273, 281, 1235, 292 0
Close

Filter

Damen Neutral/ gute Dämpfung

Sortieren nach:

Bei Wettkämpfen und auf langen Strecken brauchst du einen Schuh, auf den du dich immer verlassen kannst. Wenn du über einen normalen Laufstil verfügst, dann genügen dir für das regelmäßige Training Laufschuhe für Damen mit guter Dämpfung und ohne Pronationsstütze. Mit einem qualitativ hochwertigem Neutralschuh hast du dann auf jeden Fall eine gute Wahl getroffen - finde deinen neuen Lieblingsschuh auf Keller Sports.

Erfahre jetzt mehr!

674 Empfehlungen

  • «
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • ...
  • 8
  • 9
  • »
Sortieren nach: 

75 Empfehlungen

Neutral/ gute Dämpfung
passend für Damen
  • «
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • ...
  • 8
  • 9
  • »


Laufschuhe - Ideal für Frauen mit gleichmäßigem Auftritt

Perfekt für das Running geeignet sind die sogenannten Neutralschuhe. Neutrale Laufschuhe für Damen bieten keine Pronationskontrolle, bei der es sich um ein Element zur Stabilisierung des Fußes handelt. Diese verhindert eine Überpronation, also eine zu starke Einwärtsdrehung des Fußes. Die Schuhe eignen sich für dich, wenn du über einen normalen Abrollvorgang verfügst und du dazu in der Lage bist, biomechanisch effizient zu laufen. Aber auch wenn du dich zu den so genannten Supiniererinnen zählst, bei denen sich beim Abrollen die Füße leicht nach außen drehen, sind neutrale Trainingsschuhe eine optimale Wahl. Das Gleiche gilt für Frauen, die sehr dezent einwärtsdrehen. Die neutralen Laufschuhe für Damen überzeugen zudem durch einen guten Abfedermechanismus, eine Führung durch den Schuh findet hingegen nicht statt. Normal gedämpfte Laufschuhe für Damen sind ideal für das Laufen auf Pflaster, Asphalt, Schotter und anderen harten Untergründen geeignet.

Der ideale Trainings- und Wettkampfschuh

Neutrale Laufschuhe mit Dämpfung für Damen eignen sich sowohl für das schnelle Training als auch für den Wettkampf und lange Laufeinheiten im Rahmen des Ausdauersports. Wenn du lange läufst, ist der Kauf eines besonders gut gedämpften Laufschuhs, beispielsweise eines Cushion-Modells, eine sinnvolle Investition. Das schont deine Gelenke und bietet dir ein Plus an Bequemlichkeit und Tragekomfort. Beim Wettkampf hingegen ist ein möglichst direkter Bodenkontakt von Vorteil, um schnell voran zu kommen. Deshalb verwenden hier viele Sportler ein Modell mit einer geringeren Dämpfung. Allgemein sollten Läuferinnen mit einem höheren Körpergewicht stärker gedämpfte Laufschuhe bevorzugen. Diese bieten ein Maximum an Tragekomfort, weil durch die Dämpfung weniger Kraft auf die Gelenke einwirkt. Ist der Auftritt gleichmäßig, dann genügt hier in der Regel ein gut gefederter Neutralschuh.

Neutrallaufschuhe für Damen mit technischen Raffinessen

Neutralschuhe basieren auf einer ausgeklügelten Konstruktion. Zum Einsatz kommen je nach Hersteller die unterschiedlichsten Technologien und Innovationen. Einige Modelle bestehen aus speziellen Funktionsmaterialien, die dafür sorgen, dass du selbst bei intensivem Training keine schwitzigen Füße bekommst. Das textile Gewebe ist atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend, geschickt positionierte Mesh-Einsätze gestalten die Schuhe bei vielen Modellen noch luftiger. Fast alle neutralen Laufschuhe für Damen sind besonders leicht, wovon besonders Langstreckenläuferinnen profitieren. Dank einer reaktionsfreudigen Konstruktion erhältst du bei jedem Schritt eine ordentliche Portion Energie zurück. Der Abfedermechanismus bietet nicht nur einen ausgezeichneten Tragekomfort, er erhöht auch die Stabilität im Mittelfußbereich. Verstärkte Sohlenplatten sorgen bei den Laufschuhen mit guter Dämpfung für Damen für mehr Vortrieb beim Laufen. Viele neutrale Laufschuhe, die für Damen designt wurden, verfügen außerdem über eine spezielle Gummiferse - diese ist sehr strapazierfähig und macht den Schuh langlebiger.

Vor- und Nachteile von Laufschuhen für Damen

Vorteile bringen die gedämpften Modelle als Laufschuhe für die Supination bei Damen ebenso wie für Frauen, die gleichmäßig auftreten. Nachteile beim Tragen neutraler Laufschuhe ergeben sich vor allem für Läuferinnen mit einer ausgeprägten Pronation des Fußes.

Vorteile:

  • ausgezeichnete Dämpfung
  • hoher Tragekomfort
  • geringes Gewicht
  • geschmeidiges Laufgefühl
  • sehr gute Tempoeigenschaften
  • atmungsaktiv
  • feuchtigkeitsregulierend

Nachteile:

  • zu wenig Stabilität für Läuferinnen mit einer ausgeprägten Einwärtsdrehung des Fußes
  • für Läuferinnen mit höherem Körpergewicht evtl. nicht genug Stützfunktion

Runningschuhe für erfolgreiche Läuferinnen

Wenn du bequeme und leistungsstarke Laufschuhe für Damen mit optimaler Dämpfung benötigst, findest du bei Keller Sports zahlreiche Modelle ohne Pronationskontrolle. Es stehen viele verschiedene Farben und Designs zur Auswahl. Mit den Schuhen gestaltest du dein Training effektiver. Um sowohl eine gute Vorarbeit zu leisten, als auch im Wettkampf erfolgreich zu sein, lohnt es sich, zwei unterschiedlich gedämpfte Paar Schuhe zu kaufen. Denn bei den Laufschuhen ist die Dämpfung für Damen wichtig für die rasche Beschleunigung, aber auch für das Durchhaltevermögen.