Close

Bestelle deine Geschenke bis 20.12. um 14:00 Uhr* und erhalte sie pünktlich zum Weihnachtsfest. Verlängerte Rückgabefrist bis 31.01.2019. Mehr Infos

1721 0
Close

Filter

Kjus

Sortieren nach:
  • «
  • 1
  • 2
  • 3
  • »
Sortieren nach: 

10 Empfehlungen

Marke: Kjus
KJUS

Weltmeister, Olympiasieger und zweifacher Gesamtweltcupsieger. Es gibt nicht viele erfolgreichere Skifahrer als den Norweger Lasse Kjus. Ein Problem begleitete ihn allerdings während seiner 17 Jahre im Skiweltcup: Er fror viel und fühlte sich generell unwohl in der bis dato existierenden Skikleidung. 2000 macht er aus der Not schließlich eine Tugend und bringt seither mit das edelste und technisch ausgereifteste Equipment an die Skifahrer, was der Markt zu bieten hat.

KJUS
  • «
  • 1
  • 2
  • 3
  • »

UNSERE PRODUKTFAVORITEN

Design und Funktionalität: Für mich steht die KJUS-Bekleidung für keine Kompromisse. Und das in jeder Beziehung. Christina Sauter - Keller Sports Pro
Im Laufe der Zeit habe ich gelernt, unermüdlich an mir selbst zu arbeiten. Es gibt immer Dinge, die man besser machen kann. Dieselbe Einstellung schätze ich an KJUS im Umgang mit ihren Kollektionen. Julian Lill - Keller Sports Pro

KJUS VERBINDET SPORT UND LIFESTYLE

Die Botschaft war klar: Bei Produkten von Kjus wird es keine Kompromisse geben. Weder was die Innovationskraft und Qualität der Kleidung, noch was ihre Funktionalität angeht. Inzwischen, knapp zwei Jahrzehnte später, liest sich die Liste der eingearbeiteten Technologien wie eine Patentamt-Akte. Vom modernen Isoliermaterial Polartech Alpha über den wärmespeichernden Stoff Pertex Microlite bis hin zu den technisch ausgereiften Dermizax Membranen von Toray - über 30 ausgeklügelte High-Performance-Technologien machen die Bekleidung von Kjus heute zu der Premium-Ware des Skisports schlechthin. Es dauerte nicht allzu lange, bis die elegante Marke trotz ihrer vergleichsweise hohen Preise - die auch in den verwendeten Hochleistungsmaterialien begründet sind - ihren internationalen Durchbruch feierte. Seit 2004 sind die edlen Kjus-Produkte nun schon in über 30 Ländern rund um den Globus erhältlich und auch die Produktpalette wird Schritt für Schritt erweitert. Mittlerweile kannst Du zahlreiche Accessoires und Bekleidung wie Hosen, Poloshirts und Midlayer von Kjus auch für die Bereiche Wandern, Mountainbike und Golf erwerben. Genau wie die eleganten Winterjacken mit dem unverwechselbar schlichten Design gehen diese ohne weiteres als stilvolle Lifestyle-Modelle durch und kommen dem aktuellen Athleisure-Trend damit auch auf gehobener Ebene nach.

Auf einen Blick

  • Gründungsjahr: 2000
  • Firmengründer: Lasse Kjus und Didi Serena
  • Firmensitz: Hüneberg, Schweiz
  • Zahl der Mitarbeiter: mehr als 100
  • Jährlicher Umsatz: mehr als 40 Mio. EUR
  • Webseite: kjus.com
  • Sportarten: Wintersport, Outdoor

Gute Gründe für KJUS

  • Technologie: Skibekleidung von KJUS steckt voller intelligenter Technologien, um Komfort und Wetterschutz zu optimieren.
  • Profi-Input: Neben Gründer Lasse Kjus sind ständig weitere Spitzenathleten wie Ski-Legende Didier Cuche oder Golfer Charl Schwartzel in die Entwicklung der innovativen Produkte eingebunden.
  • Langlebigkeit: Wohl kaum ein anderer Hersteller forscht so viel in Sachen Hochleistungsmaterial wie KJUS, was sich qualitativ vor allem auf die Robustheit und Widerstandsfähigkeit der Produkte auswirkt.

KOMPROMISSLOSE QUALITÄT SORGT FÜR EXPANSION

Absolutes Highlight der aktuellen Kollektion ist die "Freelite"-Jacke: Die erste komplett aus einem Faden gestrickte Ultrastretch-Skibekleidung der Welt, die sich so bequem wie ein Pullover anfühlt, dank der speziellen KJUS FAST 20-Membran aber wind- und wasserdicht und dennoch ungemein atmungsaktiv ist. Bei all dieser Innovationskraft verwundert es auch nicht weiter, dass an der Entstehung eines solchen Premium-Produktes insgesamt 45 Personen beteiligt sind und dieses im Laufe der Herstellung insgesamt achtmal geprüft wird. Aber wie gesagt: Kompromisse hat Kjus auch auf der Piste nicht gemacht. Innerhalb weniger Jahre haben Lasse Kjus und seine Mitstreiter eine Premium-Marke von Weltrang aufgebaut, von deren intelligenter Skibekleidung er bis zu seinem Karriereende 2006 sogar selbst noch auf der Piste profitierte. Seine pure Begeisterung für den Skisport hat letztlich dafür gesorgt, dass sich Kjus-Kunden heute voll und ganz auf das Sporterlebnis in den Bergen konzentrieren können - für den Rest sorgt die Kleidung dank der Kjus DNA nämlich ganz von alleine.

KELLER SPORTS GUIDE

Beiträge und Produkte für einen bewussten, sportlichen Lebensstil.