Werde jetzt Premium-Mitglied und spare 10% bei jedem Einkauf* Mehr Informationen
Close

Der Artikel liegt im Warenkorb.!

Schließen Zum Warenkorb »
Der MXG 5 kommt mit der neuen MxG Technologie, die auf einer innovativen Magnesium-Brückenkonstruktion basiert. Die spezielle Konstruktion ermöglicht längere, frei bewegliche Saiten, die zu einem viel größeren Sweetspot und letztlich mehr Power führen. Außerdem verformt sich der Rahmen unter Druck nicht, wodurch man bei jedem Schlag die Kontrolle behält. Thomas Stops - Keller Sports Pro

POWER UND KONTROLLE

Die innovative MxG Technologie steht für eine optimale Verbindung von Magnesium und Graphene Touch. Das Ergebnis ist eine einzigartige Balance aus Power und Kontrolle, denn die in einem Hochdruck-Einspritzverfahren speziell geformte Magnesiumbrücke bietet perfekte Stabilität - bei gleichzeitig sehr geringem Gewicht.

Magnesium

SCHOCK ABSORBIERUNG

Die Graphene Touch Technologie sorgt für ein perfekt gedämpftes Spielgefühl. Sie verleiht dem Rahmenaufbau eine einzigartige Schock-Absorption und sorgt für eine schnellere Vibrationsreduzierung nach dem Auftreffen des Balls.

MagnesiumBrückenkonstruktion
  • 275g
    Gewicht
  • MxG
    Technologie
  • Graphene Touch
    Technologie
  • Magnesium
    Brückenkonstruktion
  • Frei beweglich
    Saiten

IDEAL FÜR AMBITIONIERTE VEREINSSPIELER

Der MXG 5 ist ideal für ambitionierte Vereinsspieler, die mehr Power haben möchten. Er verfügt über die neueste Schlägertechnologie und sorgt dadurch für einzigartige Kraft und Kontrolle.

image description

KEYFACTS

  • Art.Nr.: TTSHE564000
  • Hersteller-Artikelnummer 238717
  • Kopfgröße 680cm², 105 sq inch
  • Gewicht 275g
  • Profil 24|26|22mm
  • Saitenbild 16 x 18
  • Balancepunkt 335 mm
  • Länge 690 cm

Schreibe eine Bewertung und hilf damit anderen Kunden,
das richtige Produkt zu finden.

BEWERTUNG ABGEBEN

1 Bewertung

1 Bewertung

Guter Touch und hohe Präzision

  • Gesamt
  • Power
  • Kontrolle
  • Komfort
Jakob

Ich spiele normalerweise mit einem 315g Schläger und war daher vor dem Test etwas skeptisch wie gut ich mit dem 275g-Modell zurechtkommen werde. Für mich war jedoch positiv überraschend zu sehen welch guten Touch und hohe Präzision ich mit dem Schläger erreichen konnte. Am meisten beeindruckt hat mich wirklich der Touch - ob es an der neuen Technologie liegt wage ich nicht abschließend zu beurteilen, der Schläger hat mich aber definitiv überzeugt. Gerade für Hobby-Spieler und Spieler, die unregelmäßig spielen aus meiner Sicht eine echte "Premium-Option". Der Schläger ist zudem gefühlt sehr armschonend und hat - auch aufgrund des geringeren Gewichts - eine sehr gute Manövrierfähigkeit. Ich denke, ich werde ihn meinem Vater zum nächsten Geburtstag schenken, gerade für ihn absolut perfekt. Ich selbst werde nun als nächstes den MXG 3 (295g) testen und kann mir gut vorstellen, dass er noch besser für mich passt.

War das Hilfreich?

Ja (0) Nein (0)