ausrüstet, mit denen sie sich zudem austauscht. Dazu gehören sowohl Freeride-Legende Glen Plake als auch die Ski-Crosser Erik und David Mobarg sowie Ski-Crosserin Brittany Phelan.

ELANS W STUDIO: WEIBLICHE EXPERTISE EFFEKTIV GENUTZT

Zufall oder mangelnde Erfahrung haben bei der Entwicklung neuer Ideen für den Elan Sale keinerlei Raum. Daher gründete die Brand ihr W Studio, das sich exklusiv mit der Konstruktion innovativer Damenski beschäftigt. Gewicht wird dabei eingespart, gleichzeitig die Drehfreudigkeit der Bretter erhöht - und um sicherzugehen, dass all die Ideen auch wirklich Sinn ergeben, treffen sich dafür Skifahrerinnen und Expertinnen, um Design und Technik zu perfektionieren. So stellt Elan sicher, dass Damenski auch wirklich perfekt zu ihrer Fahrerin passen.

NICHT VERPASSEN

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an: sichere dir deinen 10 € Gutschein* und erfahre regelmäßig von exklusiven Angeboten und Pre-Sales.

Vorname (optional)
Nachname (optional)

Vielen Dank!

Bitte aktiviere dein Abonnement mit dem Link in der E-Mail, die wir dir soeben gesendet haben.