Werde jetzt Premium-Mitglied und spare 10% bei jedem Einkauf* Mehr Informationen
Der Gutscheincode wurde in die Zwischenablage kopiert.
2166

WAHOO PRODUKTE: TOP-LEISTUNGEN TREFFEN AUF INNOVATIVE TECHNOLOGIEN

Das junge Unternehmen Wahoo entwickelt seit einigen Jahren "Wearable Electronics" wie Herzfrequenzmesser, aber auch spezielle GPS-Radcomputer, Fahrradsensoren und Indoor-Bike-Trainingsgeräte. Gründer Chip Hawkins hatte eine Firma vor Augen, die an der Schnittstelle von Sport und Technik operiert. Und er sollte damit Erfolg haben: Wahoo-Produkte werden mittlerweile in über 50 Ländern weltweit verkauft. Die Mitarbeiteranzahl hat sich in wenigen Jahren mehr als verdoppelt. 2018 stieg der renommierte US-Investor Norwest Equity Partners (NEP) bei Wahoo ein, um das Unternehmen noch globaler auszurichten. "Die Erfolgsgeschichte der Marke steht erst ganz am Anfang", sagt NEP-Manager Mark Thom.

MIT DEM WAHOO TICKR DEN AKTUELLEN LEISTUNGSSTAND ERFASSEN

Die Grundidee von Wahoo ist einfach und genial gleichermaßen: Sämtliche Produkte des Unternehmens aus Atlanta lassen sich per Bluetooth und ANT+ Dual-Band-Technologie mit dem Smartphone des Sportlers verbinden und anschließend über verschiedene Apps auswerten. Jedes einzelne Gerät lässt sich dabei in ein umfassendes, vernetztes Trainingsumfeld sowohl für engagierte Freizeitsportler, als auch für Profiathleten integrieren. Wahoo legt dabei besonderen Wert auf eine übersichtliche und intuitive Bedienbarkeit. Mit dem Herzfrequenzmesser TICKR können Athleten beispielsweise einfach und präzise ihre Bewegungen und deren Intensität erfassen.

Der aktuelle Leistungsstand wird dadurch jederzeit abbildbar und lässt sich auch leicht auf andere Smartphones, wie das Gerät des Trainers, übertragen. Neben den absolvierten Trainingskilometern beinhalten die erfassten Informationen auch die Herzfrequenz und den Kalorienverbrauch in unterschiedlichen Belastungssituationen. Die Daten der Wahoo Artikel lassen sich in beinahe allen gängigen Fitness-Apps, einschließlich Nike Running, Runkeeper, Strava und MapMyFitness, auswerten. Darüber hinaus können Benutzer ihre Apple Watch auch direkt anschließen, um die Herzfrequenz beispielsweise über die Apple Workout-App zu erfassen.

AUF EINEN BLICK

  • Gründungsjahr: 2010
  • Firmengründer: Chip Hawkins
  • Firmensitz: Atlanta, USA
  • Zahl der Mitarbeiter: über 100
  • Jährlicher Umsatz: 75 Mio. US-Dollar
  • Webseite: wahoofitness.com
  • Sportarten: Bike
  • TIPP: Finde reduzierte Artikel von WAHOO im Marken-Outlet: WAHOO SALE

GUTE GRÜNDE FÜR WAHOO

  • Technologie: Mit dem Herzfrequenzmesser TICKR können Athleten ihre Bewegungen und deren Intensität erfassen.
  • Profi-Input: Die Rennställe Bora-Hansgrohe, Team Ineos oder Katusha Alpecin vertrauen auf Wahoo-Geräte.
  • Für Hobby & Profi-Sport: Jedes Wahoo-Gerät lässt sich in ein Trainingsumfeld für Freizeitsportler und Profis integrieren.

DER WAHOO STORE BEI KELLER SPORTS

Neben dem TICKR Herzfrequenzmesser und weiteren innovativen Wahoo Artikeln bieten wir Dir im Wahoo Shop bei Keller Sports auch den GPS-Radcomputer Elemnt Roam. Diesen präsentierte Wahoo Anfang 2019 als dritten Cycling-Computer der Marke. Die Amerikaner integrierten dabei erstmals einen 2,7 Zoll-Farbbildschirm und umfangreiche Smart Navigation-Funktionen in ein Radsport-Endgerät mit einer Akkuleistung von bis zu 17 Stunden. Mit dem Elemnt Roam ermöglicht Wahoo seinen Nutzern besonders Gravel-Touren.

"Immer mehr Radfahrer nutzen heutzutage ihr Bike um sich auf weniger befahrenen Straßen zu bewegen oder neue Straßen, Wege und Trails zu erkunden. Genau dafür haben wir den Roam entwickelt - einen Bikecomputer, der den sportlichen Ansprüchen der internationalen Bikegemeinde gerecht wird und darüber hinaus die gestiegenen Anforderungen der Radfahrer in Sachen Navigation erfüllt," erklärt Chip Hawkins, der Gründer und CEO von Wahoo. Die neuen Smart-Navigation-Features wie "Back On Track", "Route To Start" oder "Retrace Route" führen den Fahrer zurück zur geplanten Route wenn man vom Kurs abkommt, berechnen einen neuen Weg oder helfen dabei, möglichst schnell nach Hause zu kommen.

TOUR DE FRANCE-RENNSTÄLLE VERTRAUEN AUF WAHOO FAHRRADCOMPUTER

Diese Features werden bereits von zahlreichen Profi-Radfahrern benutzt. Die Rennställe Bora-Hansgrohe, Team Ineos oder Katusha Alpecin - allesamt Tour de France-Teilnehmer - nutzen Wahoo-Geräte für ihre Athleten. "Wahoo produziert die qualitativ besten Fahrradcomputer des Marktes. Das Konfigurieren und Benutzen der Elemnt-Geräte ist extrem einfach. Sie besitzen ein schönes Design, eine aerodynamische Form und eine überdurchschnittliche Akkulebensdauer.

Unsere Fahrer und Trainer haben es zum ersten Mal in unserem Trainingscamp auf Mallorca benutzt und waren alle sofort sehr begeistert davon", bestätigt José Azevedo, General Manager des Team Katusha-Alpecin. Natürlich fließen die Erfahrungen der Profis auch in die Entwicklung neuer, innovativer Wahoo Produkte mit ein. Diese landen über kurz oder lang auch in unserem Wahoo Shop und sind im Wahoo Sale häufig zu attraktiven Preisen zu haben.

BERÜHMTESTER "WAHOOLIGAN": IRONMAN-CHAMPION JAN FRODENO

Noch einen Schritt weiter geht Jan Frodeno. Der dreifache Ironman-Champion ist offizieller Markenbotschafter des Unternehmens - ein "Wahooligan", wie einflussreiche Mitglieder der Wahoo-Community genannt werden. Frodeno vertraut sowohl den Herzfrequenzmesser, als auch dem GPS-Radcomputer und dem Indoor-Bike-Trainingsgerät. "Durch Wahoo Artikel habe ich es geschafft, mein Training noch effektiver zu überwachen und zu gestalten", sagt Frodeno. Eine Möglichkeit, die dank Wahoo nicht nur Top-Triathleten offen steht, sondern Sportlern jeder Alters- und Leistungsstufe.

NICHT VERPASSEN

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an: sichere dir deinen 10 € Gutschein* und erfahre regelmäßig von exklusiven Angeboten und Pre-Sales.

Vorname (optional)
Nachname (optional)

Vielen Dank!

Bitte aktiviere dein Abonnement mit dem Link in der E-Mail, die wir dir soeben gesendet haben.