774, 798, 1185, 291 0

Kalte Ohren gehören mit den passenden Accessoires für Herren der Vergangenheit an. Du kannst deinen Wintersport in vollen Zügen genießen und dir den Wind um den Kopf sausen lassen. Wir von Keller Sports haben extra für Männer wie dich ein umfangreiches Sortiment mit Mützen, Kopf- und Stirnbändern zusammengestellt. Lass dich überraschen!

Erfahre jetzt mehr!

51 PRODUKTE

Sortieren nach: 

51 PRODUKTE

Accessoires
passend für Herren

Unverzichtbare Accessoires für Herren

Du möchtest einen warmen Kopf, zugleich aber auf der Piste durch ein attraktives Äußeres gefallen? Dann findest du bei uns genau das, nach dem du suchst. Du wählst aus verschiedenen Grob- und Feinstrickmodellen deinen Favoriten in deiner persönlichen Lieblingsfarbe. Es stehen einfarbige, mehrfarbige und gemusterte Varianten zur Verfügung. Diese Herren-Accessoires kombinierst du nach Belieben mit deinem übrigen Winteroutfit. Aber nicht nur das Aussehen sollte bei der Auswahl eine Rolle spielen, sondern auch die Funktionalität. Es gibt Mützen mit einer sehr hohen Wärmeleistung. Diese eignen sich perfekt für klirrend kalte Tage auf der Piste. Darüber hinaus kannst du beispielsweise Stirnbänder mit einer besonders guten Feuchtigkeitsregulation für den schweißtreibenden Wintersport bestellen.

Die verschiedenen Mützentypen für Männer

Bei einem Blick in unser Sortiment fallen sofort die vielen Beanies ins Auge. Diese verhältnismäßig dünnen und dennoch gut isolierenden Mützen liegen eng an deinem Kopf an. So passen sie auch perfekt unter deinen Skihelm. Die Beanies überziehen deinen Kopf wie eine Haube. Das Wort "Beanie" stammt aus dem Englischen und lehnt sich an die humorvolle Bezeichnung für den menschlichen Kopf an. Was wir als Birne bezeichnen, ist in Großbritannien nämlich die Bohne. Beanies sind bommellose und vom Schnitt her schlicht gestaltete Kopfbedeckungen. Sie wurden ursprünglich erfunden, um den Arbeitern die Haare aus der Stirn zu halten. Heute gibt es sie sowohl in leichteren als auch in gut isolierten Varianten. Beliebt sind sie als Teil der Kultmode insbesondere im Snowboardbereich. Ein weiteres, ebenfalls in unserem Online Shop erhältliches Modell ist die klassische Pudelmütze inklusive dekorativer Bommel.

Stirn- und Kopfbänder als modische Sportaccessoires

Es gibt Männer, die mögen keine Mützen und finden Stirn- oder Kopfbänder einfach bequemer. Wenn du über eine volle Haarpracht verfügst, könnte ein solches Teil eine lohnende Alternative sein. Die Stirnbänder kommen vor allem bei mäßiger Witterung zum Einsatz. Sie schützen die Ohren vor der Zugluft, saugen aber auch den Schweiß von der Stirn. Damit sorgen diese Herren-Accessoires für ein allgemein besseres Gefühl. Der Nachteil ist, dass der obere Teil deines Kopfes nicht geschützt ist und die Stirnbänder bei schlechter Anpassung an deinen Kopfumfang gerne ins Gesicht rutschen. Am besten kaufst du dir sowohl eine Mütze als auch ein Stirnband und entscheidest dich je nach Witterung für das eine oder andere Herren Accessoire.

Wintersport Accessoires für Herren aus verschiedenen Materialien

Viele moderne Beanies sind aus hochwertigen Funktionsstoffen gestrickt. Diese basieren in der Regel auf synthetischen Fasern, die keine Feuchtigkeit aufnehmen, rasch trocknen und nicht knittern. Polyester ist beispielsweise der Rohstoff für die Herstellung des weichen Fleecestoffes. Darüber hinaus gibt es auch Mützen aus natürlicher Baumwolle, wobei häufiger Mixgewebe zum Einsatz kommen. Der Klassiker unter den Herren-Accessoires für den Wintersport ist die Wollmütze. Auch die gibt es bei uns. Schafschurwolle zählt zu den hautsympathischsten und weichsten Materialien, die den Herstellern zur Verfügung stehen. Der einzige Nachteil ist, dass Wolle nicht so schnell trocknet und sich nicht alle Modelle im herkömmlichen Waschgang in der Maschine reinigen lassen.

Die Vor- und Nachteile der Herren Accessoires für den Wintersport

Kaum ein Mann verzichtet wohl gerne bei kaltem Wetter auf seine wärmende Mütze. Klettert das Quecksilber in die Höhe, dann empfinden viele Wintersportler die Accessoires mitunter als störend.

Vorteile:

  • angenehm warm
  • Schutz vor dem Wind
  • atmungsaktiv
  • feuchtigkeitsregulierend
  • einfach zu komprimieren und zu transportieren
  • auch in der Freizeit ein zuverlässiger Begleiter

Nachteile:

  • eine Kopfbedeckung ist nicht immer angebracht
  • nicht alle Modelle passen unter den Skihelm

Mützen und Stirnbänder - nicht nur schön, sondern auch nützlich!

Der Mensch kühlt zuerst über die Extremitäten und über den Kopf aus. Schon allein deshalb ist es wichtig, bei einem längeren Aufenthalt im Schnee eine Kopfbedeckung zu tragen. Damit der optische Aspekt nicht zu kurz kommt, gibt es die Mützen und Stirnbänder in einer Vielzahl an Designs.