1554 0
Close

Filter

Silva

Sortieren nach:

Das schwedische Unternehmen SILVA entwickelt innovative Ausrüstungsgegenstände für den Outdoor-Bereich. Ausgiebig getestet werden die Produkte im wechselhaften und rauen Klima Skandinaviens. Die Winter im hohen Norden sind dunkel und schneereich, die Ausrüstung muss dementsprechend hochwertig und robust sein. Keller Sports bietet dir eine attraktive Auswahl an Stirnlampen von SILVA, die dir zuverlässig den Weg beim Joggen, Langlaufen und Biken zeigen.

Erfahre jetzt mehr!

1 Empfehlungen

Ausgewählt:

Sortieren nach: 

1 Empfehlungen

Marke: Silva

Vom ersten innovativen Kompass zur Stirnlampe mit LED

Die Geschichte der Marke SILVA begann im Jahr 1933. Der Name "SILVA" ist lateinischen Ursprungs und bedeutet ins Deutsche übersetzt "Wald" - eine Anspielung auf den Einsatzbereich des unter dieser Marke präsentierten Equipments. Damals erfanden die drei Brüder Arvid, Alvar und Björn Kjellström in Schweden den ersten mit Flüssigkeit gefüllten Kompass. Hierbei handelte es sich um den ersten Kompass dieser Art, der sehr bald zum globalen Standard in der Navigation avancierte. Bereits zwei Jahre später präsentierten die Unternehmer ihre ersten Scheinwerfer als Teil der tragbaren Outdoorausrüstung. Heute sind die modernen SILVA Stirnlampen mit einem hellen LED-Licht ausgestattet, das sich mit einem USB-Kabel bequem an der Steckdose nachladen lässt.

Die Geschichte geht weiter - fast jedes Jahr ein neuer Erfolg!

Schon früh machte es sich SILVA zur Gewohnheit, mit neuen Errungenschaften zu überraschen. 1939 kam der erste flüssigkeitsgedämpfte Grundplattenkompass auf den Markt. 1971 trat Björn Kjellström als Gründer der United States Orienteering Federation in Erscheinung. Zehn Jahre später stellte SILVA ein elektronisches Schiffsnavigationsinstrument vor. 1992 feierte das Handheld-GPS mit digitalem Kompass Weltpremiere. Seit 2015 sind sämtliche Stirnlampen für das Joggen, Radfahren und Langlaufen mit der modernen Flow Light Technologie ausgestattet. Beim "Best in test" des Running Magazins ging das Model SILVA Trail Runner souverän als Sieger hervor. 2016 beschäftigten sich die Entwickler der schwedischen Firma zur Abwechslung wieder mit dem guten, alten Kompass. SILVA brachte den ersten globalen Kompass in den Verkauf. 2017 wurde das Unternehmen für die Unterstützung der renommierten Skisportveranstaltung Nattvasan gewürdigt. SILVA erhielt den schwedischen Marketingpreis und wurde zum "Sponsor des Jahres" ernannt, ehe die Marke 2018 stolz auf eine 85-jährige Geschichte zurückblickt.

Eine Lampentechnik, die auch die Jury begeistert

Die Stirnlampen von SILVA sind besonders hochwertig und outdoortauglich. Für die innovative Gestaltung und das attraktive Design erhielt das Unternehmen zahlreiche Auszeichnungen. Nachdem sie ihre Kopflampen im Jahr 2008 mit der Intelligent Light Technology ausstatteten, gewann SILVA schon im darauffolgenden Jahr den OutDoor Industry Award für das Trail Runner Modell. Auch das Jahr 2010 verlief sehr erfolgreich. Abermals gewann das innovative Unternehmen den OutDoor Industry Award, aber diesmal für die SILVA Ninox Stirnlampe. Das Modell SILVA Cross Trail entschied dafür im gleichen Jahr den ISPO Award für sich. Es war dann 2011 schließlich die SILVA Tyto Visibility Stirnlampe, die die Jury des OutDoor Industry Awards von ihren Qualitäten überzeugte.

Mit den LED Stirnlampen von SILVA immer sicher unterwegs

Die leichten SILVA Stirnlampen sind ein zuverlässiger Begleiter in der Dunkelheit. Mit einer starken Akku- und Lichtleistung ausgestattet, zeigen sie dir auch auf mehrstündigen Trails zuverlässig den Weg. Dabei sind die Kopflampen bequem und sehr leicht, sodass du sie beim Ski- und Radfahren sowie beim Laufen kaum spürst. Du entscheidest selbst, ob du ein Modell mit Fernscheinwerfer, breitem Flutlicht oder einer Kombination aus beidem bei Keller Sports bestellst.

KELLER SPORTS GUIDE

Beiträge und Produkte für einen bewussten, sportlichen Lebensstil.