Close

Bestelle deine Geschenke bis 20.12. um 14:00 Uhr* und erhalte sie pünktlich zum Weihnachtsfest. Verlängerte Rückgabefrist bis 31.01.2019. Mehr Infos

804 0
Close

Filter

MARMOT

Sortieren nach:
  • «
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • »
Sortieren nach: 

10 Empfehlungen

Marke: Marmot
MARMOT

Auf Deutsch bedeutet Marmot Murmeltier und so fühlst du dich in den Produkten des Herstellers auch! Egal, ob Regen-, Hardshell- oder Daunenjacke - sie alle halten angenehm warm und dicht und sind zudem super bequem. Die Philosophie der Outdoor Marke steht klar im Fokus von Innovation, Qualität, Performance und Funktionalität. Bei der Entwicklung aller neuen Marmot-Produkte werden diese Werte kompromisslos verfolgt.

MARMOT
  • «
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • »

UNSERE PRODUKTFAVORITEN

Marmot hat alles, was man als Bergliebhaber braucht: Qualität, Performance und Funktionalität. Und das alles verpackt in lässigen Designs. Egal ob für einfache Tagestouren oder schwierige Expeditionen in Höhenlagen, die Kollektion wird allen Anforderungen gerecht. Florian Westermann - Keller Sports Pro
Für mich steht Marmot vor allem für besonders robuste und wetterfeste Kleidung. Dazu kommt, dass das Design nicht unter der außerordentlichen Qualität leidet. Meine Marmot Regenjacke ziehe ich auch gerne mal bei einem Stadtbummel an. Biggi Bauer - Keller Sports Pro

EINE PRODUKTIDEE AUF 2.500 METERN HÖHE

Begonnen hat alles 1971, als die Studenten Eric Reynolds und Dave Huntley auf einer Uni-Exkursion in Alaskas Juneau Icefield Gletscher feststellten, dass es keine ideale Kleidung für Exkursionen bei extremen Witterungen gibt. Oben auf dem Gletscher kam ihnen die Idee des Marmot Clubs. Die Studenten begannen in ihrem kleinen Wohnheimzimmer Daunenprodukte herzustellen. Ihre ersten Erzeugnisse waren eine Daunenweste, ein Pullover, ein Parka und drei Daunenschlafsäcke. Der Grundstein der Firma Marmot war gelegt. Bereits 2 Jahre später eröffneten die beiden ihren ersten Shop für Daunenjacken und Schlafsäcke in Colorado: "Marmot Mountain Works". Aus der kleinen Verkaufsstätte wurde schnell ein innovatives Unternehmen, dem insbesondere Bergsportler bis heute Vertrauen schenken. Als Logo verwendet Marmot die Silhouette eines Berggipfels, der mit einem Gletscher gekrönt ist - der natürliche, alpine Lebensraum der Murmeltiere (engl. "Marmot").

MIT DEM "GOLDEN MANTLE" IN DIE KINOS

Eine zufällige Begegnung in einem Kletterurlaub in Peru verschaffte dem neu gegründeten Unternehmen die bis zu diesem Zeitpunkt größte Bestellung. Der Produzent Mike Hoover plante den Film "The Eiger Sanction" mit Clint Eastwood und benötigte dafür 108 dick gefütterte Jacken. Eine Woche später präsentierten die Marmots den "Golden Mantle." Ein daunengefütterter Expeditionsparka, der zum ersten großen Erfolg der jungen Brand führte.

GUTE GRÜNDE FÜR MARMOT

  • Fairness: Fairer Handel, die Einhaltung ethischer Prinzipien und Unterstützung regionaler Projekte sind im Unternehmenskonzept festgeschrieben.
  • Umweltschutz: Marmot engagiert sich aus Überzeugung für umweltschonende Produktionsweisen.
  • Langlebigkeit: Die Brand entwickelt robuste, strapazierfähige Produkte für alle Wetterverhältnisse.

AUF EINEN BLICK

  • Gründungsjahr: 1974
  • Firmengründer: Tom Boyce, Eric Reynolds, Dave Huntley
  • Firmensitz: Rohnert Park (Kalifornien), USA
  • Zahl der Mitarbeiter: etwa 200
  • Jährlicher Umsatz: 75 Mio. USD
  • Webseite: marmot.eu
  • Sportarten: Wintersport, Outdoor

SCHLAFSACK-HÄRTETEST IM KÜHLHAUS

1976 lernte Eric Joe Tanner von der Firma W.L. Gore & Assoc., kennen und erkannte, als einer der ersten in den USA, das Potential von GORE-TEX®. Von dem Konzept des neuen, leistungsfähigen Outdoor-Membran fasziniert, nähte Eric einige Schlafsack-Prototypen aus dem neuen Gewebe. Diese wurden dann zunächst einem Härtetest unterzogen. Dafür verbrachten die beiden Gründer sieben Nächte in einem Kühlhaus für Fleischwaren und verglichen Schlafsäcke mit und ohne GORE-TEX®. Auch unter Sprinkleranlagen mussten sich die neuen Produkte beweisen. Der ungewöhnliche Praxistest war überzeugend: Die leidenschaftlichen Bergsteiger waren von Anfang an begeistert, und stellten die komplette Kollektion auf GORE-TEX® Materialien um.

MENSCHEN - PRODUKT - PLANET

Die treibende Philosophie des Unternehmens basiert auf drei Prinzipien: Menschen, Produkt und Planet. Marmot ist überzeugt, dass die Entwicklung von immer besseren Produkten von außergewöhnlicher Qualität, der beste Weg ist, um unsere Auswirkungen auf die Umwelt insgesamt zu reduzieren. In der Saison 2018 sind es vor allem zwei Technologien, die den Aspekt der Nachhaltigkeit verdeutlichen. Die EvoDry-Produkte, welche gänzlich PVC frei sind und das Eco Featherless, was einen technischen Daunenersatz darstellt. Der aus recyceltem Kunststoff hergestellte Stoff ist einerseits frei von tierischen Produkten und zudem pflegeleichter als Naturdaune. Mit diesen Ansätzen zeigt Marmot, dass es möglich ist höchste Funktionalität und ökologisches Bewusstsein in Einklang zu bringen. Die Extrem-Sportler und Freerider Gilles Sierro und Milles Smart, die Kletterer und Bergsportler Abbey Smith und Brad Clement sowie der deutsche Bergsteiger Stefan Glowacz sind bekannte Outdoor-Größen, die von Marmot ausgestattet werden.

MARMOT-ONLINE SHOP FÜR ALLWETTER SPORTLER

Im Jahr 1995 entwickelte das kalifornische Unternehmen das wasserdichte und wasserdampfundurchlässige Material Marmot MemBrain. Die spezielle Membran sorgt für eine perfekte Atmungsaktivität. Durch die Zusammenarbeit mit professionellen Bergführern entsteht Outdoorbekleidung, die auch stärkster Witterung trotzt. Eine Regenjacke oder eine Hardshelljacke von Marmot ist jeder Herausforderung gewachsen. Das ist auch der Anspruch, den der Hersteller an sich selbst hat: Produkte entwickeln die allen Herausforderungen gewachsen sind, vor die uns die Natur stellt.

KELLER SPORTS GUIDE

Beiträge und Produkte für einen bewussten, sportlichen Lebensstil.