Der Gutscheincode wurde in die Zwischenablage kopiert.

Die größten Vorteile von Trinkflaschen beim Sport

Dass Du für Deine Ausflüge in die Natur ordentlich Flüssigkeit einpackst, versteht sich von selbst. Gleichzeitig möchtest Du Deine Getränke schnell zur Hand haben, eventuell auch im Laufen einen Schluck zu Dir nehmen, ohne die Hälfte zu verschütten. Zudem sollen Wasser oder Energydrink am Ende Deines Ausflugs nicht plötzlich lauwarm die Kehle hinunterrinnen. All das gewährleistet die passende Trinkflasche.

Viele bringen isolierende Eigenschaften mit, viele besitzen zudem ein spezielles Mundstück, das Dir das Trinken auch in Bewegung erleichtert. Einige können sogar Wasser filtern, falls Du auf Deinen mehrstündigen Wanderungen auf Nachschub angewiesen bist. Und sämtliche Modelle in unserem Trinkflaschen Shop sind so robust konzipiert, dass Sie Deine Offroad-Trips locker überleben.

Trinkflaschen: Welche Materialien gibt es?

Premium Trinkflaschen können aus unterschiedlichen Materialien bestehen, von denen jedes einzelne seine ganz eigenen Vorzüge mitbringt – und folgendermaßen sehen diese Vorteile aus:

  • Edelstahl Trinkflaschen: Dank seiner Langlebigkeit und Robustheit zählt es zu den beliebtesten Materialien für Trinkflaschen. Zumal Edelstahlmodelle frei von Schadstoffen, zudem geschmacks- und geruchsneutral sind. Doppelwandige Varianten halten Deine Getränke sogar warm bzw. kühl.
  • Kunststoff: Auch Trinkflaschen aus Plastik sind robust und langlebig. Achte nur darauf, dass sie BPA-frei sind. So vermeidest Du Schadstoffe im Getränk. Hochwertige Plastik-Trinkflaschen geben weder Gerüche noch Geschmäcker an die Getränke ab, wobei heiße Getränke für Trinkflaschen aus Kunststoff grundsätzlich weniger geeignet sind.
  • Aluminium: Ähnlich robust wie Edelstahl, dafür etwas leichter und somit perfekt fürs Wandern oder die Bergtour. Wichtig bei Aluminiumtrinkflaschen ist eine widerstandsfähige Beschichtung im Inneren. Zusätzliche Isolationshüllen ermöglichen Dir zudem, auch warme Getränke länger zu transportieren, ohne dass sie abkühlen.
  • Glas: Mit Glasflaschen siehst Du jederzeit, wie viel Wasser Dir noch bleibt. Dafür ist das Material weniger bruchfest als die anderen Trinkflaschen-Varianten. Dem steuern Hersteller wiederum mit Silikon- oder Kunststoffsleeves entgegen, die das Glas gegen Stöße schützen. Dazu kannst Du Glastrinkflaschen auch mit heißen Getränken befüllen.

Welche Hersteller gibt es für Trinkflaschen?

Einige Brands konzentrieren sich explizit auf die Fertigung von Trinkflaschen. Andere nehmen Trinkbehältnisse für den Sport in ihr ohnehin bereits großes Produkt-Portfolio auf:

  • Nike: Wo sich jemand bewegt, ist der Swoosh stets involviert. Auch in Sachen Trinkflaschen. Nike gibt Dir Modelle mit speziellen Verschlüssen, aus robusten, isolierenden Materialien mit auf Deine Trips in die Natur oder ins Fitnessstudio.
  • Klean Kanteen: Dank ihres intensiven Blicks auf die Natur zählt die Brand zu den bekanntesten unter den Herstellern für Trinkflaschen. Klean Kanteen verzichtet dabei auf Plastik und verwendet für seine Verschlüsse Silikon sowie nachhaltig bezogenes Bambusholz.
  • Nalgene: Die Firma nutzt für ihre Kunststoff-Trinkflaschen Tritan, das einerseits äußerst temperaturresistent, andererseits frei von BPA ist. Für längere Trips bietet Dir Nalgene große Flaschen mit einem Fassungsvermögen von bis zu 2 Litern.
  • Röhnisch: 1940 in Schweden gegründet, hat sich Röhnisch auf Sportequipment für Frauen spezialisiert. Neben Sportswear produziert die Brand, deren Team ausschließlich aus Frauen besteht, daher auch innovative Trinkflaschen.
  • Grayl: Basis der Trinkflaschen ist immer der innovative Wasserfilter, das Markenzeichen der Brand. Er erlaubt Dir, auch Frischwasser aus der Natur zu trinken, indem du vorher Bakterien, Viren und Chemikalien herausfilterst.

