Werde jetzt Premium-Mitglied und spare 10% bei jedem Einkauf* Mehr Informationen
773, 796, 1185, 1216


Wintermützen gegen Frost, Schneesturm und eisige Kälte

Eine Wintermütze ist ein Must Have für alle, die auch im Winter aktiv sein wollen. Bedenke, dass ein Großteil der Körperwärme über den Kopf verloren geht. Häufig fallen in unseren Mittelgebirgen die Temperaturen unter den Gefrierpunkt und der Schutz vor eisiger Kälte und Schneefall hat Priorität. Deshalb entscheide dich für den Erwerb deiner perfekten Wintermütze. Für die kluge Wahl sind nicht nur die passende Form und die Funktionalität des Modells entscheidend. Insbesondere die Qualität des Materials ist ein wichtiges Auswahlkriterium.

Bestechende Vielfalt bei Keller Sport

Ideal für den Sport sind unsere Mützen aus hochwertigem Fleece. Sie bestechen durch hohen Thermoschutz und geringes Gewicht. Unsere Stirnbänder aus leichtem Funktionsmaterial, Woolly Hats und Beanies aus Feinstrick oder Merinowolle punkten durch ihren weichen und wärmenden Charakter.
Merinowolle stammt vom Merinoschaf, welches unter anderem in den Alpen Neuseelands gehalten wird und an das Hochgebirgsklima bestens angepasst ist. Entsprechend der jahreszeitlichen Extreme schützt Merinowolle vor klirrendem Frost oder reguliert während großer Anstrengungen die Temperatur von Kopf und Ohren bei deinen Outdooraktivitäten. Earflap Beanies mit Ohrklappen und Bommel sind die fröhlichen Mützen aus unserer Kollektion, mit denen du garantiert überall die Blicke auf dich ziehst.

Die richtige Outdoormütze - Fleece, Wolle und Funktionsmaterialien

Fleece ist kein Gewebe, sondern Maschenware. Winzige, aufgeschnittene Schlaufen bilden die plüschige Struktur des Materials und sorgen für seinen wärmeisolierenden Charakter. Die Qualität dieses universell einsetzbaren Materials erkennst du am Gewicht. Es wird in Gramm pro Quadratmeter angegeben. Je schwerer der Fleecestoff ist, desto dichter ist er auch und desto wärmer hält er dich. Werte von 100, 200 und 300 Gramm pro Quadratmeter sind handelsüblich.
Praktisch sind multifunktionale Mützenmodelle, die du sowohl als Schal als auch als Stirnband tragen kannst. Mit raffiniert eingearbeitetem Kordelzug lässt sich die unterschiedliche Weite bequem einstellen. Je nach deiner sportlichen Aktivität verwandelst du deine Mütze ganz schnell und lässt dir den hals oder die Ohren wärmen.
Besonders komfortabel sind Mützen aus übereinander liegenden Schichten unterschiedlicher Materialien. Robustes Außenmaterial und kuscheliges Fleecefutter für die Innenseite der Mütze beispielsweise verbinden die wasserabweisenden Eigenschaften der Außenmembran mit den wärmenden Qualitäten von Fleece. Das durch die zwei Lagen entstehende Luftpolster hält dich dabei optimal warm.

Vor- und Nachteile der Funktionsmützen gegenüber Kapuzen

Je nach deiner Outdooraktivität und deinem persönlichen Wohlfühlanspruch sind Mützen meist praktischer als die Kapuzen von Pulli oder Jacke.

Vorteile

  • einzeln tragbar
  • geringes Packvolumen
  • schnell waschbar
  • knitterfrei und elastisch
  • zusätzlich unter der Kapuze tragbar

Nachteile

  • ein zusätzliches Kleidungsstück im Rucksack
  • zumeist nicht winddicht

Mützen - die wärmenden Begleiter für draußen

Möchtest du eine Mütze im lässigen Strickstyle oder lieber aus weichem, kuscheligen Fleece? Soll es eine Funktionsmütze sein, die auch wind- und wasserabweisend ist? Trägst du deine Mütze solo oder unter der Kapuze deiner Allwetterjacke? Deine sportliche Aktivität und dein Outerlayer entscheiden, welche Mütze die richtige für dich ist. In unserem Online Shop findest du für Trekkingtouren, eine rasante Abfahrt oder eine Tour mit deinem Bike die richtige Mütze.

NICHT VERPASSEN

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an: sichere dir deinen 10 € Gutschein* und erfahre regelmäßig von exklusiven Angeboten und Pre-Sales.

Vorname (optional)
Nachname (optional)

Vielen Dank!

Bitte aktiviere dein Abonnement mit dem Link in der E-Mail, die wir dir soeben gesendet haben.