Werde jetzt Premium-Mitglied und spare 10% bei jedem Einkauf* Mehr Informationen
Close

Der Artikel liegt im Warenkorb.!

Schließen Zum Warenkorb »

Feedback aus dem keller-sports.de Produktmanagement:
Wenn Survival-König MacGyver irgendwann mal einen Baum fällen muss, dann reicht ihm vermutlich ein Stück Alu Power Rough. Denn durch die rauhe Oberfläche könnte man diese sicherlich auch als Säge benutzen. Wer diese Saite einmal bespannt hat, wird wissen was ich meine. Der Sound beim Durchziehen der Quersaiten spricht Bände. Das Ergebnis auf dem Platz ist ein enormes Spinpotenzial. Mit dieser Saite können Topspin-Spezialisten den Ball regelrecht rasieren. Dabei bietet sie wie auch die runde Alu Power eiine sensationelle Kontrolle. Ich würde die Rough hier sogar noch einen Tick besser einschätzen. Der Grund: Durch die strukturierte Oberfläche wird die Saite ein wenig härter. Das gilt aber dann auch für das Feedback, welches ebenfalls ein wenig direkter ist.
Bei der Haltbarkeit hingegen liegt die runde Alu Power etwas vorne, weil eben der "Säge-Effekt" wegfällt. Mein Tipp: Die Rough nur als Längssaite nehmen und mit der runden Alu Power als Quersiate kombinieren. Das reduziert die Balstung auf der Längssaite, das Spinpotenzial bleibt aber erhalten, da hierfür nahezu ausschließlich die Längssaite verantwortlich ist.
Fazit: Die Kontrolle und der Touch der Alu Power kombiniert mit einem enormen Spinpotenzial.

 
Herstellerbeschreibung:
Perfekte Mischung aus Power, Kontrolle und Haltbarkeit. Perfekt für die Big Hitters. Leicht rauhe Oberfläche für maximalen Spin, Power und Kontrolle. Optimal geeignet für Top Spin Spezialisten. Quersaite von Roger Federer.

Infos zur Saite:
> Unerreichte Haltbarkeit
> Exzellente Spielbarkeit
> Kein spürbarer Spannungsverlust
> Kein Verrutschen der Saiten mehr
> Unvergleichliche Qualitätsgleichheit

KEYFACTS

  • Art.Nr.: TSALU001001
  • Saitentyp Monofilament
  • Länge 12m

Schreibe eine Bewertung und hilf damit anderen Kunden,
das richtige Produkt zu finden.

BEWERTUNG ABGEBEN

14 Bewertungen

14Bewertungen
  • Gesamt
  • Kraft
  • Kontrolle
  • Haltbarkeit

Top Saite! Kann ich nur empfehlen!

  • Gesamt
  • Kraft
  • Kontrolle
  • Haltbarkeit

Nicht sehr einfach zum besaiten, aber eine der besten Saiten die ich je gespielt hab!

War das Hilfreich?

Ja (0) Nein (0)

Luxilon Big Banger Alu Power Rough 1.25 mm

  • Gesamt
  • Kraft
  • Kontrolle
  • Haltbarkeit

Spiele diese Saite auf einem Wilson Six.One Team BLX2 (16x18). Nach 10-12 Stunden muss ich klar feststellen, das diese Seite über extreme Power und sehr gutem Spin verfügt, jedoch klare Abzüge beim Touch und der Kontrolle bekommt. Empfehle die Saite aufjedenfall mit Dämpfer zu spielen und mit maximal 25kg Bespannung, sonst viel zu hart.

War das Hilfreich?