Welche Vorteile hat welche Trinkflasche?

Manche Trinkflaschen eignen sich besser für ein paar Schluck in Bewegung, andere halten den Tee für die Brotzeit beim Wandern warm oder filtern sogar Wasser. Die einzelnen Vorteile sind vielfältig und vereinen sich natürlich in unterschiedlichen Modellen:

  • Ein Sportverschluss eignet sich vor allem dann, wenn Du Deine Trinkflasche mit ins Fitnessstudio, zum Laufen oder auf die Fahrradtour nimmst. Er ist schmal konzipiert, lässt sich herausziehen, aufstellen oder zusammenbeißen und verhindert so, dass du beim Trinken etwas verschüttest. Manche Trinkflaschen besitzen sogar eine Art Strohhalm, dank dem Du sie zum Trinken nicht kippen musst.
  • Die Größe Deiner Trinkflasche wirkt sich unmittelbar auf ihr Einsatzgebiet aus. Kleine Modelle zwischen 0,5 und ,75 Litern passen in den Alltag, zum Basketballtraining oder ins Fitnessstudio. Zum Wandern nimmst Du eher 1 Liter oder noch größere Trinkflaschen mit.
  • Kohlensäurehaltige Getränke passen eher nicht zu Trinkflaschen. Sie könnten durch den Druck auslaufen. Es sei denn, die Flasche besitzt einen speziellen Verschluss, den der Hersteller explizit als für “kohlensäurehaltige Getränke geeignet” auszeichnet.
  • Wasserfilter gehören nicht zur Standardausrüstung von Trinkflaschen. Ihn gibt es entweder als Zubehör, oder Du kaufst ein Modell, das ihn bereits integriert hat. Das empfiehlt sich vor allem, wenn Du einen ganzen oder mehrere Tage in der Natur unterwegs bist, nicht zu viel mitschleppen, Dein Getränk daher immer wieder auffüllen möchtest. So kannst du Krankheitserreger, Chemikalien, Mikroplastik, Schwermetalle und Pestizide aus dem Wasser herausfiltern und Dich danach besten Gewissens erfrischen.
  • Auslaufsicher sind alle Modelle in unserem Trinkflaschen Shop. Das gewährleistet, dass Du sie bedenkenlos in Deine Sporttasche oder den Tourenrucksack packen kannst.
  • Isolierende Trinkflaschen bieten Dir die Möglichkeit, heiße Getränke mehrere Stunden zu transportieren, ohne dass sie abkühlen. Gleiches gilt für Kaltgetränke: Auch die halten in isolierten Trinkflaschen über mehrere Stunden ihre Temperatur.

Wie kann ich eine Trinkflasche reinigen?

Weisen die Herstellerangaben Deine Trinkflasche als spülmaschinengeeignet aus, ist der Fall klar. Falls nicht, nutzt Du warmes Wasser, die Flaschenbürste sowie etwas Spülmittel. Spüle die Flasche immer intensiv aus, um auch die letzten Spülmittelreste zu entfernen. Reinigungs- oder Chlortabletten stellen eine weitere Möglichkeit zur Reinigung der Trinkflaschen dar. Den Deckel reinigst Du mit Schwamm und etwas Spülmittel.

Trinkflaschen Shop bei Keller Sports

Der Trinkflaschen Shop bei Keller Sports bietet Dir eine große Auswahl: Isolierend. Mit Sportverschluss oder Filter. Deine Trinkflasche kannst Du in unserem Trinkflaschen Store exakt auf Deine Bedürfnisse zuschneiden und so immer das passende Gefäß mit zum Sport oder auf Deine Outdoor-Trips nehmen. Brands wie Nike, Grayl, Nalgene oder Röhnisch gewährleisten dabei jederzeit die notwendige Qualität. Bestellen kannst Du bei Keller Sports ganz einfach online, wobei Du natürlich immer nach unseren Sale-Angeboten Ausschau hältst und am besten auch unseren Newsletter abonnierst, damit Du keine der attraktiven Angebote mehr verpasst.

NICHT VERPASSEN

NICHT VERPASSEN

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an: sichere dir deinen 10 € Gutschein* und erfahre regelmäßig von exklusiven Angeboten und Pre-Sales.

Vorname (optional)
Nachname (optional)

Vielen Dank!

Bitte aktiviere dein Abonnement mit dem Link in der E-Mail, die wir dir soeben gesendet haben.