Der Gutscheincode wurde in die Zwischenablage kopiert.

Darum brauchst Du The North Face Schuhe

Diesen einen Zweck für einen ausgiebigen Besuch von Bergen und Natur gibt es nicht. Mal gehst Du wandern, mal nur spazieren. Vielleicht steht auch ein Trailrun an. In jedem Fall bewegst Du Dich abseits befestigter Böden und brauchst daher eine ordentliche Prise Halt – den Dir The North Face Schuhe bescheren: Einerseits direkt auf dem Boden, andererseits soll Dein Schuh Dich unterstützen, solltest Du auf einer Wurzel oder einem Stein abrutschen oder umknicken.

Dabei darf er Deine Füße weder einschnüren noch sie tropischen Temperaturen aussetzen. Dennoch soll er sie trocken halten, zudem besonders belastete Stellen zusätzlich schützen. Um die Gelenke zu schonen, brauchst Du außerdem eine effektive Dämpfung, die jedes Auftreten direkt in Energie umwandelt. Soweit die Grundvoraussetzungen. The North Face kennt sie. Bestens. Seit über einem halben Jahrhundert entwickelt die amerikanische Brand ständig neues Outdoor-Equipment, ist selbst in der Natur zuhause und weiß daher genau worauf es ankommt.

Materialien. Innovative Technologien. Alles hat The North Face in Outdoor-Apparel übertragen – und macht längst dasselbe mit Footwear. The North Face Schuhe sind exakt auf die Anforderungen unterschiedlicher Begegnungen mit der Natur zugeschnitten. Sie schützen Deine Füße und Gelenke und bilden damit die optimale Basis für Wanderungen, Expeditionen oder Trailruns.

Die Vorteile von The North Face Schuhen

Der Weg in die Natur gelingt noch besser mit der optimalen Begleitung – und The North Face Schuhe übernehmen den Part gleich auf mehreren Ebenen:

  • Schuhe für jede Jahreszeit: Das Wetter ist nicht immer gleich, die Temperaturen sind nicht das gesamte Jahr über konstant. Daher bieten Dir The North Face Schuhe unterschiedliche Varianten. Die Wanderschuhe von The North Face sind beispielsweise entweder dick gefüttert und hoch geschnitten oder flach mit dünnem, sehr atmungsaktivem Material für leichtere Touren im Sommer.
  • Stabilität: Ein hoher Schnitt allein bringt Dir nicht den erwünschten Halt. Entscheidend ist das gesamte Setup eines Schuhs: wie sicher er Deine Ferse in Position hält, wie hoch seine Torsionssteifigkeit ist. All das liefern The North Face Schuhe in Top-Qualität. Sowohl flache als auch hohe Wanderschuhe und Trailrunner.
  • Halt: Die Sohle verbindet Dich unmittelbar mit dem Boden. Sie trifft auf trockene Feldwege, feuchte Felsen, unebene, verwurzelte Waldwege – und soll Dich dabei so oft wie möglich vor dem Ausrutschen bewahren. The North Face nutzt für seine Schuhe daher spezielle Gummimischungen und Profilierungen, die Dir auf Deinen Ausflügen einen sicheren Stand ermöglichen.
  • Getestet von Athleten: Nicht nur, dass The North Face Top-Athleten wie Ultra-Trailrunner Travis Weller eigene Special-Editions designen lässt. Die Brand arbeitet außerdem mit einigen der besten Outdoorsportler des Planeten zusammen, um ihre Schuhe immer weiter zu entwickeln. So profitierst Du bei The North Face Outdoor-Schuhen direkt von der Erfahrung und Expertise der Besten.
  • Smarte Verstärkungen: Auf dem Trail oder Höhenweg kommt es schon mal zur plötzlichen, ungemütlichen Berührung zwischen Fuß und Felsen oder Wurzel. Gerade die Zehen sind dabei besonders ausgeliefert – weshalb einige der The North Face Schuhe mit smarten Verstärkungen versehen sind, die für zusätzlichen Zehenschutz sorgen.
  • Clevere Materialien: Atmungsaktivität gehört längst zur Grundausstattung jedes Outdoorschuhs. Auch bei The North Face. Die Brand nutzt dafür innovative Materialien, die Dir einerseits die nötige Luftzirkulation, andererseits Halt geben und dennoch Komfort bieten. Einige Outdoorschuhe von The North Face gibt es sogar mit GORE-TEX®-Membran.
  • Nachhaltigkeit: Als Outdoor-Brand sieht The North Face eine besonders unmittelbare Verbindung zur Natur und hat sich daher der Nachhaltigkeit verschrieben. Bis 2030 möchte das Label seine komplette Schuhproduktion auf organischen, recycelten, verantwortungsvoll erneuerten oder regenerativen Stoffen aufbauen.

