1740 0
Close

Filter

PIEPS

Sortieren nach:

Im Notfall ist jede Sekunde kostbar - das ist auch der Pieps GmbH bewusst. Die Gesellschaft hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, perfekte Ausrüstung zur bestmöglichen Unterstützung bei der Suche nach Lawinenopfern herzustellen. Mit jeder Menge Leidenschaft und langjährig gesammeltem Know-how gilt das Unternehmen als weltweiter Technologieführer bei der Produktion von LVS-Geräten. Überzeuge dich von der hohen Qualität und der optimalen Praxistauglichkeit für den Ernstfall. Das Sortiment bietet genau das Richtige für die Sicherheit aller Bergsportfans.

Erfahre jetzt mehr!

4 Empfehlungen

Ausgewählt:

Sortieren nach: 

4 Empfehlungen

Marke: PIEPS


Pieps - der LVS-Gerätehersteller mit Tradition

Bereits seit 1972 entwickelt und fertigt das österreichische Unternehmen Produkte für die Sicherheit in Schnee und Eis. In der heutigen Form wurde Pieps 2006 in der Steiermark, genauer in Lebring, gegründet. Heute hat Pieps mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Lawinenverschüttetensuchgeräten. Aus dem betriebseigenen Leitsatz "PREMIUM ALPINE PERFORMANCE" lassen sich die Vision und die Produktpositionierung ableiten. Bei der Produktentwicklung zählt das Unternehmen auf die Zusammenarbeit mit Profis aus den Bereichen Wissenschaft, Skilehre, Bergführung und -rettung. Diese Fachleute wissen genau, worauf es im Notfall ankommt.
Pieps entwickelt Geräte mit lebensrettenden Funktionen und will dem Verschütteten bestmögliche Unterstützung im Notfall bieten. Das Unternehmen legt Wert auf einen guten Service - sowohl vor, während als auch nach deinem Kauf. Deshalb ist es für den Betrieb selbstverständlich, dir einen Geräteservice anzubieten. Bei Bedarf überprüft dieser dein "Lawinenpieps". So kannst du jederzeit sicher sein, dass das Lawinenverschüttetensuchgerät im Notfall optimal funktioniert. Außerdem gibt Pieps auf seiner Website hilfreiches Praxiswissen und viele wertvolle Tipps, um einen Verschütteten so effizient wie möglich zu retten.

Pieps Micro LVS - klein, aber oho

In Skigebieten zählen Lawinenunfälle zu den häufigsten Todesursachen. Gerätst du in eine solche Notsituation, spielt die Zeit eine entscheidende Rolle. Durch Stürze erleiden Verunglückte oftmals schwere Verletzungen oder Knochenbrüche und können sich alleine nicht helfen. Generell gilt: Je schneller der Betroffene gefunden wird, desto höher ist seine Chance zu überleben. Die richtige Ausrüstung rettet Leben! Das Pieps Micro LVS ist das intuitivste, kleinste und leichteste 3-Antennen-LVS im Pieps-Produktsortiment. Das Gerät ist zudem sehr robust, widerstandsfähig, leicht und wasserdicht. Es hat eine maximale, kreisförmige Empfangsreichweite und beginnt bei Erstempfang zu vibrieren. Das ermöglicht den Fokus auf die visuelle Oberflächensuche bei der Suche nach dem Signal. Die Sensortechnologie ermöglicht zudem eine einfache und spontane Bedienung. Sie sorgt bei längerer Nichtbenutzung automatisch für die Umschaltung vom Such- in den Sendemodus. Die hohe Reichweite und die technischen Einzelheiten machen die LVS-Geräte von Pieps zum optimalen Unterstützer bei der Suche nach Verschütteten. Sie funktionieren selbst unter extremen Temperaturbedingungen von -20 bis +45°C perfekt. Für alle Outdoorbegeisterten, die in den Bergen unterwegs sind, bietet Pieps mit seinen LVS-Geräten die bestmögliche Unterstützung zur Auffindung eines Verschütteten.

Pieps LVS - sicher in den Bergen unterwegs

Die LVS-Geräte sind sehr handlich und lassen sich bestens in jedem Rucksack, aber auch an deiner Funktionsbekleidung befestigen. Im Falle eines Unfalls zählt jede Sekunde. Selbst wenn du nervös sein solltest, kannst du bei der intuitiven Bedienung nichts verkehrt machen. Bei allen Witterungsbedingungen und selbst nach Stürzen funktionieren die robusten LVS-Geräte. Pieps bietet dir die notwendige Sicherheit, damit du im Notfall schnell gefunden wirst.