Ratgeber: Wanderschuhe für Damen

Finde deine Wanderschuhe für Damen bei Keller Sports

Wanderschuhe gehören unbedingt zu einer guten Outdoor-Ausrüstung. Schließlich stellt jedes Gelände andere Anforderungen an deine Schuhe. Bei Keller Sports findest du deshalb für jeden Anlass das richtige Paar Trekkingschuhe für Damen.

Welche Damen-Wanderschuhe für welches Gelände?

Der Outdoor-Trend ist vielseitig: Er reicht vom Waldspaziergang über die Bergwanderung bis zur alpinen Klettertour; gewandert wird im Sommer ebenso wie im Winter. All diese Aktivitäten stellen unterschiedliche Anforderungen an deine Schuhe. Schließlich sind sie einer der wichtigsten Bestandteile deiner Outdoor-Ausrüstung. Deine Füße brauchen entsprechendes Schuhwerk, um belastbar und gesund zu bleiben. Niemand freut sich über Blasen und Druckstellen an den Fersen oder Zehen. Gute Wanderschuhe für Damen bieten deinen Füßen hohen Tragekomfort und optimalen Halt auf jedem Untergrund.

Je nach Aktivität, Gelände und Jahreszeit eignet sich ein anderer Schuhtyp zum Wandern. Diese Trekkingschuhe für Damen stehen dir zur Auswahl:

  • leichte Wanderschuhe
  • knöchelhohe Wanderschuhe
  • klassische Trekkingstiefel
  • schwere Trekkingstiefel

Für anspruchsvolle Hochgebirgstouren gibt es noch Bergstiefel und Expeditionsstiefel mit Steigeisen. Diese brauchst du für normale Trekkingtouren allerdings nicht. Trage jedoch zum Wandern nicht deine Alltagsschuhe. Sie eignen sich weniger gut für unwegsames Gelände, sondern eher für den Asphaltboden in der Stadt. Outdoor-Sandalen oder entsprechende Halbschuhe kannst du zum Wandern hingegen bedenkenlos anziehen. Wie findest du den richtigen Schuh für deine Outdoor-Abenteuer? Das kommt ganz darauf an, wo du wandern möchtest und wie schwer dein Gepäck ist.

Läufst du durch Waldgebiete und über Wiesenwege ohne Anstiege, reichen leichte Damen-Wanderschuhe aus. Für unbefestigte Wege und längere Touren mit mittelschwerem Rucksack eignen sich knöchelhohe Wanderschuhe besser. Sie bieten deinen Füßen sicheren Halt und schützen vor Umknicken. Klassische Trekkingstiefel sind mit einer stabileren Sohle und hoher Schnürung ausgestattet. Sie eignen sich für unwegsames Gelände sowie Wanderungen mit einem großen Trekking-Rucksack, und das auch im Winter. Für hohe Lagen und steile Untergründe sind schwere, wetterfeste Trekkingstiefel die beste Wahl.

Du suchst Wanderstiefel für Damen? Dann frage dich zunächst, in welchem Gelände du sie tragen wirst.

Welches Material ist das beste für deine Trekkingschuhe?

Ein wichtiger Faktor, den du beim Kauf von Wanderschuhen für Damen beachten solltest, ist das Material. Vorrangig kommen Leder oder Kunstfasergemische zum Einsatz, manchmal auch eine Kombination aus beidem. Von Bedeutung sind folgende Eigenschaften: Gute Trekkingschuhe für Damen sind wasserdicht, atmungsaktiv, robust und langlebig. Ein besonders haltbares Material, dafür aber auch etwas schwerer, ist Leder. Verwendet werden beispielsweise Nubukleder oder Rauleder. Damit die Schuhe leichter sind, wird Leder häufig mit synthetischen Stoffen kombiniert.

Bei Kunstfaserschuhen besteht das Obermaterial häufig aus Mesh oder Codura und das Futter aus atmungsaktiven und klimaregulierenden Gemischen wie Gore-Tex oder Nylon. Diese Stoffe sind außen wasserabweisend und leiten im Innenschuh Feuchtigkeit vom Fuß weg. Damit diese Eigenschaften lange erhalten bleiben, solltest du deine Damen-Wanderschuhe hin und wieder mit einem speziellen Spray imprägnieren. Vor allem Winterschuhe sind häufig mit einem wärmenden Futter ausgestattet, zum Beispiel aus Lammfell. Es gibt geklebte und genähte Trekkingschuhe. Je weniger Nähte vorhanden sind, desto höher ist die Wasserdichtigkeit des Modells. Außerdem sitzen Schuhe ohne Nähte bequemer und drücken nicht.

Sohle und Profil eines guten Wanderschuhs

Die Sohlen deiner Wanderschuhe für Damen bestehen aus rutschfestem Gummi. Je nach dem Gelände, für das sie bestimmt sind, weisen sie ein unterschiedlich ausgeprägtes Profil auf. Im Vergleich zu normalen Straßenschuhen sind die Sohlen dicker und robuster. Bei leichten Wanderschuhen sind sie flexibler als bei schweren Trekkingstiefeln. Das Profil ist griffiger und verfügt über steilere, gröber angeordnete Zähne, die dich vor dem Ausrutschen bewahren.

Wanderschuhe müssen passen: So findest du die richtige Größ

Um die richtigen Trekkingschuhe für Damen zu finden, achte besonders auf die Passform und Größe. Sind deine Schuhe zu klein oder zu groß, macht sich das beim Wandern schnell bemerkbar: Zu große Schuhe verursachen Reibungen und Blasen, in zu kleinen Schuhen entstehen Druckstellen. So passt dein Schuh perfekt: Deine Zehen haben genügend Bewegungsfreiheit, wenn noch etwa ein Zentimeter bis zur Spitze Platz ist. An der Ferse und am Mittelfuß sitzt der Schuh hingegen fest. Ziehst du meist dicke Wandersocken an, wähle deine Schuhe besser eine Größe größer als bei deinen gewöhnlichen Straßenschuhen.

Vor- und Nachteile von Wanderschuhen für Damen

Die Wanderschuhe von Keller Sports bieten zahlreiche Vorteile. Je nach Art und Verarbeitung gibt es aber auch einige Nachteile:

Stärken Schwächen
sicherer Halt auch auf unwegsamem Gelände zu viele Nähte verringern die Wasserdichtigkeit
wasserabweisend und atmungsaktiv hohes Gewicht bei Lederschuhen
rutschfest und robust

Fazit

Bei Keller Sports findest du robuste Wanderschuhe für Damen in vielen verschiedenen Designs und von zahlreichen Marken. In unserem Shop kannst du bequem online bestellen. Achte darauf, das richtige Modell für deine Zwecke zu wählen. Passform, Material und Sohlenprofil sind wichtige Faktoren für deine Kaufentscheidung. Entsprechen alle Eigenschaften deinen Vorstellungen, dann hast du das richtige Paar gefunden und das Outdoor-Vergnügen kann losgehen.