Ja (0) Nein (0)

Luxilon - Big Banger Alu Power Rough Saite

  • Gesamt
  • Kraft
  • Kontrolle
  • Haltbarkeit

Finde die Luxilon - Big Banger Alu Power Rough Saite besser als die normale Luxilon - Big Banger Alu Power, da du mehr Spin drauf bekommst. <br>Ich habe keine Armprobleme darum bespanne ich sie 26/26kg. Gleich spielbar wie die normale Luxilon - Big Banger Alu Power. Jedoch wenn man sehr viel Spin spielt. Bzw spielen möchte sollte man sich die Luxilon - Big Banger Alu Power Rough zulegen. <br>So wie jede Luxilon Saite ist die Haltbarkeit einmalig

War das Hilfreich?

Ja (0) Nein (0)

Big Banger

  • Gesamt
  • Kraft
  • Kontrolle
  • Haltbarkeit

Überraschend weich zu spielen, gute kontrolle. Ideal mit Längsseite Darm.

War das Hilfreich?

Ja (0) Nein (0)

Beste Saite überhaupt

  • Gesamt
  • Kraft
  • Kontrolle
  • Haltbarkeit

Diese Saite hat meine Erwartungen übertroffen!

War das Hilfreich?

Ja (0) Nein (0)

Gute Saite

  • Gesamt
  • Kraft
  • Kontrolle
  • Haltbarkeit

Die Rough Version verschafft kaum einen Unterschied. Vielleicht, wenn man Rafa Nadal heisst und Technik für Top Spin 100% perfekt drauf hat. Bevor man hier einen Unterschied bei der Rough Version zur normalen erwartet, bringt das Trainieren der Technik viel größere und spürbare Lernerfolge.

Ansonsten einwandfreie Saite! Nicht ganz günstig aber sie hält lange.
Enorm viel Power vorhanden, Kontrolle ist auch sehr gut aber die Saite geht wirklich auf den Arm, wenn man längs quer bespannt.

Würde auf jeden Fall eine Bespannhärte jenseits der 25Kg empfehlen, da sonst doch brettartig.

War das Hilfreich?

Ja (0) Nein (0)

Klasse Kontrolle

  • Gesamt
  • Kraft
  • Kontrolle
  • Haltbarkeit

Nicht wirklich schön zu besaiten.
Aber eine Klasse für sich beim Match.

War das Hilfreich?

Ja (0) Nein (0)

Hat schon seinen Grund warum fast alle Profis die spielen...

  • Gesamt
  • Kraft
  • Kontrolle
  • Haltbarkeit

Nach langem Herumtesten von diversen Saiten bin ich nach einem Jahr wieder bei meienr Stammsaite angekommen, der Alu power rough.
Ich spiele diese Saite als Hybrid mit einer Darmsaite 25 (Alu, Längs) / 27 (Darm / Quer ).
Ich kann jedem nur empfehlen dies auch zu tun, zumindest mit einer Multi als Quersaite, da die Alu schon recht hart ist.

So, was kann ich zu dieser Saite noch sagen, das andere noch nicht gesagt haben??? Die Big Bangersaiten sind ja schon Legenden im Tennis. Wirklich fast jeder ATP- oder WTAprofi spielt diese Saiten.
Diese Version ist die leicht angerauhte für noch mehr Spin.
Ich weiss, dass Saitenkritiken immer recht subjektiv sind und jeder da seine eigene Meinung hat, die auch oft sehr auseinander geht.
Aber glaubt mir bitte eins:
Mit dieser Saite könnt ihr Spin und vor allem Slice spielen wie der Tennisgott aus Griechenland ! Wahnsinn !
Die Kontrolle ist auch sehr gut, zumindest rechts links. Winkelspiel ist vergleichbar mit Spiky shark.
Zur Haltbarkeit:

Eigentlich immer gut. Wenn dann gibt die Partnerquersaite ihren Geist auf, weil sie von der Alu durchgesäbelt wird.

War das Hilfreich?

Ja (0) Nein (0)

Die Perfekte Saite?!

