Werde jetzt Premium-Mitglied und spare 10% bei jedem Einkauf* Mehr Informationen
2038

MOON BOOT: VON DER MONDLANDUNG INSPIRIERTE ELEFANTENFÜSSE

Am 20. Juli 1969 verließen Neil Armstrong, Michael Collins und Buzz Aldrin die Raumsonde Apollo 11, um den Mond zu betreten. Die Abdrücke, die ihre Raumfahrtstiefel hinterließen, wurden zum ersten menschlichen Autogramm im All - ein historischer Moment. Millionen von Menschen beobachteten das Spektakel zu Hause an den Bildschirmen. Einer dieser Zuschauer war Giancarlo Zanatta. Der junge Geschäftsmann aus der italienischen Kleinstadt Montebelluna war gerade auf einer Reise durch die USA. Er besuchte eine Veranstaltung in New Yorks Pennsylvania Station, bei der die Mondlandung gefeiert wurde. Überall hingen Fotos der drei Astronauten in ihren Raumanzügen. Giancarlo Zanatta ließ sich vom Design ihrer seltsam anmutenden Schuhe inspirieren, die die Aufgabe hatten, der geringeren Schwerkraft auf dem Mond entgegenzuwirken.

Zurück in Italien entwarf er seine legendären Schuhe, die nur einen Namen tragen konnten: Moon Boot. Sein Prototyp war ein Paar "Elefantenfüße", bei denen der linke aussah wie der rechte, und für die ihn sein Vater für verrückt erklärte. Und dennoch wurden zahlreiche Shops umgehend zum Moon Boot Händler: Gleich im ersten Jahr wurden 6000 Paar verkauft, im folgenden Jahr 20.000, dann 40.000, dann 100.000 - bis die stürmische Nachfrage des Moon Boot Sale den Bau eines neuen Fabrikgebäudes seiner Firma Tecnica, die sein Vater 1960 gegründet hatte, erforderte. Und die Erfolgsgeschichte geht weiter. Moon Boots, online oder im Store, sind bis heute weltweit über 25 Millionen mal verkauft worden.

MOON BOOT: 100 VERSCHIEDENEN FORMEN, FARBEN UND DESIGNS

Die unverkennbare Form, die sowohl ergonomisch als auch praktisch ist, wurde erst zum Renner auf der Ski-Piste und dann sogar zum internationalen Symbol für italienisches Design. Moon Boots bestehen außen aus Kunststoff und sind innen geschäumt oder wattiert. Die Kunststoffsohle ist wasserdicht, sehr beständig und rutschfest. Bis heute gibt mehr als 100 verschiedene Formen, Farben und Designs: Nylon oder Lederoberfläche. Einfarbig oder mehrfarbig. Matt oder glänzend.

Hoch oder halb-hoch. Der original Moon Boot wurde zu einem der größten kommerziellen Erfolge in der Geschichte der renommierten Tecnica-Gruppe, die dadurch auch zu einem der wichtigsten Akteure der Sportmode-Branche aufstieg und heute die Unternehmen Blizzard, Nordica, Lowa und Rollerblade unter ihrem Dach vereint. Und das Unternehmen ist noch heute in Familienhand: Als Tecnica-Präsident agiert heute Giancarlos Sohn Alberto Zanatta.

AUF EINEN BLICK

  • Gründungsjahr: 1960
  • Firmengründer: Familie Zanatta
  • Firmensitz: Giavera del Montello
  • Zahl Der Mitarbeiter: 1.400
  • Jährlicher Umsatz: 370 Mio. Euro (Tecnica Group)
  • Webseite: moonboot.com
  • Sportarten: Outdoor
  • TIPP: Finde reduzierte Artikel von MOON BOOT ® im Marken-Outlet: MOON BOOT ® SALE

3 GUTE GRÜNDE FÜR MOON BOOT

  • Design: Bis heute gibt mehr als 100 verschiedene Formen, Farben und Designs vom Moon Boot.
  • Auszeichnungen: Der Louvre kürte den Moon Boot zu einem der "100 wichtigsten Designobjekte" des 20. Jahrhunderts.
  • Langlebigkeit: Moon Boots bestehen außen aus hochwertigem Kunststoff und sind dadurch sehr langlebig.

MOON BOOT SHOP BEI KELLER SPORTS: WARME FÜSSE GARANTIERT!

Das beste an Moon Boot Produkten: Sie garantieren warme Füße und dadurch tolle Outdoor-Erlebnisse! Im Winter gibt es schließlich kaum etwas Schöneres als einen Spaziergang in wasserdichten und wohlig warmen Schuhen durch den Schnee. Die feste Schnürung und die rutschsichere Profilsohle der kultigen Schneestiefel schützen Dich absolut zuverlässig vor Eis und Schnee - und überzeugen auch uns als Moon Boot Händler. Längst ist der Moon Boot nicht mehr aus dem Skiurlaub wegzudenken. Ob breite oder schmale Füße, die Winterstiefel halten in jeder Situation. In unserem Moon Boot Store findest Du sowohl das ikonische Après-Ski-Modell, als auch die modische Monaco Low-Variante mit seiner verkürzten Silhouette und dem warmen Pelz.

PURISTISCH ODER OPULENT - BEI MOON BOOTS HAST DU DIE AUSWAHL

War der Moon Boot während der 1980er-Jahre fast verschwunden, erlebt der Klassiker momentan ein regelrechtes Revival. Die Winterstiefel sind nach über 50 Jahren beliebter denn je unter Sportlern, Stars, Fashionistas und Modebloggern. Die Moon Boot Modelle für Damen bestechen durch ihre Farb- und Designvielfalt: Ob puristisch in Weiß oder Schwarz oder opulent mit Fellbesatz oder in Metallic-Tönen - die Raumfahrtstiefel bringen aber nicht nur Frauenfüße warm durch den Winter, sondern garantieren auch den Herren immer den perfekten Grip durch die Außensohle aus Gummi mit Profil.

MOON BOOT - SCHUH MIT KULTURGESCHICHTLICHER BEDEUTUNG

Bereits zwei Museen von Weltrang haben die kulturgeschichtliche Bedeutung des Moon Boot in großen Ausstellungen analysiert. Der Louvre kürte ihn im Jahr 2000 zu einem der "100 wichtigsten Designobjekte" des 20. Jahrhunderts. Und in der MoMa-Ausstellung "Items" war der Stiefel eines von 111 Objekten aus Mode und Design, die laut der Kuratoren die Welt geprägt haben. "Anlässlich der Ausstellung ist unsere gesamte Familie nach New York gereist, und mein Vater hat uns gezeigt, wo genau er damals das Plakat der Astronauten gesehen hat", sagte Zanatta in einem Interview. Das MoMa hat die Moon Boots anschließend übrigens sogar dauerhaft in seine Sammlung integriert.

NICHT VERPASSEN

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an: sichere dir deinen 10 € Gutschein* und erfahre regelmäßig von exklusiven Angeboten und Pre-Sales.

Vorname (optional)
Nachname (optional)

Vielen Dank!

Bitte aktiviere dein Abonnement mit dem Link in der E-Mail, die wir dir soeben gesendet haben.