Werde jetzt Premium-Mitglied und spare 10% bei jedem Einkauf* Mehr Informationen
1851

PETZL: ENTDECKER UND WELTREKORDLER MIT ERFINDERGEIST

Saint-Ismier, ein malerisches Örtchen nahe Grenoble. Hier, am Fuße der französischen Alpen, lebte der junge Fernand Petzl. Die Berge hatten es ihm seit jeher angetan. Besonders der Dent de Crolles, der quasi vor der Haustür lag und über eines der komplexesten und weitläufigsten Höhlensysteme in ganz Europa verfügt. Eine Erkenntnis, die wir auch dem unbändigen Entdeckergeist Petzls zu verdanken haben. Schon 1933, im Alter von gerade einmal 20 Jahren, wagte er sich erstmals in die Höhle Trou de glaz. An der Seite des bekannten Höhlenforschers Pierre Chevalier traute sich Petzl in der Folge immer tiefer in die Höhlen des Dent de Crolles, setzte mit seinem Wagemut neue Maßstäbe.

Dabei stellte er mit der Erforschung der 1.122 Meter tiefen Gouffre-Berger-Höhle im Jahre 1956 sogar einen neuen Weltrekord auf. Noch nie zuvor war ein Mensch tiefer als 1.000 Meter in eine Höhle vorgedrungen. Natürlich brachte die Passion auch Gefahren mit sich, Hersteller für Sicherungssysteme gab es zu jener Zeit nicht. Also wurde Petzl selbst zum Erfinder und widmete sich zunächst der Herstellung von Seilen für den Eigengebrauch - und konnnte sich auf seine ersten Petzl Produkte verlassen. Mitte der 1960er Jahre begann er schließlich mit dem Vertrieb von Seilklemmen und Abseilgeräten unter dem Namen Fernand Petzl. Kurz darauf brachte er die erste Stirnlampe für Bergsteiger auf den Markt und gründete 1975 die Firma Petzl in Crolles.

PETZL BRINGT LICHT INS DUNKEL

Petzl wusste selbst natürlich am besten um das Risiko, das das Klettern in dunklen Höhlen birgt. Jahrelang kämpfte der Speläologe gegen die Widrigkeiten an, ehe ihm im wahrsten Sinne des Wortes "die Erleuchtung" kam: Eine Stirnlampe, die das Leben im vertikalen Gelände für Bergsteiger und Kletterer einfacher machen sollte. Im Jahr 2000 brachte Petzl die TIKKA und damit die erste Stirnlampe mit LED-Technik auf den Markt.

Doch nicht nur in diesem Gebiet forschte das Unternehmen an qualitativ hochwertigen Lösungen, auch Gurte und andere Sicherungsgeräte zählten fortan zum Produktspektrum der Franzosen. 1991 entwickelte Petzl mit dem GRIGI das erste Sicherungssystem mit Blockierunterstützung, kurz vor der Jahrtausendwende ging die ultrakompakte Seilklemme TIBLOC in den Verkauf. 2006 stattete die mittlerweile weltweit agierende Firma New Yorks Feuerwehrleute mit einem innovativen Rettungssystem aus.

AUF EINEN BLICK

  • Gründungsjahr: 1975
  • Firmengründer: Fernand Petzl
  • Firmensitz: Crolles, Frankreich
  • Zahl der Mitarbeiter: rund 700
  • Jährlicher Umsatz: n.a.
  • Webseite: petzl.com/DE/de
  • Sportarten: Outdoor
  • TIPP: Finde reduzierte Artikel von PETZL im Marken-Outlet: PETZL SALE

GUTE GRÜNDE FÜR PETZL

  • Eigene Produktion: Qualität hat Vorrang: Deshalb fertigt das Unternehmen seine Produkte hauptsächlich in Frankreich.
  • Multi-Funktionalität: Petzl-Stirnlampen sind Multifunktionell: Egal ob Sport, Campen oder für handwerkliche Arbeiten.
  • Technologie: Seit über 30 Jahren forschen die Stirnlampen-Pioniere, um ihre Petzl Produkte zu optimieren.

STIRNLAMPEN IM PETZL SHOP BEI KELLER SPORTS

Im Petzl Store bei Keller Sports findest Du eine breite Auswahl an Stirnlampen fürs Campen, Klettern und Bergsteigen. Mit der Swift RL verfügt Keller Sports beispielsweise über die leistungsstärkste Stirnlampe aus dem Hause Petzl. Das Modell wiegt lediglich 105 Gramm, kommt dafür aber mit der Kraft von 700 Lumen daher. Die Swift RL ist mit der Reactive Lightning Technologie ausgestattet - ein Sensor misst die umgebende Helligkeit und passt die Leuchtkraft automatisch den Anforderungen des Benutzers an.

Mit der Anzeige des Ladezustands hast Du immer im Blick, wie lange die Stirnlampe noch strahlt. Auch die TIKKA, der Dauerbrenner des Unternehmens, gibt es im Petzl Shop bei Keller Sports. Die Stirnlampe glänzt vor allem mit ihrem besonders breiten Lichtkegel und dem unschlagbaren Preis - und das nicht nur im Petzl Sale. Sie ist der perfekte Begleiter beim Campen und beim Wandern. Stehst Du auf klassisches Design oder magst Du eher mutige Farben? Als Petzl Händler bieten wir Dir die Stirnlampen der Brand in etlichen verschiedenen Designs. Eine Eigenschaft verbindet aber alle Stirnlampen von Petzl: die herausragende Qualität.

PETZL ARTIKEL - NACHHALTIGKEIT UND MADE IN FRANCE

Nachhaltigkeit hat für Petzl einen besonders hohen Stellenwert. "Wir produzieren einen überwiegenden Anteil unserer Produkte in eigenen Betrieben in Frankreich. Die gesamte Produktion und Beschaffung unterliegt bei uns strengen Qualitätskontrollen", erklärte Deutschland-Manager Christoph Driever. Bei den Materialien setzt Petzl vor allem auf Langlebigkeit, lebt die Devise, das ein langlebiges Produkt immer auch ein nachhaltiges ist. "Unsere Hardwareprodukte haben eine unbegrenzte Lebensdauer, sofern sie die regelmäßige Prüfung bestehen." Petzl verfügt über eigene Prüflabors in Crolles und testet seine Produkte eigenen Angaben zufolge häufiger als die vorgeschriebene Norm vorschreibt.

PETZL PRODUKTE: STIRNLAMPEN FÜR ALLE LEBENSLAGEN

Natürlich richtet sich Petzl mit seinen Stirnlampen vor allem an Abenteurer und Outdoor-Sportler. Für das Besteigen von Bergen auch bei widrigen Sichtverhältnissen sind Petzl Artikel der perfekte lichtspendende Weggefährte. Je nach Modell siehst Du bei Deinen Outdoor-Touren bis zu über 100 Metern weit, die Leuchtdauer von Petzl Stirnlampen beläuft sich zudem auf mindestens 220 und bis zu 260 Stunden. Doch nicht nur während Deiner sportlichen Aktivitäten kannst Du Dich auf die Stirnlampen von Petzl verlassen - auch bei handwerklichen Arbeiten oder beim Campen in der Natur avancieren die Lampen zu einem hilfreichen Begleiter.

NICHT VERPASSEN

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an: sichere dir deinen 10 € Gutschein* und erfahre regelmäßig von exklusiven Angeboten und Pre-Sales.

Vorname (optional)
Nachname (optional)

Vielen Dank!

Bitte aktiviere dein Abonnement mit dem Link in der E-Mail, die wir dir soeben gesendet haben.