774, 1754, 291 0
Close

Filter

Sortieren nach:

Du möchtest beim Skifahren deine Finger warm und zugleich beweglich halten? Wir bieten dir hierfür die passenden Skihandschuhe für Herren. Du kannst aus verschiedenen Modellen und Materialqualitäten deine Lieblingshandschuhe wählen. Es stehen dir Fäustlinge und Fingerhandschuhe in verschiedenen Farben für den Skisport zur Auswahl.

Erfahre jetzt mehr!

64 PRODUKTE

Sortieren nach: 

64 PRODUKTE

passend für Herren

Gut gewappnet gegen Kälte und Nässe

Klamme Finger sind der Alptraum eines jeden Skifahrers. Schließlich musst du den Skistock fest und sicher greifen können, auch, um Unfälle zu vermeiden. Deshalb gehören warme Handschuhe zur Grundausstattung eines Wintersportlers dazu. Diese sorgen für ein dauerhaft trockenes und angenehm klimatisiertes Gefühl an deinen Händen. Die modernen Modelle überzeugen mit einer überdurchschnittlich hohen Funktionalität. Sie halten warm und leiten zuverlässig überschüssige Feuchtigkeit nach außen ab, lassen aber keine Nässe herein. Du profitierst von einem ausgezeichneten Mikroklima. Und das sowohl bei klirrender Kälte als auch direkt in der Höhensonne bei schweißtreibenden Slalomfahrten.

Herrenhandschuhe aus synthetischen Hightech-Stoffen oder doch lieber Naturmaterial?

Handschuhe für Skifahrer können aus den unterschiedlichsten Materialien gefertigt sein. Der Klassiker ist der Handschuh aus hochwertigem Rindsleder. Viele Männer bevorzugen diesen natürlichen, seit Jahrtausenden bewährten Rohstoff aufgrund seiner robusten und langlebigen Eigenschaften. Leder ist von Natur aus anschmiegsam, atmungsaktiv und hautsympathisch. Außerdem sehen die maskulin gestalteten Lederhandschuhe fantastisch aus. Darüber hinaus findest du im Sortiment Handschuhe aus kuscheliger Lammwolle. Wollhandschuhe sind sehr warm und weich und ebenfalls aus einem Naturmaterial gefertigt. Leider sind sie jedoch nicht wasserdicht. Häufiger findet deshalb Wolle als Bestandteil des Futters Verwendung. Alternativ dazu kaufen viele Herren Handschuhe aus atmungsaktiven, schnell trocknenden und feuchtigkeitsregulierenden Hightech-Kunstfasern mit einer wasser- und windfesten Membrane. Eine flauschige Microfleece-Fütterung sorgt dabei für ein angenehmes Gefühl an den Händen.

Welcher Handschuh passt zu dir?

Bekommst du besonders schnell kalte Finger? Dann sind die Fäustlinge bestimmt das Richtige für dich. Fausthandschuhe sind die Klassiker der Wintermode. Der Daumen und der Rest deiner Finger sind räumlich getrennt jeweils in einer warmen Verpackung untergebracht. Dadurch, dass sich die Finger eng aneinander schmiegen, wärmen sie sich gegenseitig. Der Nachteil an einem Fäustling ist jedoch das verminderte Fingerspitzengefühl. Möchtest du all deine Finger frei bewegen können, dann solltest du Fingerhandschuhe kaufen. Das hat nicht nur den Vorteil, dass du deinen Stock sicher greifen kannst. Es ermöglicht dir im Falle eines Sturzes zudem, die Finger abzuspreizen und dich abzufangen.

Gut durchdachte Details

Ein guter Skihandschuh für Männer kann noch viel mehr als nur deine Hände warm halten. So verhindern beispielsweise spezielle Stulpen, dass feuchter Schnee in den Handschuh fällt. Oft sind die Manschetten mit einem Klett- oder Reißverschluss versehen, sodass du sie individuell an dein Handgelenk anpassen kannst. Breite Klettriegel ermöglichen an manchen Modellen das Tragen der Skihandschuhe unter deiner Jacke. Sehr praktisch sind die Systeme, mit denen sich die Handschuhe in die Sicherheitsbindungen des Skistocks ein- und ausrasten lassen. Spezielle Beschichtungen machen die Handschuhe außerdem wasserdicht, ohne die Atmung zu behindern.

Vor- und Nachteile der Herren Skihandschuhe

Handschuhe für Skifahrer sind für den Gebrauch auf der Piste konzipiert. Sie sind dazu da, deine Hände über einen langen Zeitraum hinweg zuverlässig vor Kälte und Feuchtigkeit zu schützen. Aus diesem Grund ist ein Skihandschuh in der Regel besser isoliert als ein normaler Winterhandschuh aus Wolle oder einfachem Fleece. Dafür bestehen die Skimodelle jedoch häufig aus mehr Material und bauschen stärker auf. Sie bieten deshalb nicht die Bewegungsfreiheit, wie du sie von den dünnen Handschuhen her kennst.

Vorteile:

  • sehr warm
  • viele Modelle wasser- und winddicht
  • guter Feuchtigkeitstransport
  • atmungsaktiv
  • schnell trocknend
  • geringes Gewicht
  • sicherer Griff am Skistock

Nachteile:

  • leicht eingeschränkte Beweglichkeit
  • verhältnismäßig dick

Spaß im Schnee mit warmen Fingern

Ganz egal, ob du dich für Fingerhandschuhe oder Fäustlinge entscheidest, du hast auf jeden Fall eine gute Wahl getroffen. Die Funktionalität ist bei beiden Varianten der Herren-Skihandschuhe ausgezeichnet. Um auf der Piste gut auszusehen, gibt es bei Keller Sports darüber hinaus eine große Auswahl an Designs in diversen Farben und Mustern.