Werde jetzt Premium-Mitglied und spare 10% bei jedem Einkauf* Mehr Informationen
Der Gutscheincode wurde in die Zwischenablage kopiert.
273, 280, 1139, 292

Worauf kommt es bei Laufsocken für Damen an?

Entscheidend für die Wahl deiner Damen Laufsocken ist der faltenfreie und enganliegende Sitz. Dadurch vermeidest du unangenehme Druckstellen und Blasenbildung, was besonders bei einem langen Lauf wichtig ist. Ein trockenes Fußklima ist ebenso erforderlich. Die Running Socks sind daher atmungsaktiv und bestehen aus funktionalen Materialien. Bei vielen Modellen kommt reine Kunstfaser zum Einsatz. Andere Hersteller verwenden auf eine Mischung aus Baumwolle und Synthetik. Damit erhältst du ein optimales Feuchtigkeitsmanagement, dann der Schweiß wird aufgesogen und von der Haut weggeführt. Neben den oben genannten Faktoren ist die geruchsneutralisierende Wirkung wichtig. Die Joggingsocken für Damen verfügen über spezielle Gewebebehandlungen. Dazu gehören Polygiene, die verhindern, dass schweißzersetzende Bakterien entstehen. Bei vielen Laufstrümpfen für Damen gehört die Merinowolle zu einem der natürlichen Materialien und ist angenehm zu tragen.

Laufsocken für den Sommer und Winter - die Unterschiede

Luftige, leichte und unauffällige Füßlinge eignen sich ideal für den Sommer. Sinken die Temperaturen, greifen viele Frauen auf dicke Socken zurück. Einer der technischen Varianten sind die Laufsocken mit Kompression. Diese Modelle trägst du eng. Dabei sind sie dicht gestrickt und üben einen wohldosierten Druck auf die Muskulatur der Waden aus. Das sorgt für Entspannung der Muskeln und eine bessere Regeneration. Beim Wandern ist es sinnvoll, gepolsterte Socken zu tragen, die selbst beim Jogging komfortabel sind. Im Sommer sind Füßlinge ausreichend, Socken während der Übergangszeit und Kniestrümpfe eignen sich besonders im Winter. Für jede Temperatur und jeden Einsatzzweck findest du die richtigen Laufsocken für Damen. Ob du breite oder zierliche Füße hast - die passenden Laufsocken sind für dich dabei.

Vor- und Nachteile von Laufsocken für Damen

Laufsocken für Damen bieten viele Vorteile und gehören zu deiner Joggingausrüstung einfach dazu.

Vorteile:

  • in verschiedenen Längen erhältlich
  • unterschiedliche Farben und Designs
  • passende Socken für Sommer und Winter
  • mit und ohne Bündchen erhältlich
  • Socken mit Kompression für bessere Regeneration

Nachteile:

  • unbedingt auf die richtige Größe achten
  • verschiedene Socken für jede Jahreszeit notwendig

Laufsocken für Damen - für jede Jahreszeit gewappnet

Beim Jogging dürfen die passenden Laufsocken nicht fehlen. Sie sind im Sommer leicht und luftig und wärmen im Winter deine Füße, ohne dass die Schweißproduktion zu hoch ist. Suche dir deine Lieblingssocken in der entsprechenden Wunschfarbe aus. Achte bei der Wahl deiner Sommer- und Wintersocken auf das Material und die Qualität der Modelle. In unserem Online Shop bekommst du eine große Auswahl an Running Socks für Damen geboten. Schaue dich in Ruhe in unserem Online Shop um!

NICHT VERPASSEN

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an: sichere dir deinen 10 € Gutschein* und erfahre regelmäßig von exklusiven Angeboten und Pre-Sales.

Vorname (optional)
Nachname (optional)

Vielen Dank!

Bitte aktiviere dein Abonnement mit dem Link in der E-Mail, die wir dir soeben gesendet haben.