  • Gesamt
  • Kraft
  • Kontrolle
  • Haltbarkeit

Das ist mit Abstand die Beste Saite, die ich je gespielt habe und ich habe wahrlich schon viele Saiten gespielt und getestet! Besaiten ließ sie sich eigentlich ohne Probleme!
Die Power in Kombination mit dieser Kontrolle ist unschlagbar! Das ist einfach das Kennzeichen dieser Saite! Zudem ist der erzeugte Spin auch noch recht gut.. Was allerdings ein bisschen schlechter ist, ist die Haltbarkeit, wurde mir von einigen Anderen Spielern inzwischen auch bestätigt die normale Alu Power hält länger!

War das Hilfreich?

Ja (0) Nein (0)

Tolle Saite

  • Gesamt
  • Kraft
  • Kontrolle
  • Haltbarkeit

Spin Pur kann man hier erwarten!!

War das Hilfreich?

Ja (0) Nein (0)

Wenn der Roger damit klar kommt...

  • Gesamt
  • Kraft
  • Kontrolle
  • Haltbarkeit

...dann kann die Saite nicht so verkehrt sein. Sollte jeder ambitionierte Spieler ´mal getestet haben. Wenn die Saite zu deinem Spielertyp passt verbessert sie definitiv Dein Level. Sehr gut auch als Hybrid geeignet. z.b mit Signum Tornado quer für softeres Spielgefühl oder mit Luxilon Timo 1,22 quer für perfekt Kontrolle (nicht ganz so armfreundlich).

War das Hilfreich?

Ja (0) Nein (0)

Luxilon Big Banger in Verbindung mit Wilson K Four 105

  • Gesamt
  • Kraft
  • Kontrolle
  • Haltbarkeit

Ich benutze die Saite in Verbindung mit der
Topspin Cyper Flash auf den Wilsonschläger K Four 105
und K Four 112. M.E. ist dies die beste Kompination die ich bisher in meiner Tennislaufbahn benutz habe.

War das Hilfreich?

Ja (0) Nein (0)

Klasse Seite

  • Gesamt
  • Kraft
  • Kontrolle
  • Haltbarkeit

klasse Seite, gute Haltbarkeit, Kontrolle,

War das Hilfreich?

Ja (0) Nein (0)

Wie bei allen Big Banger Saiten ist es auch hier

  • Gesamt
  • Kraft
  • Kontrolle
  • Haltbarkeit

Wie bei allen Big Banger Saiten ist es auch hier wichtig, die richtige Besaitungshärte zu finden - gewöhnlich ist das ca. 10% weniger als man bei anderen Saiten draufzieht. Bei steifen Rahmen mit engem Saitenmuster ist das ein großes Problem - um zu dem Punkt maximaler Power und bester Armschonung zu kommen, müßte ich bei meinem Aerogel 200 (18 x 20) mindestens noch ein kp heruntergehen, aber dann schwindet die Kontrolle und die Power ist viel zu hoch für Volleys. Nichtsdestotrotz ist die Saite für Sandplatz- und Grundlinienspieler sowie für gute Spieler sehr gut geeignet. Die Haltbarkeit ist ebenfalls sehr positiv. Durchschnittlich hält die Saite bei mir in etwa doppelt so lange wie andere Polyestersaiten. Damit ist sie für mich insgesamt auch nicht teurer als günstigere Polyestersaiten. Für Freizeitspieler oder Spieler mit Armproblemen würde ich sie aber nicht, bzw. nur als Kombi mit einer Mulit-oder Darmsaite quer empfehlen. Diese Kombination ist auch an Tipp an alle, die mit der Alu Power Rough an sich sehr gut zurecht kommen, aber ein wenig den Touch beim Schlag vermissen. Fazit: Es gibt nichts an dieser Saite auszusetzen. Außer vielleicht, wenn jemand eine sehr weiche und gefühlvolle Saite sucht oder Armprobleme hat. Die Alu Power Rough bietet alle Vorteile der Alu Power (Haltbarkeit, Spannungsstabilität, Power), hat aber durch die Profilierung nochmal zusätzlichen Grip in den Schlägen.

War das Hilfreich?

Ja (0) Nein (0)