Besonderheiten der Schuhe von The North Face

Technologie von der Sohle bis zum Upper. Für den Trail entwickelte The North Face Schuhe bestechen beispielsweise mit der VECTIV™-Technologie. Deren Zwischensohle besitzt eine Rocker-Aufbiegung, dazu kommt eine 3D-Carbonfaser-Fußplatte sowie eine griffige Laufsohle. So soll Dein The North Face Trailrunner Deine Kraft optimal auf den Weg übertragen und Deinen Lauf damit beschleunigen. Wichtig, wie auch bei anderen Modellen, ist die extrem griffige SurfaceCTRL™ Laufsohle.

Zudem sind The North Face Schuhe häufig mit der FUTURELIGHT™-Membran ausgestattet. Wasser lässt sie nicht durch, dafür Luft. So schützt sie vor nassen Füßen, ohne die Atmungsaktivität zu vernachlässigen. Basis dafür ist eine spezielle Nano-Faser-Struktur. Zudem gehören zusätzliche Technologien zur Stabilisierung der Ferse und Polsterungen des Fußbetts zur Grundausstattung vieler The North Face Schuhe.

Beliebte Schuhserien von The North Face

The North Face’ Ultra Series™ dient als Basis. Für Wanderschuhe. Für Trailrunner. Für unterschiedliche Jahreszeiten. Entscheidend ist ohnehin das Setup. Für den Komfort steht dieser The North Face Schuh auf einer OrthoLite®-Polsterung für das Fußbett. Die Ferse wiederum genießt dank der Ultra Protect™-CRADLE™-Technologie zusätzliche Stabilität – so bekommst Du den notwendigen Halt.

Die Flight-Serie von The North Face ist gemacht fürs Trailrunning. Dafür nutzt die Brand einerseits die VECTIV™-Technologie, andererseits eine Kevlar-verstärkte Zehenbox, die Dich vor Stößen schützt. Hinzu kommt eine effiziente Dämpfung sowie eine griffige Außensohle, die den nötigen Grip auf unebenen Wegen und Trails verspricht. Zum Wandern gibt Dir The North Face beispielsweise seinen Hedgehog mit auf den Weg, den Du sowohl hoch als auch flach geschnitten bekommst.

Stark profilierte Sohlen bieten dabei die Basis für OrthoLite®-Polsterungen und Zehenverstärkungen. Zudem genießt Du die Vorzüge der FUTURELIGHT™-Membran auch in diesem The North Face Schuh. Auch die beliebtesten Schuhserien von The North Face gibt es natürlich sowohl auf Frauen als auch auf Männer zugeschnitten.

The North Face Schuh Shop bei Keller Sports

Die Route aussuchen, während Du auf Deine The North Face Schuhe wartest. Das klappt perfekt mit Keller Sports und ist zudem genauso bequem wie die The North Face Schuhe. In unserem Onlineshop findest Du die wichtigsten Schuh-Serien der Outdoorbrand. Es gibt Ultra, Flight, Hedgehog und viele The North Face Schuhe mehr. Natürlich in unterschiedlichen Colorways und Setups.

Und selbstverständlich für Frauen wie für Männer. Hast Du Deinen Favoriten gefunden, bestellst Du Deine The North Face Schuhe online und lässt sie Dir danach entspannt nach Hause liefern – vielleicht hast Du sogar Glück und profitierst von einem unserer regelmäßigen Sale-Angebote für die Schuhe von The North Face.

NICHT VERPASSEN

NICHT VERPASSEN

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an: sichere dir deinen 10 € Gutschein* und erfahre regelmäßig von exklusiven Angeboten und Pre-Sales.

Vorname (optional)
Nachname (optional)

Vielen Dank!

Bitte aktiviere dein Abonnement mit dem Link in der E-Mail, die wir dir soeben gesendet haben.